Nützliches/Tolles Geschenk für Zwillingsmama zur Geburt?

    • (1) 30.11.11 - 21:24

      Hallo liebe Mehrlingsmütter,

      ich bin auf der Suche nach einem nützlichen oder super schönem Geschenk für eine Bald Zwillingsmama. Welche Geschenke zur Geburt Eurer kamen bei Euch super an oder waren/sind besonders nützlich? Da meine Freundin schon Alles "Normale" hat (eine Tochter) bin ich auf der Suche nach was Speziellem.
      Habt Ihr Ideen?

      Danke.
      LG

      • Babysittergutscheine #schein Das wäre das gewesen, was für mich am Nützlichsten gewesen wäre.

        Oder Windeln, wenn Du weißt, welche Marke sie nimmt.

        hi,

        wie schon geschrieben Babysittergeschenk!!! Oder wir haben uns über die DM Gutscheine sehr gefreut.

        LG
        Anatoli

        wie andere schon geschrieben haben: babysittergutscheine. oder kochgutscheine, also du gehst hin und kochst für sie und die familie. oder einfach tatkräfige unterstützung an ein paar vormittagen in den ersten paar monaten.
        grüsse
        ks

      • Gutschein beim Fotografen, aber einer, der ins Haus kommt (und die digitalen Dateien "rausrückt", was leider selten der Fall ist).

        Gutscheine für Kochen/Essen, Kinderwagen ausfahren, Putzen, Babysitting für Arzttermine oder doch mal ein seltenes Nickerchen am Tage, wenn die Nacht kurz war oder für Aktivitäten allein mit der größeren Tochter usw.

        Wir haben zwei tolle schmusetuecher von Kate kruse + Kindernamen draufgestickt bekommen. Die Kinder lieben dieses teile und es ist eine tolle Erinnerung.

        Besser als eine Packung Windeln....Oder Guts Heine von DM die Super schnell verpuffen.

        Grüße
        Lisa

      • ich wäre bei Babysittergutscheinen schwer beleidigt gewesen ... nur das mal vornweg

        mir wurde Wochen später angeboten mal mit den Jungs spazieren zu gehen, dass ich "was für mich mache" - da wär ich fast explodiert!

        jetzt, mit fast 10 Monaten, werden so Angebote langsam interessant, aber defintiv nicht als "Geburtsgeschenk"

        Du willst was spezielles für Zwillinge ... das gibts in meinen Augen nicht, man hat eben vieles in doppelter Ausführung.
        ich hab mich über Zwillingskuscheltiere gefreut (Schlafbären von Steiff). Schmusetücher hab ich bis heute nicht verstanden, haben wir aber auch 2 bekommen.

        warum nicht 2 Paar Klamotten im gleichen Design, aber andere Farbe - das ist normalerweise am schwersten zu bekommen und wenn sie schon Kinderklamotten hat, hat sie sicher wenig doppelt.

        (8) 01.12.11 - 09:08

        Hallo,

        für mich wären/ waren Windeln bzw. DM-Gutscheine das beste Geschenk.

        Bei Schmusetüchern weiß man nie, ob die Kinder dann gerade das wollen, in das ihr Name gestickt ist. Meine Lena hat erst seit sie 1,5 Jahre alt ist ein "festes" Schmusetier - da hatten wir aber noch nicht von Anfang an.

        Julia hat sich an das gewöhnt, dass ich ihr von Anfang an gab, es kamen aber viele andere Schmusetiere dazu :-) und das anfängliche ist derzeit auch nicht ihr "Favourite" - daher wäre ich mit solchen Namensgeschenken vorsichtig.

        Toll fand ich auch Badetücher mit Kapuze. Aber am wertvollsten waren Windeln - da braucht man schließlich um die 90 in der Woche und das geht echt ins Geld.

        LG,
        delfinchen

        Also ich werde auch nächstes Jahr Mama von zwei Zwillingsjungs und ich fänd "Babysittergutscheine" blöd irgendwie!

        Ich gehe davon aus, dass sowas in meinem näheren Freundes- und Verwandtenkreis eine Selbstverständlichkeit wäre. Also wenn ich Hilfe bräuchte, dann wären wohl die meisten für uns da!

        Gutscheine von DM & Co. sind ok (wenn einem sonst nix besseres zur Geburt einfällt?!)..

        Ich würde deine Freundin einfach mal fragen, was sie noch gebrauchen könnte.

        Frag doch mal, ob sie schon ein spezielles Fotoalbum für Zwillinge hat?!

        Gruß

        Sandra

        • (10) 01.12.11 - 18:48

          Na dann vertue dich nicht, denn auf Zwillinge aufzupassen braucht man schon eine routinierte Hand.....Sehr viele fühlen sich überfordert mit dieser Aufgabe, oftmals auch Eltern, die zwar Kinder haben aber nicht mit zwei Babys auf einmal umgehen können.

