Nestchen / Bettumrandung Babybett

Hallo, ich möchte keins grundsatzdiskussion auslösen. Ich weiss das nestchen umstritten sind, aber mal ehrlich wer hat trotzdem eins?

Ich bin mir bewusst das die Umrandung gut befestigt sein muss das nichts passieren kann.

Meine kleine ist jetzt 7,5 Monate alt und verhädert sich ihre Beine während dem Schlafen in den Stäben.

Bin am überlegen mir eines zu holen.
Bitte um eure Erfahrung hierzu.
Vielleicht sogar mit Bild zur Inspiration 😊

1

Ich hab eins von Babybay

2

Grade dann in dem Alter, wenn sie mobil werden , würd ich nix extra anbringen. Erstickungsgefahr/erdrosselungsgefahr.
Den Beinchen sollte in der Regel nix passieren.

3

Diese Nestschlange bleibt leider nie dort wo sie soll, da man sie nicht festmachen kann.

Wir haben ein Nestchen seit er im Bett nicht mehr ruhig liegt. Er hat sich ein paar Mal den Kopf angeschlagen und ist mit den Füßen durch die Sprossen... jetzt ist Ruhe. Hab das nestchen angebunden und zwischen Matratze und Bett reingestopft. Es hält so recht gut.

LG

4

Ich habe eines besorgt, weil meine Tochter sich extrem viel bewegt beim schlafen. Bevor sie sich dauernd den Kopf anschlägt, habe ich n Nestchen besorgt.

Lg

5
Thumbnail Zoom

Ps:

Ikea hat ihr Nestchen geändert, dies hat ein Luftdurchlässigen "Boden", damit es fest bleibt. Darauf legt man die Matratze

6

Wie heißt die Umrandung?

weiteren Kommentar laden
7

Na klar haben wir eins :)
Also manchmal frage ich mich echt, was mit den Leuten los ist. Diese Ängste sind doch nicht normal. Bloß keine Decke, Nestchen sowieso nicht, raus gehen mit dem Hund ohne Kind auch total gefährlich usw. Fangt doch mal an positiv zu denken. Sorry musste mal raus, ist nicht auf dich bezogen 😀

9

Das sind durch wissenschaftliche Untersuchungen festgestellte Risikofaktoren.

10

Wir hatten eine nur knapp 5 cm hohe Bettschlange von Blausberg.

Diese 20 cm und höheren Befestigungen waren mir zu riskant.

11
Thumbnail Zoom

Das Problem hatte ich auch, deshalb habe ich ein luftdurchlässiges gekauft, funktioniert super.

16

Das haben wir auch. Ich finde es perfekt!

12

Ich finde Nestchen in Betten wo auch noch ein Himmel dran ist, nicht gut wegen der Belüftung.
Ansonsten gut festmachen und fertig.

Wir haben seit Anfang an relativ dünne.
Im beistellbett, weil es im November in Schlafzimmer einfach echt kalt Wasser und dort gezogen hat.
Im Kinderzimmer als schnuller rauswurfschutz 😅 da hab ich auch das von Ikea, wo die Matratze drauf liegt. Da kann nichts passieren....

13

Hallo, nimm eins aus Mesh. Es gibt verschiedene Anbieter, Z.B. Roba. Ich habe unseres von Airoya über Ama... Es ist gut gepolstert und trotzdem luftdurchlässig. Ich kann es anstandslos empfehlen. Schau sie dir mal an. Lg

15

Wir haben auch ein ganz dünnes, luftdurchlässiges Nestchen. Dient hauptsächlich dazu, dass die Beine nicht ständig raushängen und Schnuller im Bett bleiben 😆
https://www.amazon.de/dp/B01M7PBLV0/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_4I-wFbVQQTD57