beidseitige Schmerzen, doppelter Eisprung?

Hallo ihr Lieben,
ich dachte mir, ich wende mich mal direkt an die Zwillingsmamis 😊
Ich hatte im Mai eine FG und seitdem noch keine Mens.
Vor zwei Wochen wurde ich aber auf Höhe der Eierstöcke druckempfindlich (auf beiden Seiten).
Da ich im Urlaub war, konnte ich keine Ovus machen.
3 Tage spĂ€ter dann endlich ein Ovu (Druck lies nach) und der war so richtig fett positiv, wie noch nie! Sah fast nach SS aus 😅 aber nein, keine SS.
in der Nacht dann RĂŒcken und Unterleibsziehen.

An ES+7 dann rechts ein Stechen und jetzt arbeitet sowohl links als rechts mein Unterleib.

Meine Mama ist ein Zweieiiger Zwilling.

Kann der starke LH Anstieg und die doppelseitigen Schmerzen auf zwei gesprungene Eier hindeuten?

Oder ist das eher Zufall? 😊

Danke euch!

P.S. ich habe den Eisprung vor meiner ersten SS nie gespĂŒrt!