buggy ins handgepäck oder sperrgut? Flughafen .weiß wer was?

    • (1) 23.04.12 - 21:46

      hallöchen

      wollen im okt in die türkei.
      da wir 3 kidds haben wollte ich so einen ganz billigen einfachen buggy mitnehmen, für die wartezeit ect... für die kleine.

      im reisebüro sagte man uns sie meldet es für uns als handgepäck an.

      heute auf dem flughafen sagte man das geht nicht nur als sperrgut..
      zum mitfliegen und wir bekommen während der wartezeit einen ersatzbuggy.#kratz

      muss man sperrgut noch extra bezahlen ( vergessen zu fragen)

      gibts auch so ausleihbuggys an den flughäfen? türkei /deutschland

      danke lucklike

      es kommt auf die airline und die flughäfen drauf an.

      ich kenne es so, dass man den kiwa beim boarden abgibt und dann verladen wird. mancher orts bekommt man ihn an der angway direkt wieder (wartezeit!) und anderswo kommt der buggy erst beim sperrgepäck wieder. einen leihbuggy habe ich da noch nie gesehen #gruebel

    • (5) 25.04.12 - 09:30

      Das kommt ganz auf den Flughafen und die airline an. In Hannover wird der Buggy beispielsweise als Sperrgepäck aufgegeben (in Alicante auch). Bei airberlin ist es kostenlos.
      Den Buggy bekommt man dann am Gepäckband recht schnell wieder.
      In Hannover gibt es dann Leihbuggys.

      Hallo,

      also wir sind letztes Jahr von Berlin aus geflogen und wir mussten den Buggy beim Sperrgut abgeben.

      Bezahlen mussten wir nicht extra, aber die verrechnen das irgendwie mit dem Freigepäck was ihr habt.

      LG Gitta

    • (7) 26.04.12 - 23:24

      Wir fliegen auch mit unseren drei Kids und ich habe mich erkundigt.

      Man kann Buggys kostenlos mitnehmen, das Gewicht wird auch nicht verrechnet. Ob man den Buggy bis zum Einsteigen mitnehmen darf oder schon mit dem Gepäck aufgeben muß wird am Schalter entschieden - je nachdem an welchem Gate die Maschine steht. Zumindest ist das in Düsseldorf so - Leihbuggys gibt es dort leider nicht. Ich fand die Regelung blöd, weil wir das Gepäck schon am Vorabend aufgeben wollen und da weiß man noch nicht ob der Buggy mit zum Flieger darf - ergo müssen wir ihn schon mit aufgeben und ich darf meine 8 Mon. alte Tochter von Köln bis Düsseldorf schleppen.

      Ach ja, außer Buggy/Kiwa darf man auch ein Reisebett und/oder Kindersitz kostenlos mitnehmen. Außerdem hat auch das Baby die gleiche Freigepäckmenge wie die Erwachsenen.

      Gruß und einen schönen Urlaub
      Sandra

Top Diskussionen anzeigen