Jammerpost

Hallo ihr Lieben,

weiß gar nicht was ich mir von diesem Post erhoffe.
Vielleicht gibt es hier ja Gleichgesinnte…

Unser Sohn (knappe 9 Monate) ist von Anfang an ein katastrophaler Schläfer. Er schlief anfangs nur in der Trage oder beim Stillen ein. Seit er ca. ein halbes Jahr alt ist tagsüber auch im Kiwa.

Er ließ sich noch nie ablegen. Höchstens mal eine halbe Std-Stunde. Abends ist es am schlimmsten.

Seit einer Woche haben wir den Höhepunkt erreicht. Er schläft um sieben ein (nach zwei Schläfchen am Tag, insgesamt so 2-3h) dann schläft er relativ fix in der Trage ein und nach einer stunde ist er wieder wach, das geht noch ca. 2x so und dann ist er hellwach. Über Stunden.
Nachts schläft er auch nur an der Brust weiter. Selbst das hilft nicht mehr. Teilweise kommt we stündlich. Tragen hilft manchmal.
Er ist dann auch mehr oder weniger fit und gut drauf.

Ich kann nicht mehr, bin körperlich total am Ende. Seit 9 Monaten hab ich mal höchstens 4h am Stück geschlafen, in der Regel eher 2h.

Flasche, Schnuller, Pre, alles verweigert er.
Sorry für den langen Post, aber musste mich mal „ausweinen“

LG Chelly

1

Du arme fühl dich gedrückt ♥️

Unser erster war auch ein Highneed Baby und ein Katastrophaler Schläfed, mit 2 1/2 Jahren wurde es besser als mein Mann ihn an sein Zimmer und Bett gewöhnte. Er ist auch nur beim stillen eingeschlafen und war Nachts oft stundenlang wach und fröhlich, ein Tragekind durch und durch, getragen haben wir bis er 1 1/2 Jahre alt war. Das letzte mal an unserer Hochzeit 🙈

Es ist so schlimm wenn man kein Schlaf bekommt ich kenne das, die kleine raubt mir auch imoment jeden Schlaf dabei war sie eine viel bessere Schläferin 🤷🏽‍♀️ Jetzt sind wir in der Nacht bis zu 10x wach und sie weint und qungelt nur 🥱🥱

Es kann nur besser werden, halte durch, ich weis es hilft dir nicht aber du bist nicht allein ♥️

2

Vielen lieben Dank!

Ach Herrje. Da hast du aber auch einiges durch.
Ich hoffe wir bekommen es eher in den Griff.
Verrückt was der Körper so alles aushalten kann.

3

Hallo ! Besteht die Möglichkeit, dass du abpumpst und dein Mann dann das Fläschchen gibt ?
Mein bald Mann und ich wechseln uns in der Nacht immer ab. Vl wäre das eine Möglichkeit, damit du mal mehr schlafen kannst ? 🍀😊

4

Leider nein. So viel Milch hab ich nicht mehr. Hatte schon versucht abzupumpen.

5

Ach kacke... Welche Milch hast schon versucht ?