Spruch statt "Narrenhände beschmieren Tisch und Wände"

Hallo!

Ich habe mal in einer Schule einen Spruch gelesen, der inhaltlich ähnlich war wie Narrenhände, ... aber positiver. Halte deine Schule rein, so in etwa.

Hat jemand da eine gute Idee für mich? Bei google kam ich so einfach nicht weiter,
es wurde die Musikraum-Tür bekritzelt, ich werde es reinigen, mag aber nicht einfach so darüber hinwegsehen.

Vielen Dank für jeden Tipp / jede Formulierung. Vielleicht kennt ja jemand das Ding, das ich suche (war ziemlich lang).

Gruß
Fox

Ich glaube, da würde ich keine Sinnsprüche oder Gedichte hinhängen sondern den einfachen Satz, den ich mal in einer Schule gesehen habe

"Du möchtest eine saubere Schule? Gut, ich auch - also benehmen wir uns beide danach."

Erwischen und putzen lassen wäre aber sicher besser.
LG Moni

Hallo!

Vielen Dank für den knackige Satz.

Erwischen oder herausbekommen wer es war gelingt leider nur in einem von 100 Fällen, dann muss auch geputzt werden.

Gruß
Fox

Hallo,

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass sich Kinder, die alles vollschmieren, von solchen Spüchen aufhalten lassen? #kratz

Die lachen einmal und machen weiter.
Dass man das nicht darf, wissen die schon. Es interessiert sie nur nicht.

Ich weiß ja nicht, in welcher Funktion Du mit der Schule zu tun hast, aber ich kenne es so, dass in den Klassen besprochen wird, dass und warum Gemeinschaftseigentum nicht beschmiert oder zerstört werden soll.
Wenn jemand erwischt wird, werden die Eltern benachrichtigt.
(Effektiver dürfte es sein, wenn der Schmierfink sauber machen muss. Aber das durchzusetzen, traut sich die hiesige Grundschulrektorin leider nicht.)

LG

Heike