Wunsch: Stunt Scooter - welchen könnt Ihr empfehlen?

    • (1) 05.11.16 - 14:20

      Meine Tochter wünscht sich einen Stunt Scooter. Klar habe ich mal geschaut - die Preise reichen von 70 bis fast 200 Euro.

      Ich möchte nix Billiges, aber auch nicht den Mercedes, sondern einen mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis.

      Könnt ihr eine Marke bzw. einen Scooter empfehlen?

      DANKE

      • (5) 06.11.16 - 10:37

        Huhu,

        Wofür wünscht sie sich den Scooter denn? Tatsächlich für Stunts oder zum in die Schule fahren? Ich frage deshalb, weil mein Sohn einen "normalen" Hudora Klapproller mit großen Rädern hatte, und die Stuntroller haben ja sehr kleine Räder. Sie sind nicht so gut für das normale Rollern z. B. auf dem Schulweg geeignet, mein Sohn ist mit dem Stuntroller wg. der kleinen Räder mehrfach in kleinen Unebenheiten auf dem Gehweg hängen geblieben und gestürzt. Im Herbst hat es ihm mit dem Stuntroller auf nassen Wegen öfter mal den Boden unter den Füßen weggezogen oder er ist auf Laub ausgerutscht. Mit den großen Rädern ist ihm das nie passiert. Man muss also durchaus anders mit dem Roller fahren...

        Es war ein Roller für ca. 100€, also auch kein totaler Billigschrott (bei Amazon fangen die Roller bei ca. 30€ an #schock und gehen bis 300€).

        LG

        Hanna

        Unser Sohn hat diesen hier von Decathlon für den Anfang und ist sehr zufrieden. Er fährt damit Regelmäßig auf der Skaterbahn und macht auch schon ein paar Tricks. Sollte er es noch intensiver machen, dann werde ich mit ihm ins Fachgeschäft fahren.

        https://www.decathlon.de/roller-stunt-scooter-mf-18-schwarz-grun-id_8324542.html

      • Hi! Mein Sohn hat das Scooter fahren schon vor 2 Jahren im Urlaub für sich entdeckt! Auf Empfehlung haben wir einen von MGP gekauft. Nach wenig fahren und einem Besuch eines 4 tägigen Scootercamps haben wir einen besseren gekauft. Das Ding klappert und macht keinen besonders sicheren EIndruck.

        Wir haben dann einen Chilli gekauft und der ist echt mal geil. Ich bin kein Leichtgewicht und kann damit völlig entspannt losrollern (auch ernn mein sohn das nicht so gerne sieht).
        Er läuft ganz weich und macht einen sehr stabilen Eindruck. Wir haben 159€ bezahlt.

        Wir waren im Fachgeschäft, weil unsere Skaterhalle eins hat, aber es gibt sie auch bei Kaufhof und in der Vorweihnachtszeit auch gern mal reduziert.

        LG Verena mit 3 Kids

        Hi

        Meine Tochter hat den Scooter von Chili, ihr Kollege hat den von Hudora, beide fahren sehr viel damit, auch Stunts.
        Der Unterschied bei uns: Chili sehr stabil, fährt sich angenehm und leise.

        Hudora war schnell mal kaputt und ist sehr laut beim fahren.

Top Diskussionen anzeigen