(Zwillings-)Stillkissen?

Hallo,

Ich brauche bitte eure Erfahrungswerte:
Lohnt sich ein Zwillingsstillkissen? Mit welchem Modell habt ihr gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Oder ist es rausgeworfenes Geld?

Bei unserem Sohn hatte ich zwar Stillkissen (sowohl ein langes, als auch ein halbrundes), habe sie aber im Endeffekt nie beim Stillen genutzt. Sie kommen erst jetzt zum Einsatz in seiner Kuschelhöhle im Kinderzimmer.
Bei einem Einling würde ich die Frage deshalb gar nicht stellen, aber für Zwillinge, gerade wenn man versucht beide gleichzeitig zu stillen, ist es vielleicht doch praktisch...

Habt ihr Tipps für mich?

Vielen lieben Dank!

1

Hallo.
Ich hatte eins von my breast friend. Ich fand das sehr praktisch, hätte sonst nicht gewusst, wie ich beide gleichzeitig anlegen soll. Bei uns hat das stillen leider nicht gut funktioniert, aber ich habe das Kissen auch genutzt, um den beiden parallel die Flasche zu geben. Das Kissen war bei uns die ersten drei Monate quasi im Dauereinsatz. Danach hingen dann allerdings die Füße hinten runter und ich fand, dass die beiden nicht mehr so gut darauf lagen. Für drei Monate ist das dann halt doch ein stolzer Preis. Aber man könnte ja auch nach einem gebrauchten schauen.
Liebe Grüße

5

Danke für deine Erfahrungen!
Weißt du noch wie groß deine beiden mit 3 Monaten waren?

Und muss man mit dem genannten Stillkissen sehr gerade sitzen oder klappt auch etwas zurück gelehnt noch gut ohne dass zusätzlich gepolstert werden muss?

7

Wie groß die beiden da waren, weiß ich leider nicht mehr genau, aber ich schätze mal so ungefähr 60cm.
Wenn man sich zurück lehnt, war bei mir immer ein Loch zwischen Bauch und Kissen, da hab ich dann entweder ein kleines Kissen oder einfach zwei Moltontücher reingestopft.

2

Also ich hatte auch das my breast friend und das war das beste was ich hätte kaufen können. Habe es 16 Monate genutzt.. meine Mädels waren/sind eher klein und es ging bis zum Ende irgendwie. Ich habe andere Positionen ausprobiert mit großen normalen Stillkissen aber das war nie so stabil wie das my breast friend.

Liebe Grüße

6

Vielen Dank auch an dich!

Die Stabilität von herkömmlichen Stillkissen hat mich tatsächlich beim Stillen unseres Sohnes am meisten gestört, weshalb ich keins benutzt habe. Ich habe bei ihm festgestellt, dass ich beim Stillen gerne etwas zurück gelehnt sitze, also nicht kerzengerade. Insbesondere in Clusterphasen fand ich das deutlich angenehmer. Ich saß deshalb immer auf der Couch, meist noch mit den Füßen auf einem Hocker.

Meinst du das würde mit dem my breast friend Kissen klappen oder müsste ich dann vermutlich zusätzlich polstern?

3

Ein herzliches Hallo,

wir haben es mit drei Stillkissen von Theraline versucht. Zwei Stillmonde und ein "Seitenschläferkissen"....es ist leider zum Stillen für uns nicht das Richtige gewesen, da sie deutlich zu nachgiebig waren trotz Nachbefüllen. Unsere Zwerge sind regelrecht weggerutscht und hatten keine stabile Unterlage. Jetzt nutzen wir sie als Kuschelkissen.

Liebe Grüße

4

Deshalb ist das my Brest friend gut, das ist formstabil, quasi wie ein Bauchladen zum Baby ablegen 😄