Wer hat ein Kind mit Krone auf Milchzahn

    • (1) 23.09.16 - 14:28

      Ich würde gerne wissen, wer von euch Kinder mit Krone auf dem Milchzahn hat. Wie wurde diese aufgesetzt, also unter welcher Narkose, wie verhielt sich das Kind danach und warum war dies überhaupt wirklich nötig und nicht mit einer Füllung machbar?

      • Hallo leider gehören wir dazu. Meine Große jetzt 9 hat mit 4 Kronen auf zwei Backenzähne bekommen. Sie hatt einen Schmelzdefekt gehabt und die Zähne sind dadurch eingebrochen ...war kein Karies. Sie hatte eine krurzzeitnarkose und war am nächsten Tag ganz die alte hat auch keine Schmerzmittel gebraucht .

        Lg

        • Oh je... #liebdrueck

          Dann läuft sie ja schon sehr lange damit rum. Hatte sie silberne? Hatte sie Schmerzen daheim angekommen? Das Zahnfleisch ist ja gereizt, oder?

          Wann fallen diese hinteren Zähne denn raus? #schwitz

          • Ja die sind Silber . Schmerzen hatte sie eigentlich gar nicht ...lag vielleicht auch an der barbie Kutsche die sie danach bekommen hat.

            Ich glaub die fallen ziemlich als letztes raus ....müssen wir uns noch gedulden aber es stört sie überhaupt nicht .

      (5) 23.09.16 - 18:23

      Hallo,
      mein Sohn hatte mit 6 Jahren Karies an einem Backenzahn. Erst Füllung, die ist rausgefallen (Begründung vom ZA: Milchzähne seien weich, da halten die Füllungen oft nicht), dann neue Füllung, dann hatte er offenbar darunter oder in einem Spalt zwischen Füllung und Zahn weiter Karies, der sich hochgefistelt hat - Eiterbläschen am Zahnfleisch und toter Nerv #schock. Hat ihm nur 1 Tag wehgetan... daraufhin erfolgte eine Wurzelbehandlung und große Füllung, wenn auch keine Krone. Halbes Jahr später gleiches Spiel auf der anderen Seite, also auch dort ein wurzelbehandelter Milch-Backenzahn. Jetzt ist er 9, hat Ruhe und in 1-2 Jahren sollen die bleibenden Zähne kommen laut Röntgenbild. wir haben aber auch inzwischen den Zahnarzt gewechselt.
      Die Behandlungen wurden alle unter lokaler Betäubung gemacht, die beiden Wurzelbehandlungen bei unterschiedlichen Zahnärzten - also da waren sie sich wenigstens einig. Allerdings ist mein Sohn auch sehr tapfer beim Zahnarzt.
      VG

      (6) 23.09.16 - 19:42

      Hi,

      meine Tochter hat mit 4 oder 5 zwei Backenzähne überkront bekommen; im Krankenhaus unter Vollnarkose.

      DIe zwei Zähne sind von innen schlecht gewesen, ohne dass man etwas von außen sehen konnte. Sie hatte im Kleinkindalter mal Antibiotika bekommen und die Ärzte meinte, das es zur Zeit gewesen sein muss, als sich die Zähne gebildet haben.

      SIe hat keine Probleme damit, ist jetzt 10 und hat sie immer noch drin....

      LG
      Lisa

    • Kinderkronen mit ca. 4 Jahren. Nakose da ein endzündeter Zahn behandelt werden mußte, Da worde festgestellt das er zwischenraum Karis hatte. Er hatte leider sehr schlechte Zähnsubstanz. Irgendwann viel der Zahn raus, die Krone hat keine Probleme gemacht. Behandlung Kinderzahnarzt.

      (8) 23.09.16 - 22:19

      Unser Jüngster hatte als er zu uns kam den ganzen Mund voller Karies. Eigentlich an alle Zähnen. Er hat einige Füllungen bekommen, Wurzelbehandlungen und von den 8 Milchmolaren wurden 3 gezogen und durch Platzhalter ersetzt und 4 überkront. Außerdem mussten alle 4 oberen Schneidezähne raus (bzw. waren schon ausgefallen). War aber auch echt heftig bei ihm. Er hat richtig aus dem Mund gestunken, hatte Schmerzen und konnte nicht richtig essen.
      Gemacht wurde es in der Zahnklinik unter Vollnarkose (Injektionsnarkose). Aber sie machen es dort bei nur 1-2 Zähnen auch ohne Narkose, wenn die Kinder damit einverstanden sind.
      Nach der Behandlung waren die Schmerzen weg und wir haben seitdem Ruhe mit den Zähnen. Ist ein knappes Jahr her. Das Metall im Mund stört ihn null. Genauso wenig wie die Prothese für die Schneidezähne:-)

      Hallo,

      mein Sohn hatte zwei Kronen, die er mit 4 Jahren bekommen hatte. Er hatte Zahnzwischenkaries.
      Die Kronen wurden unter Vollnarkose beim Zahnarzt gemacht, er hat am Tag der Behandlung noch Schmerzzäpfchen bekommen, dann war alles gut.
      Die Kronen haben ihn nie gestört. Er ist jetzt 10 Jahre alt und die Kronen sind schon wieder rausgefallen.

      LG
      Gul Damar

Top Diskussionen anzeigen