          Grüße
          Lisa
          Bei uns im Zwillingsreifen werden extra Babysitter fuer Zwillinge ausgebildet, die heiß begehrt sind....

          • (11) 02.12.11 - 11:17

            Man muss doch nicht immer die Zwillinge zusammen abgeben!? Die sind ja schließlich nicht zusammengewachsen.

            Ist ja wahrscheinlich auch schon ne Entlastung, wenn einer mal EINEN von beiden für ein paar Stündchen nimmt?!

            Und meinen Eltern traue ich das durchaus zu auch auf zwei Kinder gleichzeitig aufzupassen! Warum denn auch nicht?!

            Liebe Grüße!

      Hi!

      Ich war auch total happy, über einen Rossmanngutschein und Kirschkernkissen
      Toll hätte ich auch ne Windeltorte gefunden....

      LG

      Zuckerschneckchen

      (13) 01.12.11 - 10:48

      Windeltorte hätte mir auch gefallen, oder schicke Pyjama/jogginghose... Denn die verbraucht man dann zuhause schneller als sonstwas... (war nie jogginghosenträgerin, aber das ständige stillen auf dem Sofa machte mich dazu) ... Gutscheine finde ich auch doof, die löst man eh nicht ein.
      Eher noch die Vorbereitung auf die Rückkunft aus dem KKH: ein fertig gebackener Lieblingskuchen, gekochtes gesundes Essen, ein geputztes Bad...
      Gerne darf auch die beste Freundin das Essen schon gekocht mitbringen und sich dann sofort verziehen...ist einfach so in den ersten Tagen!
      Finde ich sehr lieb das Du hier fragst!

      also ich hätt ich auch über BEKOCHT WERDEN gefreut, weil irgendwie kommt man ja doch kaum dazu, mal was richtiges selbst zu kochen... und man braucht die energie definiv :-D
      oder hilfe im haushalt auch, obwohl ich da eigen bin und mir nicht gern reinpfuschen lass ;)

      babysittergutscheine, naja, ich geb meine beiden nicht aus den händen, bin ne glucke...die würden mir erst was bringen, wenn die kleinen größer sind...

      gutscheine für dm und co - ok, aber bischen einfallslos...

      klamotten - nett, aber keine doppelten, sondern ähnliche im gleichen stil

      bloß nicht son kuscheltiergezeugs, das schenken irgendwie alle und dann hat man massig davon...

      Also zur "Kuscheltier/Schmusetuch-Fraktion" muß ich sagen, egal ob Name drauf oder nicht, davon hat man MASSIG. Wenn andere sagen, Gutscheine sind einfallslos, finde ich eher, daß dies auf jegliches dergleichen Getier zutrifft. Jeder der nicht weiß, was er schenken soll, schenkt dergleichen. Schon beim ersten Kind hatte ich DREI Willi-Watschel von Tchibo (hab ich deshalb Drillinge bekommen #rofl)?
      Da finde zumindest ich persönlich, Gutscheine zweckmäßiger.
      Diese Tonnen an Plüschtieren, die sich zu jeglichen Feiertagen bei uns ansammeln, werden in Säcke gepackt und jedes Jahr im Dez. dem Waisenhaus gespendet. Was will eine Familie mit dem tausendsten Tier? D.h. für mich sind das "wirtschaftlich verpuffte" Geschenke.

      Und egal, ob Name drauf oder nicht, das "primäre" Kuscheltier möchte die Mama doch selber aussuchen (ob die "Prägung" klappt, ist eine andere Frage), die tausend anderen sind nur "Beiwerk/Randerscheinungen".

      Warum beim Babysitting-Gutschein beleidigt sein?
      Wenn sie schon ein Kind hat, ist sie froh, wenn sie ihre ungeteilte Aufmerksamkeit auch mal diesem widmen kann.

      • Da bin ich mal wirklich Deiner Meinung! Ich hab auch bei jedem Stofftier die Augen verdreht... und hab eine ganze Kiste mit geschenkten und gleich zur Seite gelegten Stofftieren hier rumstehen. Bei der nächsten Sammlung der Kirche kommt die Kiste weg...

        So wie ichs gesehen habe, sind übrigens nur die Mütter "beleidigt" oder würden sich nicht über Babysittinggutscheine freuen, bei denen die Zwillinge die ersten Kinder sind. Da trennen sich die Erstlingsmütter von den Müttern, die nicht 100% Aufmerksamkeit auf die Zwillinge legen können...

        Aber da fällt mir ein: Beim ersten Kind war ich auch noch Glucke und wollte alles alleine machen #rofl

    Hallo,

    ich finde ja Schnullerketten mit Name toll - gibts tolle bei Ebay und Dawanda. Selbst wenn man sie nicht für den Schnuller nimmt, kann man damit super Spielzeug am Kinderwagen befestigen.

