Extremer Schweißgeruch bei 12 jähriger

    • (1) 24.01.19 - 18:57

      Hallo,
      es geht um meine 12 jährige Tochter, die seit einiger Zeit voll in der Pubertät steckt und deren Hormone wohl verrückt spielen. Sie hat auch gerade das erste mal Ihr Periode bekommen.
      Das Problem ist, dass sie so extrem nach Schweiß riecht, dass echt unangenehm ist. Sie benutzt natürlich deo (schon viel ausprobiert) aber das hilft nichts. Hat vielleicht jemand von euch einen super Tipp (spezielles Deo,....)?
      Sie tut mir leid, sie duscht jeden Abend und nach der Schule stinkt sie wieder so schlimm.
      Danke und liebe Grüße

      (5) 24.01.19 - 22:56

      Ich würde mit ihr mal zum Hautarzt gehen, bevor man dieses Chemiezeugs auf sie sprüht.

    (7) 25.01.19 - 11:57

    Für meine Familie bestelle ich immer das Deo von Wolkenseifen, allerdings nicht die Creme sondern die Roller.

    Perfekt!

    Selbst im Hochsommer riecht da nichts, und so ein Roller hält erstaunlich lange.
    Sind zwar etwas preisintensiver, aber für mich jeden Cent wert!

    Hallo, wie ist es, wenn sie morgens kurz unter die Dusche hüpft statt abends? Dauert doch nur 5 min. Lieber im Bett müffeln als am Vormittag in der Schule! Bzgl. Deo: Meine Tochter liebt Bebe-Produkte. VG

    • Ne, morgens riecht sie ja noch gut. Das fängt in der Schule an. Wenn sie dann nachmittags nach Hause kommt stinkt sie. Und so will sie nicht ins Bett. Ich hoffe, dass es nur die Hormonumstellung ist und es bald besser wird.
      Liebe Grüße

      • (10) 25.01.19 - 20:07

        Na dann wäscht sie sich morgens eben den (bis dahin nicht riechenden, aber durchaus vorhandenen!) Nachtschweiß unter den Achseln ab am Waschbecken und bleibt frisch bis Nachmittags. Nicht so schwer! Sie kann auch ein Mini-Deo mit zur Schule nehmen und da nochmal zusätzlich auftragen. Ist doch alles besser, als in der Klasse herumzumüffeln ;-).

        (11) 26.01.19 - 19:51

        Ich habe auch immer abends geduscht, mache das heute noch ab und an, aber dann gibt es morgens immer ne kalte Katzenwäsche! Gesicht und Achseln.
        Solltet ihr zusätzlich vielleicht einführen.

(12) 25.01.19 - 21:47

Erstmal zum Arzt!!!

Nicht einfach was drauf schmieren, das kann das noch verschlimmern.

(13) 25.01.19 - 22:06

Hydro Fugal
Deo Roller nach dem duschen.
Und Waschlotionen gibt es auch davon usw

Hilft 1A... nimmt meine Tochter auch jetzt in der Pubertät.

  • (14) 27.01.19 - 14:03

    Ja würde ich auch empfehlen, nicht als Dauergebrauch, aber wenn so "Stinki-Phasen" da sind! Bei Dauergebrauch bekommt unsere Tochter dann immer den "Juck", also dann mal wieder einige Zeit nicht benutzen, aber gerade jetzt in der Hoch-Pubertät oder wenn sie weiß, sie ist sehr nervös und schwitzt viel!
    LG

Noch ne Stimme für Wolkenseifen Deocreme oder die von Soaparella.

(16) 26.01.19 - 12:51

Könnte es auch Stress sein?
Bei mir persönlich habe ich das festgestellt, dass ich unter Stress anfange zu schwitzen und es komischerweise dann extrem riecht. Unmittelbar. Nicht erst nach einiger Zeit.

Sie kann auch mal feuchte Tücher versuchen.
Die kann sie in der Schule auf Toilette in der geschlossenen Kabine nutzen.p

(17) 02.03.19 - 07:39

Ist es denn sicher, dass sie schlecht riecht oder ist es vielleicht die Kleidung?

Ich mache viel Sport und habe lange gebraucht herauszufinden wie ich meine Kleidung waschen muss, damit die Bakterien im Bereich der Achseln auch verschwinden. Vielleicht sind es bei ihr auch die Kleidungsstücke, die bei erneutem Kontakt mit Wärme beim Tragen dann sofort wieder riechen?
Ich wasche jetzt seit Jahren alle Kleidung (Sport und normal), indem ich alle Achseln mit normalem Essig Reiniger benetze und das min. 30 Minuten einwirken lasse bevor die Wäsche startet. Wenn ihr so was noch nicht macht und es mal testen wollt: Da würde ich dann länger einweichen lassen!

Fürs Deo empfehle ich auch wolkenseifen.

Top Diskussionen anzeigen