Nur Krämpfe kaum Blut, brauche Rat

    • (1) 10.11.19 - 14:50

      Hallo

      Am letzten Donnerstag war ich zur Feststellung der SS (ssw7) bei der Gyn. Da war ich mir aber schon ziemlich sicher, dass es wieder nichts geworden ist, weil alle SS Symptome weggingen und der HcG auch sehr niedrig war. Ich rechnete mit meiner 3. Fehlgeburt.

      Am Freitag Abend setzten dann leichte Schmierblutungen ein, dann kam wieder nichts und seit gestern (Samstag) dann leichte bis starke Krämpfe und sehr leichte Blutungen, aber nur beim abwischen. Sonst nichts. Dabei sind die Krämpfe schon wirklich fies. Ich hätte es so gerne hinter mir und möchte, dass es endlich abgeht.

      Ich war noch nicht beim Arzt, weil ich keine Ausschabung möchte, wenn es nicht nötig ist und ich auch nicht zur Notfallambulanz gehen möchte. Der Embryo ist sowieso fort. Ich wollte gerne morgen regulär zum Arzt gehen.

      Gibt es hier Erfahrungswerte bei ähnlichem Verlauf?

      LG

      Hallo

      Das tut mir leid. Bei mir fing es dienstags an mit minimalen Blutungen beim abwischen. Schmerzen etwas. Samstags war der abgang dann vormittags. Von Tag zu Tag mehr Schmerzen.

      Sei geduldig. Ansonsten würde ich zu Schmerzmitteln tendieren

      Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen