Muss ich da wirklich durch?

Hey...
vielleicht wirds ein Jammerpost. Vielleicht brauche ich nur Zuspruch... đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

Unsere Maus 11 Wochen lĂ€sst sich tagsĂŒber zum Schlafen nciht ablegen. Mich Ach und Krach in der richtigen Sekunde und dann schlĂ€ft sie nur 30 min. Ich versuche es selten. Liegt sie in der Trage, schlĂ€ft sie 1 1/2 bis 3 Std. (!!!!!). Ihr könnt euch vorstellen, wie es meinem RĂŒcken geht.
Seltsamerweise bzw Gott sei Dank schlÀft sie nachts brav neben mir im Babybay gute 12 Std mit 3 Trinkpausen (22, 2, 5 Uhr).

Es ist ja schön, dass sie in der Trage tagsĂŒber so gut schlĂ€ft, aber ich komme ja dann zu gar nichts bzw ich kann mich einfach auch nicht mal auf sie Couch setzen und mich mal erholen. Sobald ich mich mit der Trage setze, wird sie unruhig. D. H. Ich laufe Kilometer um den KĂŒchenblock. Raus gehen ist mir zu heikel. Sie ist unberechenbar. Wenn sie aufwacht, will sie SOFORT aus der Trage. Im Kiwa schlĂ€ft sie auch max 30 min. Und da muss ich sie mit 2 AnlĂ€ufen reinlegen und der Kiwa muss dabei am besten schon wackeln.

Ich bin so hin und her gerissen. Entweder ich trage sie 15 min durchs Haus, bis sie mĂŒde ist und einschlĂ€ft und dann versuche ich sie abzulegen u sie schlĂ€ft dann nur 30 min, ich kann mich dann aber auch mal gechillt hinsetzen, muss das aber zig mal an Tag machen, oder ich hĂ€nge sie in die Trage und hab dafĂŒr Stunden Ruhe. Und es ist nicht gewĂ€hrleistet, dass sie beim Ablegen dann auch weiter schlĂ€ft. Im schlimmsten Fall wird sie wach und man fĂ€ngt von vorne an.

Ich ĂŒberlege nun die Federwiege seing2sleep mal zu mieten.?!?!?!

Meine Hebamme sagte mir heut, ich sĂ€he nicht gut aus. Bingo. Habe keine UnterstĂŒtzung hier im Haum. Mann arbeitet bis 17 Uhr. Dann ist sie oft wach und es geht gg halb 7 eh ins Bett.

Hilfe...

Muss man denn da wirklich einfach durch???

Jammern Ende!!!

1

Bei uns ist es Ă€hnlich 🙈
Unser kleiner wird morgen 11 Wochen alt und lĂ€sst sich tagsĂŒber auch nicht ablegen. Er schlĂ€ft dann auf dem Arm oder in der Trage.
Der Hund freut sich im Moment ĂŒber die ausgedehnten SpaziergĂ€nge, aber anstrengend ist es schon.

Ich bin auch auf der Suche nach einer Federwiege. Vielleicht funktioniert das ja?!

Ansonsten wollte ich mal versuchen den kleinen quasi zum Mittagsschlaf zu pucken und in sein abgedunkeltes Zimmer zu legen. Vielleicht lÀsst er sich dort zum einschlafen bringen...
Er schlÀft nachts bei uns im Schlafzimmer im Beistellbett und das klappt ganz ok. Da will ich ihn mittags nicht hinlegen und riskieren, dass er das Beistellbett dann generell auch nachts doof findet...

3

So geht's mir auch. Ich habe es letztens mal versucht sie ins absolut dunkle Zimmer zu legen, also in ihr noch ungenutztes Bett im Kinderzimmer. Da schlief sie tatsĂ€chlich 45 min auf dem Bauch. Aber meine Hebamme meinte auch, dass man tagsĂŒber nicht die Nacht simulieren sollte. Besser im Hellen bleiben. Mir ging es darum, dass sie beim blinzeln nichts sieht und sozusagen nicht sieht, dass ich nicht mehr da bin. 😅😅😅😅

Ach SpaziergÀnge wÀren ja toll, aber urplötzlich wird sie mal nach 45 min schon wach und dann will sie eben sofort raus.

