2x schwanger und zum zweiten Mal wieder hier..­čś× Wie gehts jetzt weiter?

Hallo ihr Lieben,
im Januar war meine erste ss und endete in der 6ssw. Im Juni hatÔÇÖs dann endlich wieder geklappt und heute bei 4+5 Blutung. Ich habÔÇÖs schon geahnt der Hcg wurde kontrolliert, sah alles von Beginn an nicht so prickelnd aus. Meine FA sieht jetzt keinen Handlungsbedarf sie sagt alles bis 3x kann einfach Pech sein. Wie war das bei euch die auch mehrere Abg├Ąnge hatten?

Schilddr├╝se hab ich schon im April mal checken lassen da war alles top. Ich kann mir nicht vorstellen das es Pech oder Zufall ist das beide fg so nah beieinander waren und auch immer so fr├╝h oder ├╝berreagiere ich? Wei├č grade nicht wohin mit meinen Gedanken.. w├╝rde mich freuen wenn ihr mal erz├Ąhlt was ihr danach gemacht habt, ob was raus kam oder ob ihr Normal weiter versucht habt ohne was zu unternehmen.

1

Hallo,

Es tut mir so unendlich leid f├╝r dich dass du das durchmachen musst. Ich wei├č wie du dich f├╝hlst.
Ich wurde im Dezember 2019 schwanger. In der 9ssw setzten pl├Âtzlich Blutungen ein und ich verlor das Kind. Es war ein nat├╝rlicher Abgang und ein furchtbares Erlebnis f├╝r mich.
Es dauerte dann drei Monate und ich war wieder schwanger. Bei der ersten Untersuchung konnte ich das Herz schon schlagen sehen. Ich war voller Zuversicht. Bei der zweiten Untersuchung dann die Diagnose missed abort. Zwei Tage sp├Ąter die Ausschabung. Es war und ist einfach nur schlimm. Ich kann auch nicht verstehen warum mir das zweimal hintereinander passieren musste. Das ganze ist jetzt sechs Wochen her. Ich hab eine Periode abgewartet und jetzt versuchen wir es wieder.
Ich hab mich aber direkt nach der zweiten Fehlgeburt mal genauer untersuchen lassen und tats├Ąchlich wurde eine Blutgerinnungsst├Ârung bei mir festgestellt. Ich muss jetzt bei der n├Ąchsten Schwangerschaft Heparin spritzen.
Ich hoffe so sehr dass ich bald wieder schwanger werde und dann alles gut wird.

Ich w├╝rde an deiner Stelle auch mal die Blutgerinnung ├╝berpr├╝fen lassen.

Ich dr├╝cke dir die Daumen dass du schnell wieder schwanger wirst und du dann dein kleines Wunder im Arm halten darfst.

F├╝hl dich ganz fest gedr├╝ckt und gib die Hoffnung nicht auf.

2

Danke dir f├╝r deine lieben Worte! Wahnsinn wie viele doch von mehreren Abg├Ąngen betroffen sind ­čśĽ ich war ja schon v├Âllig gepl├Ąttet als mir meine FA nach dem ersten Abgang die Statistik genannt hat.. das das einem auch noch mehrmals passiert h├Ątte ich wirklich nicht gedacht. Ich war diesmal so positiv weil ich dachte es ist einmal schief gegangen und diesmal wirdÔÇÖs auf jeden Fall gut.. so sehr kann man sich irren!

Ja Blutgerinnung habe ich mir auch ├╝berlegt meine FA meinte das w├Ąre aber unn├Âtig.. ich denke ich werde das mal trotzdem irgendwie angehen. Wer macht sowas? Brauche ich daf├╝r zwingend eine ├ťberweisung? Ich kann diese 2 fg einfach nicht so hinnehmen habe ich das Gef├╝hl..

Ich dr├╝cke dir so so sehr die Daumen das diesmal alles gut geht! Du wirst bestimmt schnell schwanger und dann klapptÔÇÖs ­čÖĆ wir schaffen das auch noch und bekommen unsere Babys!

