Frage zu Alexa Echo (Dot)

    • (1) 28.11.18 - 07:27

      Hallo,
      ich habe mal eine Frage. Wenn ich meiner 11Jährigen ein Echo Dot kaufe und sie damit z.B. alles von Spotify Basic (also die kostenlose Variante, Hörspiele und Musik) hören möchte, geht das? Oder hat man immer Folgekosten wie z.B. Amazon Music, Sporify Premium etc.? Ich würde laufende Folgekosten gerne vermeiden.
      Danke!

      • Noch eine Frage: Kann ich z.B. auf dem Tablet bei Spotify eine Hörspielfolge heraussuchen und sie via Bluetooth an den Echo Dot schicken, das dann darüber hören?

        • wir haben PLEX installiert. Auch auf dem Server (HaupPC im Haus, der dann halt an sein muss). -- Dort liegen in einem Ordner alle Hörspiele und Musiken, die wir so selbst gekauft haben, von geschenkten oder der Bücherei-onleihe halt die Sicherungskopie) .
          Die kann man dann vom Tablet selbst starten und aussuchen.

          Ebenso kannst du die zugehörige App für Spotify über den PC auf dem DOT installieren bzw. die funken über WLAN ja eh miteinander wenn man das verknüpft ... -- somit musst du nix extern anstarten, sondern alle spotify-inhalte können über den DOT direkt gestartet werden.

          • Hallo, unser PC ist eigentlich nie an. Mir ging es eher um die regelmäßigen Folgekosten, wenn man Echo Dot hat. Reizvoll ist ja an Spotify gerade, dass man nicht mehr kaufen muss....trotzdem danke :-)

        Wenn ich das richtig verstehe greift Alexa auf deine Spotify - Bibliothek zurück. Auf Alexa selbst wird nichts gespeichert, gesendet etc. (aber: ich habe noch keine intensive Beziehung zu ihr, evtl. unterschätze ich sie auch).

        Inwieweit man Spotify premium braucht oder nicht, kann ich nicht beurteilen, da ich premium nutze.

    Hallo,

    die Alexa kannst du nur mit einem Spotify-Konto koppeln. Mit der Free-Version geht es nicht.

    LG
    Michaela

    • Das ist doch mal eine klare Aussage :-). Danke! Ich muss nochmal überlegen, ob das was für uns wäre....wenn, dann Family. Und 15 finde ich nicht ohne jeden Monat. Mal gucken.

      • Wir haben das Spotify Familienpaket. Das lohnt sich wirklich. Gerade Hörbücher findest du viele. Meine Kinder nutzen es ausschließlich, mein Mann und ich ebenfalls. Bei der Free-Version findet man nicht viele Hörbücher. Da ist die Auswahl begrenzt.

        Ansonsten hatten wir bisher keine Zusatzkosten für die Alexa.

        LG

        • Ah okay, das wusste ich nicht, dass die Auswahl begrenzt ist. Ich dachte, der Unterschied ist nur die Werbung und die Download-Möglichkeit. Vielleicht ist das doch eine Idee für unsere 11Jährige. Sie wünschte sich ursprünglich eine Bluetooth-Anlage, wie ihre Schwester eine hat.

          Noch zwei Fragen:
          Wie gut ist der Sound?
          Kann man mit dem Echo auch Radio hören?

          • Der Sound vom Echo ist nicht schlecht und zum normalen Musikhören ausreichend. Mit einer Musikanlage oder einer hochwertigen Soundbox ist sie nicht zu vergleichen. Der Klang vom Echo dot ist nicht so gut und auch nicht so laut. Logisch, das Ding ist ja auch wesentlich kleiner. Wir haben beides. Das Echo dot habe ich mit einer Box gekoppelt. Alleine finde ich es nicht so berauschend, weil es einfach keinen gescheiten Lautsprecher hat. In der Küche habe ich die normale große Alexa, sie ersetzt mein Küchenradio und ist vom Klang und der Lautstärke völlig ausreichend. Radio höre ich ausschließlich über die Alexa. Jeden Radiosender kann man ja online hören. "Alexa spiele Antenne Bayern" und Alexa spielt Antenne Bayern. Du kannst jeden x-beliebigen Radiosender damit hören.

Top Diskussionen anzeigen