Tochter zieht nur enge jeans an

    • (1) 30.05.19 - 18:12
      Inaktiv

      Unsere Tochter (13) trägt seit Monaten immer nur diese engen Jeans. Die kann sich darin kaum bücken oder hinkniehen. Was anderes kommt bei ihr gar nicht mehr in den Schrank, dann will sie auch immer Marken jeans da liegen die Kosten schon mal bei 100 euro plus.
      Habt ihr solche Probleme mit euren kids auch?

          • (5) 30.05.19 - 18:23

            Dann muss sie halt ihr Taschengeld sparen. Aber ich würde meiner Tochter bestimmt nicht einen Stapel Jeans für 100 Euro das Stück kaufen.

            Vielleicht mal zum Geburtstag, aber bestimmt nicht als Grundausstattung.

            Dann hat sie halt Pech gehabt, wenn sie zu faul ist . Wenn man etwas möchte , muss man auch etwas dafür tun . Meine Eltern hätten mir nie im leben solche teuren Hosen gekauft. . Wenn ich etwas wollte musste ich sparen oder eben Ferienjobs annehmen. Das kann man mit 13 durchaus machen.

          • Na dann... #rofl zahl schön weiter und jammer nicht oder mach der kleinen Madame klar, dass sie so lange preiswerte Jeans tragen wird, bis sie sich so teure selber verdienen kann.
            Wo ist das Problem?
            LG Moni

            Na ja ganz ehrlich frag sie doch mal woher das Geld kommen soll wenn sie zu faul ist oder eben nichts dafür tun will. Dann muss sie mit dem leben was sie bekommt. Wer mehr will muss sich eben aufraffen.

            Ela

        (9) 30.05.19 - 19:42

        Mit 13 Jahren und durch Zeitungen austragen zum Hungerlohn.... kaum realistisch

        • (10) 30.05.19 - 21:28

          Gut, ich war glaube ich 14- aber in diesem Alter habe ich Zeitungen ausgetragen und damit mein Taschengeld aufgebessert. Dann habe ich auf die Hose gespart und sie von meinem eigenen Geld bezahlt, ein tolles Gefühl.

          Ich hatte ja nicht nur Markensachen, aber eben diese eine Levis, und die war schweineteuer. Inventur habe ich als Schülerin auch gemacht, Babysitten und in einer Fabrik gejobbt als ich siebzehn war. Danach in einer Eisdiele und in einem Burgerschuppen mit 18. Komisch das du das nicht kennst, es haben fast alle ein bisschen was neben dem Taschengeld verdient früher.

          • (11) 31.05.19 - 10:15

            Wie kommst du darauf, dass ich das nicht kenne?
            Unser 15 jähriger soll jobben, es scheitert aber am Alter bzw daran, dass er noch nicht den ESA hat.

            Ich hab ab 16 in den Ferien gejobbt, aber eben nicht mit 13. Und Babysitten ist heute bei den Helikoptermüttern irgendwie nicht mehr gefragt.

        (12) 31.05.19 - 22:02

        Wieso Hungerlohn? Mein Sohn bekommt durch Zeitungsaustragen monatlich 120-180 Euro, das ist für einen 14 jährigen doch nicht schlecht?

        Visilo

    Oh Yeahhh. Levi’s 501. das heißt, du bist in den 80ern geboren? Eine hat 159 DM gekostet. Hach, das waren Zeiten:)

    • Genau, in den 80 ern. Das war richtig viel Geld damals, so genau wusste ich das gar nicht mehr.

      • Ja, die erste Wahl Hosen haben 159 Mark und die zweite Wahl kostete 79 Mark:))) in der Türkei hat sie umgerechnet 129 Mark gekostet. Also gab es jedes Jahr im Sommer zwei neue Hosen. Mein lieber Papa wollte nie zweite Wahl kaufen. Hach, Erinnerungen....

(16) 30.05.19 - 18:21

Ich bin 23 und trage auch nur enge Jeans. Mein Mann sogar auch nur.

(17) 30.05.19 - 18:25

Sehr jetzt kein Problem, warum man nicht enge Jeans tragen sollte? Die sind halt modern! Ich selbst trage auch nur solche, was anderes würde ich gar nicht anziehen.

Womit ich allerdings ein Problem hätte, wäre der Preis. Ich würde ihr das Geld für eine normale Jeans geben und den Rest müsste sie eben vom Geburtstagsgeld oder Taschengeld bezahlen. Nie im Leben würde ich einer 13 jährigen für über 100€ eine Jeans kaufen!!!

In dem Alter normal. Habe früher in dem Alter nur muss Sixty sehr eng getragen...und die kosteten 160 😂 und weit mehr...
Und der tanga hing hinten beim Bücken auch immer raus😂...das ist völlig normal.
Heute sehe ich das mit den Marken nicht mehr so eng und kaufe auch Mal ne Hose für 40 euro.
Aber damals war das völlig normal.lg

Oh die trug ich damals auch bis zum abwinken, die haben aber auch nen tollen Po gemacht, 😂👍👍

(23) 30.05.19 - 18:28

Nö, aber meine Eltern hatten das "Problem" mit mir und meinen Schwestern.
"Problem" wurde dadurch gelöst, dass wir unsere teuren Markensachen selbst kaufen mussten. Genau wie auch andere Teure Luxusartikel.
Kann man auch mit 13 tun.
Und wer zu faul ist hat Pech gehabt und muss halt mit "Normalo"-Klamotten rumrennen.

(24) 30.05.19 - 18:34

Ich wäre ja mal froh, wenn meine 14 jährige eine Jeans an hätte. Sie trägt am liebsten nur Leggins und da sieht man noch mehr als in Jeans.

(25) 30.05.19 - 19:19

Was stört dich denn an den engen Jeans? Weil sie 'sexy' sind oder hat sie ggf. die Figur nicht dazu? Wenn es letzteres sein sollte: mach mal ein Foto von ihr und zeige es ihr, manchmal erkennt man da selbst die 'schreckliche' Wahrheit..

Top Diskussionen anzeigen