3

Tut mir leid das du das erleben musst :-( #liebdrueck

Ich hatte seit Dezember 3 FG und ich habe auch bereits nach der 2. FG angefangen mich durchchecken zu lassen.
F├╝r die Gerinnung brauchte ich nicht zwingend eine ├ťberweisung, da habe ich so einfach einen Termin gemacht :-)

Ich dr├╝cke dir die Daumen das es bald klappt #klee

7

Danke f├╝r deine Antwort. Ja Gerinnung hab ich heute direkt mal in die Wege geleitet hab da jetzt f├╝r Ende des Monats Termin ­čĹŹ­čĆ╝

4

Hey du arme,

Hat denn dein Arzt irgendwas jetzt als Abkl├Ąrung mal veranlasst? Ansonsten kannst du bei Praxen /KH anrufen, die auf Thrombophilie spezialisiert sind und dir ein Termin geben lassen. Vielleicht l├Ąuft das bei dir besser als bei mir, denn weil ich nicht schwanger war (Aldi indirekt schon, MA war grade frisch 2h festgestellt), habe ich ein Termin erst im August bekommen. Da ich wegen der nicht so tollen ersten Genetik Sprechstunde genervt war, hab ich letzte Woche Blut beim Hausarzt auf meine Kosten abnehmen lassen, um fr├╝her zu wissen, IV es daran liegt. Ergebnisse sollten eig gestern da sein, aber ich sitze noch immer auf hei├čen Kohlen.

Wurde denn zumindest allgemein mal nach deinen Werten plus Gelbk├Ârper geschaut?
Schilddr├╝se beim Hausarzt mal testen lassen? Wenn du ganz lieb bei dem anfragst, macht und erz├Ąhlst warum, macht der sicher ein kleines Blutbild, was 2 Tage dauert, bis die Werte vorliegen.

Ich dr├╝ck dir die Daumen, dass es bald wieder klappt und das du ├╝ber die vollzeit mit den Zwerg gehen kannst

├ťbrigens : 3 erwiesene, ich denke eher 4. Wurde Zeit bei mir zu pr├╝fen laut ├ärztin, da 2 direkt aufeinander bei ihr in der Praxis festgestellt wurden.

5

Danke f├╝r deine ausf├╝hrliche Nachricht!­čÖé ein paar Wochen nach der ersten FG Anfang des Jahres hab ich ein gro├čes Blutbild inkl. Schilddr├╝se und einen hormonstatus machen lassen. Alles top.

6

Was genau ist denn thrombophilie? Ist das nicht auch Gerinnung?

weiteren Kommentar laden
9

Hallo, erstmal tut es mir sehr leid mit deinen Fehlgeburten. Ich hatte selbst schon 3 und wei├č wie schlimm und schmerzhaft das alles ist. Ich kann dir nur raten dir eine ├ťberweisung zur abortsprechstunde zu holen. Ich habe auch nach der 2. FG selbst einen Termin ausgemacht um blutgerinnung und Schilddr├╝se untersuchen zu lassen. Da ist alles ok. Wurde von keinem Arzt richtig erst genommen. Trotzdem hatte ich eine 3. FG und nun ist der Verdacht auf ein genetisches Problem. Werde nun momentan in Heidelberg bei der Abortsprechstunde durchgecheckt. Ich w├Ąre froh gewesen, wenn ich das schon nach der 2. FG gemacht h├Ątte um mir weiteres Leid zu ersparen. LG und alles Gute

14

Danke dir f├╝r deine Antwort hier! Habe jetzt einen Termin in Bonn zu Abortsprechstunde.. dauert leider ewig bis dahin lasse ich aber schon mal Gerinnung testen. Hoffe es findet sich eine Ursache die ich schnell beheben kann

18

Das hoffe ich auch f├╝r dich. Aber dann wei├čt du bald bescheid und es ist hoffentlich etwas das sich einfach beheben l├Ąsst

10

Hey,

es tut mir leid f├╝r Dich, dass Du das auch wiederholt erleben musst.

Mein Arzt hat das gleiche gesagt wie Deiner und ich habe v├Âllig blau├Ąugig bis nach der 3. Fehlgeburt gewartet, bevor die ersten Untersuchungen gelaufen sind.

Aus heutiger Sicht h├Ątte ich viel fr├╝her losziehen sollen, denn wenn man nicht auf Anhieb was findet zieht sich das ewig hin.

Wir sind jetzt seit 4 Jahren im Kinderwunsch, ich hatte inzwischen 6 Fehlgeburten und werde im Herbst 40.