    LG

    Alexandra

    (20) 02.12.11 - 15:07

    Ich fand eine Kinderwagenkette für den Zwillingswagen toll. Es gibt nur eine auf dem Markt. Sie heißt Benny und kostet 19€.
    Lg, Bianca

    (21) 02.12.11 - 19:57

    Von Reinhard Mey das Album "Mein Apfelbäumchen" und dazu einen mords-mega-riesenpacken Pampers Größe 3. #pro

    Grüße!

    Hallo,

    bin keine Zwillingsmama, nur Einlingsmama, aber ich verschenke auch gerne zu Geburten ;)

    Einer Freundin habe ich speziell für SIE einen Wohlfühlkorb geschenkt mit Pflegeprodukten, Lotionen, Shampoo, Duschgel und so Zeugs. Hatte das Damals von Yves Rocher gekauft, weil die so schön duften.
    Es war ihr viertes Kind und ich denke mal, an Kleidung und Spielsachen ist sie schon halb erstickt, deswegen hab ich ihr dann was für die MAMA geschenkt.

    Eine andere Freundin bekam von mir zur Geburt ne Windeltorte (ich hab da einfach auf gut Glück Pampers gekauft, obwohl ich selbst immer babylove verwendet hab). Daran hab ich noch eine Spieluhr befestigt, die NICHT lalelu spielt, weil sie das lied nicht mehr hören kann, und eine Schnullerkette und 2 Schnuller. Ach ja, und bei den Windeln hab ich direkt Größe 2 gekauft, weil wenn sie im Moment vielleicht noch zu groß waren, werden sie doch bald gebraucht. Bei den 1ern hätts sein können, dass sie schon genügend hat und dass die windeln dann zu klein geworden wären, also größe 2.

    Und meiner besten Freundin hab ich zum dritten Kind ein Goldarmband fürs Kind geschenkt (Preis 220€) auf dem der Name des Kindes eingraviert war. Das ist sozusagen ne Wertanlage.

    (23) 02.12.11 - 23:07

    Hallo,

    also ich muss ehrlich gestehen, dass ich mir dieses Mal (Zwillinge) von jedem Windeln wünschen werde, denn bei 2en geht das ganz schön ins Geld. Evtl. auch noch ein zweites Kirschkernkissen oder einen Schlafsack.
    1. Windeln, wie schon beschrieben, weil schon mit einem gibt man Unmengen Geld dafür in den ersten beiden Jahren aus.
    2. Kirschkernkissen, das braucht und nimmt unsere Große heute noch, wenn sie Bauchschmerzen hat, die Dinger können grad bei Babies und Kleinkindern sehr nützlich sein und lassen sich superschnell warm machen.
    3. Schlafsäcke, die Dinger sind total teuer, aber leider in den ersten beiden Jahren unverzichtbar und bei einem Kind vorher hat man davon nicht unendlich viele. Die Mäuse spucken oder brechen die ja auch gern mal voll, also muss man die schneller wechseln als gedacht.
    Alle Leute schenken am Anfang nur Sachen, aber keiner denkt an sowas wie oben beschrieben. Was nützt es mir, wenn ich 20 Strampler in Größe 62 habe, die ja von den Omas ohnehin gekauft werden, weil die an den ach so süßen Sachen sowieso nicht vorbei kommen und dann immer mehr davon mit nach Hause bringen. Irgendwann stapelt sich das Zeug und man hätte weitaus nützlichere Sachen gebraucht.

    Hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben. :-)

    LG, baby23

    Hallo Huschdegutzel !

    Also wir freuten uns über Gutscheine total und bekamen viele und kauften dann die Dinge die uns auch gefielen !!!

    Wir bekamen zb. für jedes Kind ein Steiff-Tier (pro 100 Euro), also ganz ehrlich, wir hätten uns über das Geld mehr gefreut !!!

    Je nach dem wie nah Du den werdenden Zwillingseltern stehst, hätte ich mich auch über Gutscheine wie zb. Wäsche bügeln, Einkauf erledigen, etwas Leckeres vorbei bringen und ganz wichtig !!! auf den Gutschein schreiben, daß Du direkt wieder gehst !!! sonst werden die vermutlich nie eingelöst ;-)

    Viele Grüße,
    vum pälzer Mäde #winke

    Nützlich waren für uns damals Windeln und Gutscheine.

    Windeln,weil wir sie in Unmengen gebraucht haben (und immer noch brauchen ;-) ) Und mit den Gutscheinen haben wir die Sachen gekauft,die wir auch gebraucht haben wie zb Schlafanzüge,Schlafsäcke usw.

    Jetzt zum 1. Geburtstag haben wir Baby Art bekommen,da kann man Hand/Fußabdrücke machen als Erinnerung. Finde ich auch schön zur Geburt!

Top Diskussionen anzeigen