Aida oder Mein Schiff..

    • (1) 19.02.13 - 17:56

      #sonne

      wir möchten nächstes Jahr gern eine Kreuzfahrt evtl. Route England, Schottland,Irland mit der Aida machen...da wir mit 2 Kindern (4 & 7 Jahre) verreisen und die Aida recht familien-kinderfreundlich sein soll und man nur gutes hört, haben wir uns für dieses Schiff entschieden.

      Sind die Unterschiede zwischen Aida zu Mein Schiff groß? Wie sind die Angebote für Kinder etc.

      Wer mag und lust hat, kann gern einmal berichten und evtl. postives und vielleicht negatives aufzählen/erzählen.

      Lg Sabrina

      • (2) 19.02.13 - 19:13

        Hallo Sabrina,

        Wir waren jetzt nur auf der Mein Schiff unterwegs und ohne Kinder.
        Aber wir fanden es toll vorallem, weil wirklich alles inklusive ist.
        Für Kinder weiß ich gibt es 3 verschiedene Miniclubs nach alter "sortiert". Und ab einem gewissen alter gibt es sogar extra Landausflüge nur für die Kinder.

        Während unserer Kreuzfahrt wurde richtig viel für Kinder gemacht.

        Ansonsten glaube ich, dass es animationstechnisch für die Erwachsenen auf der Mein Schiff ruhiger ist.

        Hoffe ich konnte dir ein bißchen weiterhelfen

      Freunde von uns waren auf beiden Schiffen und mit Kind auf Mein Schiff. Sie fanden mein Schiff besser, da sie alles inklusive hatten (hochwertig) und eine tolle Kinderbetreuung war. AIDA hat in den letzten Jahren nachgelassen sagten sie. AIDA ist bunter und animierter, Mein Schiff etwas ruhiger und persönlicher.

      Viel Spaß

    Ich war bislang erst einmal auf "Mein Schiff" (ohne Kinder) und es war toll. Vor allem das All Inclusiv Angebot.
    Ich würde sofort wieder mit dem Schiff fahren.
    Als wir unterwegs waren (außerhalb der Ferien) waren aber schon einige Kinder von 1-6 Jahren auf dem Schiff.
    Das was ich mitbekommen habe war die Kinderbetreuung super. Wird ab 3 Jahre angeboten. Auch gibt es spezielle Familienausflüge.
    Es gibt auch eine spezielle Essenstheke im Buffetreataurant mit typischen Kindergerichten.

    Bedenke, dass du auf der Aida für Getränke außerhalb der Essenszeiten extra bezahlen musst. Wir haben auf unserer Reise ein Pärchen von der Aida getroffen, die dann stolz erzählt haben, dass sie sich am Abend mal nen Cocktail gegönnt haben, weil Happy Our war.
    Wir haben uns nur verdutzt angeschaut und meinten dann. Bei uns gibt es jeden Abend 2-3 Stück :-) (oder auch was anderes).

    Das wäre für mich kein Urlaub, wenn ich immer gucken muss, ob ich mir was exra leiste oder nicht. Zumindest nicht auf einer Kreuzfahrt.

    Viel Spaß
    Marbea

  • Hi Sabrina,

    wir waren schon mehrmals auf AIDA und auf MEIN SCHiff mit KInd. Ist beides gut kann ich Dir sagen.

    Kinderbetreuung ist bei beiden Veranstaltern gleich. Auf MEIN SCHIFF geht es ruhiger zu, vor allem am BUffett.

    MEin Shiff hat AI, was bei KIndern echt ein Vorteil ist. Eis gibts den ganzen Tag am Pool. Im Buffett Restaurant gibt es extra eine Kinderecke mit Kinderstühlen/Tischen und Kinderbuffett.

    AIDA ist bunter und lauter.

    Wir mögen Beides. Im April gehts wieder mit Sohnemann auf AIDA und im Januar auf mein Schiff in die Karibik.

    Viel Spass an Bord!

    • #sonne

      wir liebäugeln auch damit mit Mein Schiff zufahren, eben weil alles inklusive ist.

      In die Karibik#verliebt da würde ich ja auch am liebsten hin aber leider passen a) die Termine nicht und b) müssten wir etwas länger dafür sparen:-( und 2 Jahre auf Urlaub verzichten möchte ich auch nicht.
      Das werden wir mal ohne Kinder machen, später irgendwann einmal:-)

      Danke Dir

      Und euch auch viel Spass

      Lg

Top Diskussionen anzeigen