Weihnachtsgeschenk für eine "Gruppe"

    • (1) 19.12.18 - 09:01

      Hallo allerseits,

      ich weiß, heute ist schon Mittwoch und ich bin spät dran. Aber ich bin immer so ein "Last-minute-Geschenkekäufer".

      Folgender Sachverhalt: Ich habe einen relativ großen Freundeskreis, in dem fast alle dieser ca. 20 Menschen miteinander verwandt sind (Eltern, deren Kinder, die Partner davon). Nur ein befreundetes Paar und ich sind nicht blutsverwandt mit den anderen. Letztes Jahr habe ich einen gemeinsamen Bowlingabend mit anschließendem Abendessen verschenkt, ich glaub, das hat auch allen gefallen.

      Nun stelle ich mir die Frage, ob es sehr einfallslos wäre, dieses Jahr das gleiche zu schenken, weil etwas anderes, dass wir alle zusammen unternehmen können fällt mir ehrlich gesagt nicht ein!? Ich bin da aber leider auch grundsätzlich ideenlos und tu mich schwer, Geschenke zu überlegen.

      Oder fällt euch etwas anderes ein? Alterstechnisch liegen wir teilweise sehr arg auseinander, vom Teenie bis zum Rentner ist alles dabei.

      Wäre für ein paar Tipps und Meinung dankbar!

      Viele Grüße

      • (2) 19.12.18 - 09:10

        Hallo

        Wenn es eine gemeinsame Unternehmung sein soll gibt es ja viele Möglichkeiten: gemeinsame Wanderung, Fahrradtour (vielleicht ins Blaue und nur du kennst das Ziel) kombiniert mit einem Picknick oder so?
        Ein gemeinsamer Ausflug z.B. in ein mitmach museum oder ein Theater Besuch, Krimi Dinner, eine geführte Nachtwanderung oder eine Stadtführung. Gemeinsamer Brunch oder ein Grillabend?
        Was verschenken denn die anderen?
        #winke

        • (3) 19.12.18 - 09:19

          Vielen Dank für deine Ideen.

          Wanderung, Fahrradtour machen wir eh schon genug, da wäre das nichts besonderes. Deine anderen Vorschläge passen nicht so richtig zur Gruppe, schwer zu erklären. Für einen gemeinsamen Brunch bzw. Grillabend ist in meiner 2-Zimmer-Wohnung kein Platz, leider. Wegen dem Krimi-Dinner muss ich mal schauen, ob es sowas bei uns gibt.

          Aber ich bin dir trotzdem sehr dankbar für deine Ideen :-D

      (4) 19.12.18 - 09:32

      Mir fällt noch ein

      Escape Room, gibt es auch für mit Kindern

      Kletterpark

      Workshop zum einem bestimmten Thema

      Und MEIN Favorit: ich stelle meine Wohnung zur Verfügung und alle kommen bei mir putzen 😉 kostet auch nicht 😂

    • (5) 19.12.18 - 11:43

      Huhu, mir würde noch ein gemeinsames Foto shooting einfallen. Andererseits fände ich es nicht schlimm wieder einen bowling Abend zu verschenken, vielleicht entsteht ja eine schöne Tradition draus?

      (6) 19.12.18 - 13:18

      Bowling Abend ist super, da haben alle etwas davon.

      Einfallen würden mir noch (je nach Alter und Gesundheit)

      Schwimmbad
      Krimi-Diner
      Weihnachtszirkus
      Kino (fast schon ein bisschen langweilig und müsste u.U. nach Geschmack und Alter aufgeteilt werden)
      Freizeitpark (Gruppenpreis?)
      Schlossführung (wenn es etwas bei euch gibt)

      Wenn der Bowlingabend allen Spaß gemacht hat: warum Weihnachten immer wieder neu erfinden? Als Kind liebte ich die Verlässlichkeit der Tradition #schein Etwas, das es nur einmal im Jahr gibt, dafür aber gerne, verlässlich und mit Freude.

    • Meine Mutter bekommt zum Geburtstag ein Ritteressen geschenkt. Vielleicht wäre das was für euch.
      Bei uns kann man die mit Rahmenprogramm auch als Privatgesellschaft buchen.

      lg lene

      (8) 22.12.18 - 18:59

      Dieses Jahr wirkt der wiederholte Bowling-Abend (vielleicht) einfallslos. Nächstes Jahr ist es eine Tradition. ;-)

      LG Jelinchen

      • (9) 28.12.18 - 18:32

        Ich habe mich tatsächlich entschieden, ihn wieder zu verschenken und es kam durchweg gut an, alle haben es beim letzten Mal als schönes Ereignis in Erinnerung...

Top Diskussionen anzeigen