...nun steht wirklich ein Hatchimal auf ihrem Wunschzettel...

Was ich davon halte? Ich dreh dezent die Augen gen Zimmerdecke.

Aber gut, pädagogisch wertvoll hin oder her -sie wünscht es sich schon länger und an Weihnachten darf man sich schon mal breitschlagen lassen.

Gibt es verschiedene Hatchimals? Welches Modell sollten wir besorgen? Ich seh da wirklich nicht durch. Es gibt ja auch verschiedene Größen. Ich suche also erfahrene Hatchimal-Besitzer, die mir hier weiterhelfen können 🙃.

1

Ich muss etwas schmunzeln 😅

Ich stand damals auf Tamagotchis und furbys 😂 heute denke ich mir auch, was für ein blödsinn.

2

Jaaa, Tamagotchis!

Das war was! Jeder hatte so ein Teil. Und ständig piepte es im Unterricht (ich war damals vielleicht in der 7. oder 8. Klasse) bei irgendjemand.

Bei uns zuhause gab es außerhalb von Weihnachten oder Geburtstagen keine Geschenke weiter. Und ich weiß noch, wie mir meine Mutter damals heimlich 40,- DM zusteckte und ich dann mit dem Fahrrad in die nächste Stadt gefahren bin und mir im "Quelle"-Geschäft so ein Teil kaufte. Irre...

Heute denke ich mir auch: was für ein Schrott eigentlich.

3

🤣 ich hab meine Mutter beim einkaufen voll gequengelt.
Die Teile waren überall ausverkauft und der Markt hatte an dem Tag eine neue Lieferung bekommen.

Am Ende hab ich es bekommen.

Naja, aber wenn man das mal rückblickend betrachtet dann kann man seinem Kind doch auch mal „blödsinn“ gönnen 😅🤪

Mein Sohn hat sich letztens für 50€ einen transformer gekauft. Von seinem Geburtstagsgeld. 🙈 naja... ich hab es ihm mal gegönnt. Ich hätte das plastikteil eher nicht gekauft 😉

4

Wie alt ist deine Tochter?
Meine hat von der Oma zu Ostern mit 3 Jahren und 10 Monaten einen Hatchimal bekommen. Wir haben Spin Master 6028874 Pengualas Version ( Eine rosane Pinguindame)
Das Schlüpfen war richtig toll und wurde von beiden Kids mit Begesterung verfolgt.

Nach einem Tag hat es aber meine Tochter nie wieder interessiert.

Mein Sohn 21 Monate, hat eine Zeitlang sehr viel damit gespielt.

Aber ich würde es nicht nochmal kaufen. Meine Mutter hat es in einer Aktion beim Penny für 40-50 Euro gekauft.

Sollte man es für den normalen Preis kaufen, ist es sein Geld nicht Wert.

5

Das sind tatsächlich auch meine Bedenken. Sie wird 8 Jahre, aber ich denke dass es zu schnell ausgespielt sein wird.

7

Ich denke, dass es mit 8 Jahren vlt. besser geeignet ist, da man dem Tierchen Unterschiedliches beibringen kann, dazu braucht man Geduld, die man mit 3 Jahren noch nicht aufbringen kann.

weiteren Kommentar laden
6
Thumbnail Zoom

Sind diese Dinger immer noch „in“ 😂😂?
Halten sich echt hartnäckig 🤪.
Unser Großer (11) hat ein ziemlich großes vor 3-4 Jahren zu Weihnachten 🎄 bekommen, welches aus einem Ei schlüpfte und dann versorgt werden musste.

8

Hatten wir vor einigen Jahren auch, ich hab dann so ein "Zwillings-Ei" gekauft, es waren glaube ich, Rentiere, auf jeden Fall hatten sie so Hörnlis auf dem Kopf. War auch ganz lustig, dass es zwei waren, die miteinander kommunizierten.
Schlüpfen war cool, dann standen sie und standen und standen.....dann irgendwann im Schrank und letzten Sommer wollte sie sie bei Ebay Kleinanzeigen verkaufen, hat auch nicht funktioniert, letztendlich hat es die kleine Cousine geerbt.
Ich hab eine möglichst günstige Ausführung gekauft, war damals irgendwo im Angebot, hat aber auch da noch so ca.40/50€ gekostet
LG

9

Hi,
meine Tochter hat sich auch mal zu Weihnachten eins gewünscht. Ich glaube da war sie 6 oder 7 Jahre.

Das schlüpfen des Pinguins (so einer wie in dem Bild oben) war auch für die Erwachsenen toll anzusehen. Auch das hegen und pflegen des Tierchens ist wirklich niedlich, außerdem kann man auch Minispiele aktivieren.

Töchterlein ist jetzt 10 und es wird, auch mit ihren Freundinnen, immer mal wieder bespielt. Jetzt hat sie sich den Ohnezahn von Dragons als Hatchimel gewünscht, aber das wär dann doch zu viel des Guten. Ist ja vom Prinzip nix anderes...

Ciao

10

Steht bei uns auch auf dem Wunschzettel, Kind ist in etwa so alt wie deins. Wir erfüllen sonst viele Wünsche, aber ich muss zugeben, das wird’s nicht werden. Ist mir zuviel Geld für „Blödsinn“ 😬😂. Wobei das ja wirklich unterschiedlich empfunden wird, was Blödsinn ist, wir haben sicher auch Dinge, die andere so nennen würden...Nun ja, ich warte mal ab, wenn der Wunsch hartnäckig bleibt, lasse ich mich vielleicht irgendwann zum Geburtstag oder so mal erweichen...oder die Oma...jetzt sitz ich‘s erst mal aus, vielleicht geräts in Vergessenheit...

12

Grad gibt es bei Lidl eins im Angebot.

13

Danke! 😃