Unsere Chance irgendwann ├╝berhaupt ein Baby zu bekommen wird immer geringer und die Zeit immer knapper.

Will sagen: Warte nicht zu lange mit der Ursachenforschung.

15

Das ist ja schrecklich wie oft du da schon durch bist! Das tut mir leid ­čśĽ Ich hab schon ein paar Sachen in die Wege geleitet Termin zur Abortsprechstunde steht dauert leider noch ewig bis dahin lasse ich schon mal Gerinnung testen. Ich hab leider aktuell das Gef├╝hl das man mit 2 Fehlgeburten nicht so ernst genommen wird da heist es dann immer ÔÇ×das passiert schnell und ist nichts besonderes da braucht man nichts untersuchenÔÇť dazu kommt h├Ąufig das ich 27 bin und irgendwie kommt dann gerne die Antwort ich h├Ątte ja noch Zeit was mich echt traurig macht. Nat├╝rlich verstehe ich deine Situation total und das das in einem anderen Alter nochmal eine ganz andere Sache ist aber mein alter macht noch 2 fg nicht weniger schlimm oder sagt nichts dar├╝ber aus ob ich noch eine haben werde oder nicht.. das sind aktuell so meine Erfahrungen von den 2 Terminen ausmachen.. naja was die Leute da von mir denken ist mir im Endeffekt auch egal ich will nur das etwas gemacht wird ­čĄú

17

Ich finde es traurig, dass Du so abgekanzelt wirst. Es ist v├Âllig egal wie alt man ist, oder die wievielte Fehlgeburt man hat. Jede einzelne ist schlimm und eine zu viel. Auch wenn es ÔÇ×normalÔÇť ist das Fehlgeburten passieren und wir alle wissen dass es passieren kann ist man trotzdem traurig und sucht berechtigterweise nach einem Grund.

Ich w├╝nsche Dir viel Erfolg ­čĹŹ­čŹÇ

11

Hallo Paci93, ich kann sehr gut nachvollziehen wie Du dich gerade f├╝hlst und welche Gedanken dir durch den Kopf gehen.
Ich hatte im Januar 20 eine FG und diesen Monat auch nochmal, passend an meinem Geburtstag.

Beide Male ist es in der 6 Woche passiert. Der Arzt meinte auch zu mir einfach Pech. Blutergebnisse waren alle in Ordnung, Schilddr├╝se, kein Gelbk├Ârpermangel.

Ich hatte in beiden Schwangerschaften einen 3 und einen 4 cm gro├čen Bluterguss.

Ich hatte mit meinen Frauenarzt mal gesprochen, ob man vorab nicht mal einige Tests machen kann, zb Hormonhaushalt kontrollieren lassen oder schauen ob die Geb├Ąrmutterschleimhaut dick genug ist, Gentests macht man wohl erst ab dem 3x. Ich frag mich nur wie oft man sowas durchstehen soll.

Wir warten jetzt wieder auf die Blutungen und danach schauen wir ob wir Tests oder Untersuchungen machen.

Beim ersten Mal hab ich mir den Babytraumtee bestellt damit der Zyklus wieder einigerma├čen schnell in Gange kommt. Hat auch super funktioniert, das werde ich jetzt auch wieder machen.

16

Ich dr├╝cke euch so sehr die Daumen f├╝rs n├Ąchste mal! Von den ganzen Babytees habe ich auch schon geh├Ârt.. frauenmantel und himbeerbl├Ątter soll ganz toll sein f├╝r den Zyklus nach der fg einzupendeln und auch unterst├╝tzend zwecks einnistung habe ich gelesen.. ├╝berlege das auch mal auszuprobieren

12

Hallo meine liebe ich hatte 2018 2 Fehlgeburten und das direkt hintereinander schwanger 7 woche abgegangen direkt wieder schwanger geworden gelbk├Ârperzyste geplatzt wieder angegangen dann 6 monate Pause gemacht bin wieder schwanger geworden hab ein gesunden Sohn zur Welt gebracht im September also man sieht das es doch geht trotz Fehlgeburten also kopf bitte hochhalten und fest dran glauben !

13

Das ist ja toll zu lesen! Freut mich so sehr f├╝r dich ­čĺĽ