Türkei Urlaub - Taschengeld - einige Fragen

    • (1) 17.08.12 - 09:09

      Hallo...

      Wir fliegen in den Herbstferien mit meiner Schwester + ihren Kindern für 10 Tage in die Türkei (All inkl.).

      Was denkt ihr, was wir an "Taschengeld" brauchen?

      Sollten wir das bar mitnehmen? Oder einfach vor Ort vom Automaten ziehen? (Falls wir das überhaupt hinkriegen, auf türkisch)
      Und dann in €uro oder Lira? Oder beides? Wie ist das mit dem Geld-tausch vor Ort? Geht das in Ordnung, oder sollten wir das lieber schon hier machen?

      Ich denke, die Hälfte der Zeit wird die Hotelanlage genutzt, die andere Hälfte werden wohl mal 2-3 Ausflüge gemacht und ein wenig gebummelt oder ein Wasserpark besucht...

      Bin grad sehr unsicher, was das Thema angeht. Hab noch nicht so viele Urlaube hinter mir ;-)

      LG und schonmal schönen Dank!
      Enelya

      • (2) 17.08.12 - 12:20

        hallo enelya!

        Wir waren heuer in der Türkei. Wir hatten auch all-incl. Hotel. Wir haben fast gar nichts gebraucht. Wir hatten nur Euros dabei. Wir haben auch keine Ausflüge gemacht- unser Hotel hat alles geboten. Wir wollten einen reinen Badeurlaub machen. Die Tagesausflüge sind nicht gerade billig. Also so ein Ausflug kostet pro Person gleich mal 50-60 Euro.

        In welches Hotel geht ihr? Wir waren in Belek Hotel Asteria Club. Superschön. Wollen wieder dorthin.

        lg. g.

        • Tagesausflüge für 50-60 Euro ? #schock Wir haben schöne Tagesausflüge für 20 -25 Euro gemacht---- inkl. Essen. Und wir sind mit einem Schiff gefahren, ca 2 Std. für 5 -8 Euro.
          Das teuerste war mal eine Aufführung in Aspendos ( Fire of Anatolia) für ca 50 Euro. Da war aber die Eintrittskarte und das Abendessen inkl. Getränke enthalten.

          Eva

      Hallo Enelya

      Ausflüge kannst du mit Euro bezahlen. Für kleinere Dinge z.B Eis, Getränke, oder auch Trinkgelder lohnt sich der Umtausch in Lira ----- was aber kein Problem ist, weil es vor Ort viele Wechselstuben gibt.

      Die Ausflüge sind günstiger, wenn man NICHT bei den Reiseleitern bucht -------bei den vielen Anbietern in den Urlaubsorten kann man oft auch noch handeln.

      Du brauchst dir keine Gedanken wegen der Verständigung machen. In den Urlaubsorten sprechen sehr viele Deutsch.

      Eva

      Hallo

      Wir waren im Juni da und haben troztz All in 700 Euro an Tg ausgegeben.
      Es kommt doch dann hier und da ma was, was extra kostet( Ausflüge, Klamotten, etc)

      Bianca

    • (7) 17.08.12 - 22:30

      Die Automaten, die ich in der Türkei kennengelernt hatte, konnten Deutsch,Englisch, und Türkisch ;-) Sicher kommt Russisch auch bald dazu :-P

      (8) 18.08.12 - 12:20

      hallo nochmal!

      hab vergessen zu erwähnen, wenn ausflüge dann nicht beim reiseleiter im hotel sondern extern, am hafen oder in der stadt buchen. dort zahlst du dann sicher weniger.

      viel spassssssssssssssssssssss- beneide dich grad- würde auch am liebsten wieder hinfliegen. aber nächstes sicher wieder.
      lg g.

      (9) 20.08.12 - 10:40

      In der Türkei kann man fast überall mit Euro bezahlen, allerdings ist eine Zahlung in TL meist etwas günstiger.

      Die Automaten können auch in der Türkei schon diverse Sprachen ;-)

      Vielfach kann man auch mit EC-Karten zahlen, dann braucht man kaum Bargeld, eben nur für ganz kleine Sachen.

      Bei AI brauchen wir nie viel Geld zusätzlich. Tauchen kostet meist extra, kann man in der Regel auch mit Karte zahlen.

      Also wir haben nie vorher hier TL besorgt und auch dort nie getauscht, sondern alles mit Euro gemacht.

      (10) 20.08.12 - 10:52

      Hallo. #winke

      Vielen Dank für eure Antworten. #danke

      Wir werden dann einen Teil des Geldes bar mitnehmen und EC Karte dabei haben.
      Das mit den versch. Sprachen muss mir am Freitag völlig entgangen sein #schein#hicks

      Wir werden dann vor Ort einfach einen kleinen Betrag wechseln und das eben für Eis am Strand etc. nutzen.

      LG,
      Enelya

Top Diskussionen anzeigen