Elternteil verreist alleine mit minderjährigem Kind nach Spanien

    • (1) 15.09.10 - 09:50

      Hallo zusammen,

      beim Auswärtigen Amt komme ich gerade nicht durch und via google finde ich auch nichts.

      Verunsichert durch diverse Threats hier auf Urbia frage ich mich, ob ich ein schriftliches OK von meinem Mann mitführen muss, wenn ich mit unserem Kind für eine Woche verreisen will? Weiss das zufällig jemand?

      Wir sind verheiratet und leben zusammen. Also keine Trennungsgschichte oder dergleichen..

      Danke und LG


      • Huhu,

        nicht, dass ich wüßte! Ich bin ständig mit Sophia allein im Ausland unterwegs und es hat noch nie jemand was gesagt! Aber sicher weiß ich es natürlich auch nicht...
        Es muss halt der Vater mit unterschreiben für den Kinderreisepass, wahrscheinlich ist es damit abgeklärt! Bei manchen Visa braucht man auch beide Unterschriften!

        Liebe Grüße
        Elfchen

      (4) 15.09.10 - 12:15

      Hallo

      Ich glaube es kommt darauf an, wohin Du verreist. Die Regelungen sind je nach Land unterschiedlich. Ich denke aber innerhalb von Europa ist es kein Problem, ich bin da auch schon öfters mit meinem Sohn alleine gereist.

      Bei einer Reise nach Südamerika / Chile musste der Vater auf die entsprechende Botschaft und seine Einverständnis geben, dass ich mit meinem Sohn dahin reisen darf. Auch in Chile musste ich wieder auf ein Amt um irgendwelche Stempel und Unterschriften holen, damit ich wieder ausreisen "durfte". :-)

      LG

    Ich bin letztes Jahr mit meiner Tochter alleine in die Türkei gereist und nichts war notwendig.
    Wenn aber, dann müsste es doch Dein Reisebüro wissen.

Top Diskussionen anzeigen