Es gibt ja Federwiegen zum mieten. Ich ĂŒberlege echt einmal die 140 Eur im Monat auszugeben, um es zu testen.

2

Huhu😊

ob man da durch „muss“ kann ich so irgendwie nicht beantworten... das macht vermutlich jeder anders đŸ€·đŸœâ€â™€ïž
Ich habe unsere Maus von Woche 8 bis ca. Woche 15/16 tatsĂ€chlich jeden Tag 5-6 Stunden fĂŒr die TagesschlĂ€fchen getragen (Ă€hnlich wie bei Euch... hinsetzen ist nicht, Hausarbeit auch nicht, denn das ist ihr zu laut und rausgehen ist entsprechend auch nicht gut...).
Und wir haben eine swingtosleep gemietet (!) nur ließ sie sich da plötzlich nicht mehr ablegen ohne weinen...
Inzwischen klappt es aber wieder besser mit der swingtosleep! Wenn sie weint nehme ich sie kurz in die Trage und kurz bevor ihr die Augen zugehen lege ich sie wieder in die Federwiege und dann schlĂ€ft sie ein 😊
ABER sie schlÀft in der Federwiege auch nur 30-40 Minuten... ganz selten schafft sie es mal lÀnger...
Das heißt einmal am Tag nehme ich sie immernoch in die Trage (so wie jetzt gerade), damit sie ein langes SchlĂ€fchen schafft (sie ist jetzt 18 Wochen alt und wiegt fast 8kg😬...)
Und dann macht sie noch 3 kurze SchlÀfchen am Tag in der Federwiege...

Also so ist meine Erfahrung mit einem KĂ€nguru-Baby (wie ich sie liebevoll nenne😄) und der swingtosleep...

Vielleicht ist so ein Modell („nur“ einmal am Tag in der Trage) ja auch was fĂŒr Euch oder Eure Maus schlĂ€ft vielleicht auch besser in der swingtosleep als unsere...
Beim Mieten vielleicht tatsÀchlich einfach mal ausprobieren...

Liebe GrĂŒĂŸe
Marla

4

Tja ja die BefĂŒrchtung habe ich ja auch.,dass sie trotz Federwiege dann auch nur 30 min schlĂ€ft. Dann Gewinne ich ja nichts. Dann kann ich sie ja auch einfach auf die Couch ablegen.

Ich habe es halt seit langer Zeit nicht mehr wieder versucht. Im Kiwa klappt es ja auch nur 30 min. Auf der Couch is es nichts anderes. Ach mann...

Ich fĂŒrchte, ich muss da einfach durch.

5

Ich weiß es ist anstrengend...
Ich habe ja noch die Hoffnung, dass es irgendwann wieder lÀnger klappt in der swingtosleep...
Ihr könntet die natĂŒrlich schon 1 Monat einfach testen...
Die Tochter meiner Freundin hat darin gut geschlafen und war sonst auch eine eher „schlechte SchlĂ€ferin“ sozusagen...

weiteren Kommentar laden
7

Hi,
mein Sohn war auch so, ja, wir mussten da durch🙈 aber recht bald kristallisieren sich 2 TagesschlĂ€fchen raus und es wird besser!

Die Frage ist, wie ist denn die Laune nach dem Powernap? Meine Tochter, Kind 2, musste sich gezwungernermaßen dem grossen Bruder anpassen. Da wurde halt irgendwie, irgendwo geschlafen. Wenn um 3 Kinderturnen war oder wir verabredet waren oder ich den großen vom Kindergarten abholen musste, dann war das eben so... Zum GlĂŒck war sie schon immer ein ausgeglichenes Kind und trotz nur kurzem Schlafen war die Laune gut. In dem Fall wĂŒrde ich an deiner Stelle evtl. gucken, dass dein Kind 1 mal am Tag lang schlĂ€ft und so st halt nur 30 Minuten.

Was ist denn, wenn du neben ihm liegst, wenn er schlÀft? Und wenn du merkst, er wacht auf, singst, streichelst, schnulli/brust in den mund,... SchlÀft er dann weiter? Bei meinen Kindern war es oft so, dass sie nach 30 minuten noch mal wach waren und wenn man es dann geschafft hat, dass sie weiterschlafen, haben sie teilweise noch 2 stunden geschlafen...

