Unterwäsche für schmale Hansel

    • (1) 14.01.11 - 08:38

      Hallo, vielleicht könnt ihr mir helfen.
      Ich hab permanente Probleme, für meinen Zwerg passende Unterwäsche zu finden.
      Er ist eher von der langen dünnen Sorte und die Schlüpfersuche macht mich bald wahnsinnig. Er trägt oben 98, Schlüpfer hab ich jetzt in 86/92 von Ernstings Family und Kik--- ich hab in meiner Verzweiflung überall welche gekauft und durchprobiert #schwitz die von Ernstings sind ganz ok, die von KiK pieken #augen --- ja, er ist da empfindlich #rofl
      Nun ist ja überall Schlussverkauf und ich dachte, ich kauf ein wenig auf Vorrat--- ja nur, wie fallen die denn so aus bei anderen Firmen, z.B. Sanetta oder die Unterwäsche von Jako-o oder so... nicht, dass ich da nachher wieder Schlüpfer hab, die dem Kind vom Po fallen #kratz
      Hilfe?
      Eine Bekannte von mir hat das Problem übrigens umgekehrt, da hat der Zwerg recht kräftige Oberschenkel und sie findet nirgendwo Slips wo der Beinausschnitt groß genug ist #rofl auch irgendwie blöd #schein

      Danke #winke

      (5) 14.01.11 - 12:25




      Ich finde ,Unterwäsche fällt allgemein recht klein aus ...ich kaufe mind. 1 Nr. größer ...
      Wir kaufen viel bei H&M ,Schiesser/Esprit ,Sanetta....

      LG Kerstin

      (6) 14.01.11 - 17:14

      Hi,

      Unterwäsche von Sanetta und petit bateau fällt eher schmal aus. Das würde ich mal probieren.
      Die gibt es ja im Moment auch im Sale.

      LG

    • Hallo,

      mein Sohn ist auch von der schmalen Sorte.

      Habe auch viele Marken ausprobiert. Bei uns past am besten Sanetta. Ich kaufe die meistens bei myToys im Sale. Die Qualität ist super und auch nach häufigem Waschen immer noch top. Schiesser ist bei uns zu groß.

      Unterhose Größe 98/104
      Hemd Größe 128

      Die Hemden fallen sehr klein aus, deshalb bestelle ich sie größer. So sind sie auch schön lang.

      Mein Sohn ist 6 Jahre alt. Er braucht normalerweise von der Länge die Größe 122, von der Weite aber nicht mehr als 104/110. Wie du siehst muss man etwas probieren, bis man das passende gefunden hat.

      LG
      Silke

      (8) 16.01.11 - 07:21

      huhu

      meiner ist ja auch so dürrer .. und am besten kommen wir mit den von family. paar schlüppi haben wir von nkd. die von h&m fallen zu riesig aus, jedenfalls die boxershorts, die boxer von family gehen aber bei uns auch nicht. hab ich liegengelassen bis später...wird er wohl erst in 1 jahr abtragen. enger machen ist meist schlecht, weil die gummis angenäht sind :-(

      lg guppy

      Sanetta meine Liebe

      die Hosen habe ich immer eine Nummer kleiner gekauft als die Hemden.
      Die sind super, labbern nicht aus und sitzen auch an Sohnemanns nie vorhandenen Popo hervorragend. Inzwischen trägt er gr 86/92 von H&M. Seit er 4 ist gehen die auch#rofl

      (10) 16.01.11 - 19:35

      hallo,

      ich habe mit sanetta- unterhosen andere erfahrungen gemacht. die qualität ist gut, das bündchen leihert nicht aus. aber die beine.
      mein sohn trägt mittlerweile gröe 134, doch die sanetta unterhosen passen ihm noch aus zeiten von vor drei jahren, wo er eine 98 trug.
      ich bin jetzt davon ausgegangen, dass du retroshorts meinst, sonst gibt es das "schlüpferbeinproblem" natürlich nicht.
      ich kaufe meinem sohn gerne die retroshorts von tchibo. die liegen überall eng an.

      gruß

Top Diskussionen anzeigen