welche Schulplaner App (Zensuren, Stundenplan) für mehrere Kinder ?

    • (1) 23.08.17 - 08:28

      Hallo !

      Bisher hatte ich für den Großen die App "Meine Noten", um etwas Übersicht über die Zensuren zu haben.

      Da es ja nun auch für die Kleinen Zensuren gibt, bin ich auch der Suche nach einer App, bei der ich die Noten mehrerer Kinder sammeln kann. Außerdem sollte sie auch einen Stundenplan einzutragen lassen.

      Bisher habe ich irgendwie immer nur Apps gefunden, wo man das Ganze für ein Kind erstellen kann.

      Kennt jemand vielleicht eine solche App für ein Android-Smartphone ?

      Ich danke Euch :-)

      • Hallo!

        meine App habe ich schon seit 3 (?) Jahren in Benutzung, aber die hat ALLES was Du dort gerne hättest und heißt "Stundenplan mobil" von Oskar Neumann. Ich habe sie allerdings auf IOS und weiß nicht ob es die auch für Android gibt.

        Bin neugierig was andere noch so schreiben ....

        LG, I.

      Hallo, ich mag praktische Apps ja :-). Aber: Ich habe 3 Kinder und es hängen alle Stundenpläne, Telefonlisten und ein klitzekleiner Zettel mit Noten an der Pinnwand.

      Ansonsten verfass doch einfach ein Memo mit den Sachen oder - noch praktischer - eine Excel-Tabelle im Smartphone. Alles übersichtlich und SO oft muss man da ja gar nicht ran als Mutter ;-).
      VG

      • Die Stundepläne hängen am Kühlschrank und wichtige Infos auch, daher wollte ich das etwas reduzieren und dachte an die App.

        beim Großen fand ich es ganz praktisch, die Noten gleich in einer Übersicht zu haben inkl. Durchschnitt und so. Daher dachte ich, dass es so etwas doch auch für mehrere Kinder geben müsste. Das da sich noch niemand etwas ausgedacht hat, kann ich mir bald gar nicht vorstellen.

        Alle Apps, die ich bisher gefunden habe, sind scheinbar nur für den jeweiligen Schüler gedacht.

        • Vermutlich, weil es eine Schüler-App ist und keine Mami-App :-). Wir ziehen unseren langen Arm doch sowieso immer ein Stück weiter zurück. Den Durchschnitt rechnet man - wenn überhaupt - schnell aus und mündlich zählt noch anders als schriftlich. Vokabeltests werden bei meiner 7.Klässlerin nur in 3 Smileys eingeteilt - welche Note sollte ich für einen lachenden eintragen? 1? 2? 2+?
          Ich habe einfach einen Zettel hängen und das reicht mir persönlich.
          Vielleicht findest du noch etwas Passendes - oder - mit etwas Excel-Ahnung hast du alle Noten und gleich den Durchschnitt. LG :-)

    Hallo,

    Google mal nach Familienplaner app

    Gruß Sol

    (10) 23.08.17 - 11:00

    Ich will für meinen Sohn School Assistant ausprobieren.

    Ich habe als Stundenplan App "Stundenplan" von Jonas Häusler.
    Die Noten trage ich einfach bei Google Notizen ein.

    Eine gute App die beides kann und am besten noch den Kalender integriert hat, habe ich noch nicht gefunden. :-(

    Hallo,
    Ich habe nicht mal gewusst, dass so etwas existiert ;-)

    Hier wird der Stundenplan vom Kleine am Kühlschrank geklebt, andere wichtige Zettel genauso.

    Noten notiere ich nirgendswo. Ich muss nicht zu jeder Zeit wissen, wo er steht und ich kriege die mündliche Noten eh nicht mitgeteilt, also sind die Noten auf die Zeugnissen der Jungs jedes Mal eie Überraschung (klar, eine Tendez kenne ich schon)

    So lange das gut läuft, brauche ich nicht mehr Infos.

    Beim Großen (ab 30.8. 8. Klasse) halte ich mich schon länger komplett raus. Ich kenne seinen Stundenplan (der sich eh ständig ändert) nur so ganz grob.

    VG,
    Natalia

    • Hallo,
      mir geht es genauso.

      Ich wusste auch nicht, dass es so etwas gibt bzw. ich als Mutter mir die Noten aus dem laufenden Schuljahr irgendwohin schreiben soll um einen Überblick zu behalten.

      Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass mein Sohn erst in die dritte Klasse kommt.

      Aber Spannung, was in Zukunft evtl. auf mich zukommt.
      Gruß

      • Meiner ist in der 8. und ich habe das auch nie gemacht.

        Es hängt aber vielleicht auch vom Bundesland ab? Ich lese hier öfters von Müttern, die den Durchschnitt in allen Fächern zu jeder Zeit bis zur 2. Nachkommastelle kennen.

        Das wäre hier (NRW) schon mal gar nicht möglich, da wir weder in der Grundschule noch im Gymnasium unaufgefordert detallierte Infos zu der mündlichen Note bekommen.

        LG,
        Natalia

        • Hmm, #kratz aus dem Bauch heraus würde ich jetzt mal sagen, dass werde ich machen wenn eine Versetzung gefährdet ist.
          Aber, ich lehne mich mal nicht zu weit aus dem Fenster, man kann ja nie wissen.

          Auf jeden Fall ist es gut zu lesen, dass es auch ohne geht.
          Grüße

Top Diskussionen anzeigen