Ich hab in so zeiten gerne mal Literatur gelesen, dass Babies traglinge sind und es normal ist, dass sie sich nicht ablegen lassen und evolutionsbiologisch sinnvoll🙈

8

Ja ich schreibe hier ja anderen auch oft, dass Menschenkinder eben Tragekinder sind. Ist mir alles auch logisch.

Sie will zwar nach dem Schlaf immer direkt aus der Trage, aber freut sich dann ihres Lebens, wenn sie mich sieht. Selten weint sie. Oft hat sie dann 3 Std geschlafen und eben einfach nur Hunger.

Wie du es beschreibst bzgl weiterschlafen nach 30 min, kriegen wir nur in der Trage hin. Wo anders wird sie wach und reisst direkt panisch die Augen auf und dann ist sie eben wach. đŸ˜” Aber in der Trage wird sie ab und an nach 30 min wach, braucht dann nur noch ein paar mal "schschschsch" und popo Klopfen und sie schlĂ€ft weiter.

P. S. Nun schon seit 2 Std!!!!!

9

Hey Du,

bei uns ist es Ă€hnlich und UnterstĂŒtzung habe ich wochentags auch nicht.

Ich habe mich damit abgefunden, dass der Minimann nunmal tagsĂŒber nur in der Trage oder im Kinderwagen schlĂ€ft und versuche, es uns damit so bequem wie möglich zu machen. Deswegen bin ich vom Tragetuch auf eine Trage umgestiegen, die das Gewicht auch auf die HĂŒfte verteilt, weil mir mit dem Tragetuch immer nach einer Zeit die Schultern wehtun. Mit der Trage komme ich gut klar und mache damit mittlerweile den gesamten Haushalt. Hinsetzten klappt manchmal auf einem Drehstuhl, wenn ich die ganze Zeit hin- und herschaukle, oder auch auf dem Pezziball. Hast Du sowas mal probiert?

Ansonsten könntest Du ja vielleicht mit Trage und Kinderwagen spazieren gehen, dann hĂ€ttest Du schonmal 2 Möglichkeiten griffbereit und kommst wenigstens mal vor die TĂŒr. Ich habe mich zu Beginn auch erst nicht so richtig getraut und erstmal mit kurzen SpaziergĂ€ngen angefangen, sodass ich notfalls schnell wieder zu Hause bin. Als das gut geklappt hat, bin ich dann StĂŒck fĂŒr StĂŒck weiter gegangen.

Alles Gute und liebe GrĂŒĂŸe!

Vela mit Minimann (knapp 4 Monate)

10

Ach wie vielen es so geht.... Stelle mir dich lustig vor auf dem Drehstuhl... đŸ˜€đŸ˜‹đŸ€Ł

Das wÀre noch eine Idee den Kiwa trotz Trage mitzunehmen. Da kann ich sie dann wenigstens drin ablegen. In der Trage machen sich die Kleinen ja dann so Steif und Strack vor Wut raus zu wollen,... So unsere Maus.

Pezziball habe ich nicht. Ich setze mich auf die Bettkante (Boxspring) und hĂŒpfe darauf herum 😅😅😅😅 das darfst du dir nun vorstellen.

Ich denke, es bringt alles nichts. Entweder in Trage bis zu 3 Std und ich hab RĂŒcken und kann teils nichts tun, ausser leise zu atmen oder ich lege sie mit ach und krach ab und sie schlĂ€ft nur 30 min. đŸ€ŁđŸ˜‹đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

Letztens hab ich gesaugt und die KĂŒchenmaschine lief, da ich backen musste und sie schief in der Trage. Ein ander Mal, darf ich nicht mal ein Glas mit Wasser befĂŒllen.

