Fahrt durch Frankreich nach Spanien, Streckenempfehlung????

    • (1) 07.07.12 - 18:14

      Hallo,

      also wir fahren in 2 Wochen nach Spanien in Urlaub. Habe mich gerade mal mit dem Routenplaner auseinander gesetzt und dabei festgestellt, dass wir laut diesem eine Maut von 120 € bezahlen müssten wenn wir über die Autobahn fahren.
      Bin etwas geschockt wir waren vor vier Jahren schon mal dort aber konnte mich nicht erinnern, dass es so teuer war.
      Jetzt zu meiner Frage hat jemand einen Tipp wie wir günstiger runter kommen?

      Sind mit Wohnwagen, 2 Kindern (5 und 2) und Hund unterwegs.

      Wir möchten gerne abends weg fahren und müssen um 13 Uhr auf dem Campingplatzt sein.
      Um alle Tipps wäre ich echt dankbar!!!

      Lg
      knoedelmama

      • also, wir sind auch viele male mit dem wohnwagen nach spanien gefahren - und von der plz seid ihr ja nicht so weit von uns entfernt. aber auf die idee wegen den paar euro mitten durch die pampa zu fahren wäre ich nie und nimmer gekommen.

        ja, selbstverständlich kannst du unter umgehung der mout auch nach spanien fahren - sind meine eltern, als ich noch ein kleines kind war immer mit mir - umweg ca. 250 km durch sämtliche französische käffer, enge straßen, in denen ihr euch hüten sollten zu verfahren, denn mit wohnwagen dort irgendwo zu wenden ist ein kunststück -

        versteh mich nicht falsch, aber wenn ich nichtmal das geld für die moutgebür habe, dann bleibe ich mit dem hintern zu hause - denn das ist gespart am falschen ende und für so ein paar mücken die letztendlich gespart werden so eine tortour - da hätte ich schon keinen bock mehr, in den urlaub zu fahren.

        nix für ungut - aber wenn man seinen urlaub plant, dann schaut man doch nicht erst 14 tage vorher, welche kosten da auf einen zukommen

        wünsche euch trotzdem einen schönen urlaub

        lg
        crabby

        • (3) 09.07.12 - 12:25

          Hallo,

          Wir fahren auch jedes Jahr nach Spanien auf einen Campingplatz und müssen auch über die Autobahn.
          Wir haben unseren Ww in Spanien stehen,also den Vorteil nicht ganz so viel Maut wie mit Ww zu zahlen:-)...ich denke aber das es hält über die Autobahn am schnellsten ist.

          Wenn ich fragen darf auf welchen Campingplatz in Spanien fährt ihr denn?

          Eine schönen Urlaub und gaaaanz viel Spass

          Lg krimir mit( Lukas 5 und Lilly übermorgen 3) #winke

          • Hallo Krimir,

            also wir fahren auf den Campingplatz Las Dunas in San Pere Pescador bei L'Escala.
            Wir waren 2008 das letzte mal da.

            Wir freuen uns riesig!!!!
            Kann den Tag kaum noch erwarten. Packe schon wie wild

            Lg
            Kerstin

      Hallo,

      wie viele KM habt ihr den vor Euch ?

      Wir sind die letzten 2 Jahre mit dem Auto nach Spanien gefahren. Über 2200km und wir würden nie auf die Idee kommen über irgendwelche Nebenstraßen zu fahren nur um die Maut zu sparen. Wir wollen ja irgendwann mal ankommen. Bei der letzten Tour sind wir durch gefahren und haben 23.5 Stunden gebraucht mit 3 Leuten die fahren konnten. Ganz ehrlich das machen wir nicht nochmal.

      Wir zahlen auch immer ca 100 Euro pro Tour das ist doch nun wirklich die kleinste Summe am ganzen Urlaub.

      LG Dore

    • wir sind mal über freiburg mühlhausen belfort besancon bourg en bresse dann nach lyon über landstrasse gefahren.also quer durch.war kein problem da die landstrassen in frankreich teilweise wie autobahnen gebaut sind.
      ab lyon dann nur noch autobahn
      köln nach pinada de mar 14 stunden mit wohnwagen wird es nur ein wenig länger dauern

Top Diskussionen anzeigen