Bettbringen der Geschwister

Wie bringt ihr alle Kinder ins bett?

Wir werden dann eine 2 5 jährige haben die im eigenen Zimmer schläft (egal wer sie zu Bett bringt) und neugeborene zwillinge.
Die "große" geht aber erst gegen 21 Uhr schlafen.

Wie macht ihr das?
Erst die zwillinge und dann die große? Beide gleichzeitig?
Zwillinge einfach an Ort und Stelle einschlagen lassen? Zb sofa oder wiege oder...

Ich weiß die ultimative Lösung müssen wir alleine finden, aber es wäre schön von euch zu hören.

1

Da bin ich auch neugierig ;-)

Bei uns werden die Kleinen (4 Monate) zuerst in die Wiege gelegt bzw in den Schlaf gestillt und dann der Große (4 Jahre) in seinem Zimmer ins Bett gebracht.
Hab es einmal alleine gemacht und war ziemlich stolz, dass es geklappt hat. Aber vermutlich brauchen wir auch bald einen neuen Ablauf also freue ich mich über Inspiration

2

Ich habe zwar keine Mehrlinge, aber vllt helfen dir meine Erfahrungen trotzdem:

Anfangs hat das Baby auf der Matratze neben dem Bett des Großen (damals 2,5) geschlafen. Als es dann mobiler wurde, lag es neben dem Bett in der Wippe. Meistens hat es geschlafen. Irgendwann war das aber vorbei (ca. Mit 3-4 Monaten) und ich musste zuerst das Baby zum schlafen bringen. Also hab ich zuerst in den Schlaf gestillt und bin dann hoch zum Großen. Das war eine anstrengende Zeit, denn der Große hat lange nicht verstanden, dass er bitte nicht runter kommen sondern oben spielen sollte (und das leise 🥴).
Mittlerweile klappt es so ganz gut, der Große (4) spielt im Zimmer und ich gehe rüber, wenn der kleine (1,5) eingeschlafen ist.

Zusammen ins Bett bringen hat nur ein einziges Mal mittags geklappt, da waren beide aber auch total erledigt.
Ansonsten stacheln sie sich gegenseitig im Bett hoch und kommen nicht zur Ruhe (außer beide sind krank).

Aber ja, du wirst da euren eigenen Rhythmus finden müssen. Vllt klappt es zusammen ja auch sehr gut.

3

Das kommt drauf an wer schneller schläft;-)

Ich habe keine Mehrlinge aber 3. Als der kleinste geboren wurde waren die anderen 2 und 5. Hab mit Baby auf dem Arm die Gute Nacht Geschichte gelesen und dann beide ins Bett gelegt gekuschelt und dann sind die zwei grossen im Zimmer jeweils eingeschlafen.
Danach bin ich zum Baby und habe ihn Bettfertig gemacht.

Heute ist es noch so der kleinste ist 3 dass ich erst die grossen fertig mache also Geschichte, kuscheln zudecken..... Und dann mit dem kleinen ins Zimmer geh. Dann ist es egal wenn er Mal ewig Party macht und die grossen warten nicht.