11

HĂŒpfen auf der Bettkante könnte ich auch mal ausprobieren 😂

12

Kann dir sagen, dass bei meinen beiden Kindern so war. Die ersten 4 Monate ging wirklich tagsĂŒber nur die Trage. Dann schliefen sie auch mal im Arm ein. Beim Ablegen sind sie immer nach 30 Minuten aufgewacht. Ausser an mir gekuschelt.
Geh lieber raus. Zu Hause wirst du wahnsinnig. Sobald sie in de Trage ist lĂ€ufst du los. Dann schlĂ€ft sie und du kannst frische Luft und ein bisschen Sonne tanken. Oder du gehst kurz einkaufen. Etwas fĂŒr dich. Auch wenns nur ein Kaffee und Schokogipfel ist.
Gehe davon aus, das ist dein erstes kind und du musst keine Geschwister versorgen?
Dann gestalte den Tag wie fĂŒr dich und dein Baby an besten ist.

Es wird besser. Mein Sohn ist 6 Monate alt und schlÀft jetzt auch manchmal im kiwa! Bei meiner Tochter gings auch ab 6 Monate.

Alles Gute und halte durch👍👍

15

Ja ich muss unbedingt mehr raus. Zuhause geh ich mittlerweile ein. Ich merke, wie es meine Psyche belastet

13

Wir hatten eine babyschaukel, das ist wesentlich gĂŒnstiger als die federwiege und das Ding war gold wet

14

Hey
Unser kleiner Mann schlĂ€ft tagsĂŒber auch selten mal lĂ€nger als 30 Minuten.
Er lĂ€sst sich aber schon ablegen, aber das Einschlafen fĂ€llt ihm sehr schwer. Das dauert dann schon fast so lang wie das SchlĂ€fchen selbst. Das ist eigentlich traurig 😂 aber gut. Ich war als Baby anders, ich schlief wirklich mehrere Stunden am StĂŒck tagsĂŒber und ließ mich einfach so ablegen ohne Drama. Ich denke, da sind die Babys einfach verschieden und ja, da mĂŒssen wir halt durch. Wenn kleiner Mann wach wird wenn ich ihn ablege (wenn ich ihn im Arm habe zum Einschlafen, was nicht immer der Fall ist), dann gebe ich ihm noch sein Schnuller und fasse seine Wange an mit meiner ganzen Hand, das beruhigt ihn und dann schlĂ€ft er weiter (wenn auch nur fĂŒr 10-30 Minuten). Und das halt 3 bis höchstens 4 Mal am Tag.
Viel Erfolg

16

Was ein Akt... Aber so wÀre es hier auch. eeewig in den Schlaf lullen und summen und dann den perfekten Moment zum Ablegen finden. Wenn man den verpasst, geht's von vorne los.

17

Ich hab grad mein drittes "bitte nicht ablegen" Baby. Bei uns hilft entweder auf die Beine legen und mit den Beinen wackeln (manchmal klappts) oder ich binde das Tragetuch um einen Tisch zu einer HÀngematte und schaukel sie darin bis sie schlÀft. Klappt zwar beides nicht immer aber oft genug :)

18

Ach und manchmal hilft noch im liegen einschlafstillen, saugschluss vorsichtig lösen und wegrollen. Keine Ahnung ob du stillst aber vllt ginge sowas auch mit einer Flasche? Weiß ich nicht.

22

Ja ich stille. Es gab aber Probleme mit ihrem Gewicht, weshalb ich abpumpe und zufĂŒttere incl zusĂ€tzlich PRE nachts. Die Brust nimmt sie meines Erachtens immer weniger bzw schwieriger. Sie ist mir 5 Wochen an der Brust fast verhungert. Sie nimmt die Flasche seither mit Vorliebe. đŸ™„đŸ˜”

weitere Kommentare laden
24

Ist die Trage richtig eingestellt?:) normal sollte man keine RĂŒckenschmerzen bekommen !
Ich trage meinen seit er ca 8 Wochen alt ist fĂŒr seine tagschlĂ€fcheb und habe keine rĂŒckenprobleme:) (die 8 Wochen davor konnte ich ihn problemlos ablegenđŸ€Ł)

Lg :)

25

Ich mĂŒsste sie öfter straffer ziehen. Ich erwische mich oft, dass ich die Schulter nach vorn hĂ€ngen lasse. Das verursacht dann eben den Schmerz hinten zwischen den SchulterblĂ€ttern. đŸ€”đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

26

Ich merk das auch gleich wenn er zu locker da hĂ€ngt :D dann wird gleich weng nachgezogen 😁