Schulrucksack - was könnt ihr empfehlen?

    • Meine Tochter ist in der 4. Klasse, ein halbes Jahr älter als deine, und nur 134cm groß.

      Wir haben vor Kurzem den Coocazoo EvverClevver anprobiert. Der passte ihr hervorragend. Ich denke den kaufen wir für den Herbst wenn es aufs Gymnasium geht.

      Unsere Schultasche aus der 1. Klasse haben wir noch immer und da ist nichts kaputt dran. Ist ein Ergobag.

      hallo

      unsere Tochter hat letzten August den Satch Match bekommen.

      Pünktlich zum Wechsel aufs Gymnasium. Anfangs waren wir und vor allem unsere Tochter begeistert. Aber jetzt ist es einfach nur noch Enttäuschung und Ärger. Er hat uns vom Platz und von den ganzen verstellmöglichkeiten am besten gefallen. Aber jetzt ging erst der Reißverschluss von der zusätzlichen Erweiterungsmöglichkeit kaputt und das obwohl dieser Reißverschluss der ist, den meine Tochter am wenigsten benutzt. Sie hat ihn genau 2 x benutzt und dann war er kaputt (zacken verbogen und Nahr aufgegangen).

      Dann ging 2 Wochen später eine Naht am Rückenpolster auf und nun ist auch in der Seitentasche wo die Trinkflasche reinkommt der Stoff an einer kleinen Stelle gerissen und stehen tut der Ranzen auch nicht mehr. Wir haben auf den Ranzen noch Garantie aber das einschicken nervt schon extrem.

      Was man vielleicht noch dazu sagen muss ist, dass meine Tochter den Ranzen pfleglich behandelt und ihm vorsichtig umgeht.

      Ich würden nie wieder einen von der Marke kaufen.

      • Die Erfahrung mussten wir leider auch machen. :-(

        Erst gingen die Nähte auf - eingeschickt - 8 Wochen später zurück bekommen.

        Dann ging vom vorderen Hauptfach der Reißverschluss nicht mehr auf! #schock Wir mussten ihn aufschneiden! - eingeschickt - 3 Wochen später bekam er einen nagelneuen Satch.

        Nach weiteren 3 Monaten waren die Seitentaschen durchgescheuert von der original Satch Trinkflasche! Und der Rucksack kippte immer auf die Front! #aerger - Kundenservice angerufen - Das ist Verschleiß! #contra

        Nach nur 18 Monaten musste also ein neuer Rucksack her. Das war mehr als ärgerlich!

        Ich kann deinen Unmut nur zu gut nachvollziehen. ;-)

    Hallo!

    Unsere Tochter (9, 3. Klasse) hat letzte Woche nun auch entgegen unseres Plans einen Rucksack bekommen (Ergobag Satch Pack) und bisher sind wir sehr zufrieden.
    Er ist extra in einer schlichten Farbe, da die ganzen Muster sicher auch wieder schnell nicht mehr gefallen. Der muss jetzt aber wirklich lange halten, denn günstig ist der nicht gerade ...

    LG
    sonntagskind

    Hallo Judith,

    bei uns war das Thema auch gerade aktuell. Meine Tochter (4.Klasse) hat zum Geburtstag auch einen Schulrucksack bekommen. Hier ist der Satch von ergobag auch sehr verbreitet, so dass wir uns das Modell auch angeguckt haben. Er ist sehr groß und nach hinten ausladend. Die Proportion und Tragekonstruktion hat uns gar nicht zugesagt. Bei meiner Tochter (ca. 1,50m) saß der Rucksack nicht optimal...es sah irgendwie komisch aus. Da es in dem Geschäft nur diese Marke zu kaufen gab, sind wir in das für uns schon bekannte Schulranzen-Geschäft gefahren. Dort gibt es viele Marken....(nur nicht den Satch). Beine Tochter hat sich für den Deuter Ypsilon entschieden. Der sitzt sehr gut, es paßt locker alles rein und sie ist mit diesem Modell/Design die einzige in ihrer Schule.

    Ich empfehle: ausprobieren und beraten lassen!

    Viele Grüße
    #winke

Top Diskussionen anzeigen