Camping an der oberen Adria/ Cavallino/ Venetien: was kann man noch unternehmen?

    • (1) 05.08.14 - 14:48

      huhu, nächste Woche gehts los, unser Familien-Sommerurlaub auf einem CampingPlatz in Cavallino beginnt.

      Was könnten wir denn außer sonnen, baden, relaxen an Aktivitäten in der Gegend noch machen? (Regnen wird es wohl nicht, oder?)

      Mein Mann möchte 2 Mal nach Venedig, mit einer Fähre von PuntaSabbioni.

      Und sonst? gibt es sonst noch kulturell was sehenswertes?

      Unsere Kinder sind 2, 7 und9 Jahre alt.

      Was nehmt ihr eigentlich von Deutschland mit, was man dort nicht bekommt?

      Wie sieht euer "Essensplan" bei Selbstversorger aus?

      Ich habe gelesen, am 23.08 gibt es "Beach on Fire". Von welchen Stränden sieht man denn da das Feuerwerk?

      LG anro #sonne#sonne#sonne#freu#cool

      • (2) 05.08.14 - 15:17

        Außer Venedig und Murano usw gibt es dort tatsächlich wenig Kultur. Urlaub in Cavallino ist in erster Linie Baden, Sonne, Strand, Erholung...

        Lebesmittel sind in Italien generell ein bisschen teurer als hier, vorallem Milchprodukte, aber man bekommt so ziemlich alles, was man bei uns auch bekommt, außer Schwarzbrot vielleicht.
        Wir nehmen trotzdem immer Lebensmittel für die ersten Tage mit, weil ich meinen Urlaub nicht mit stressigen Einkaufen beginnen möchte.
        Groß kochen tu ich nie, meist gibt es Nudeln mit Salat, irgendwelche Fertiggerichte, Gemüse, Brotzeit oder mal eine Pizza zum Mitnehmen.

        Das Feuerwerk habe ich einmal gesehen, es ist echt sehenswert. In Cavallino ist eigentlich die gesamte Küste ein langer Strand und man müsste es überall gleich gut sehen. Es wird ja an sehr vielen Stellen gleichzeitig gezündet, den ganzen Strand entlang. Allerdings war das Feuerwerk sehr laut und recht lang, unsere Tochter hat sich ziemlich gefürchtet...

        Viel Spaß im Urlaub!

        (3) 05.08.14 - 15:22

        Hallo,

        das Beach on Fire kann man eigentlich von so ziemlich jedem Strand der Campingplätze recht gut sehen. Die Abschusspositionen sind extra so gewählt.
        Das ist wirklich ein ganz ganz tolles Event, sehr empfehlenswert!

        So wirklich viel unternehmen kann man in Cavallino ehrlich gesagt nicht, das ist ein für Touristen geschaffener Ort, da ist nicht viel mit Kultur.

        In Jesolo gibt es einen Freizeitpark, einen Aquapark und ein Sea Life.

        Haben wir alles noch nie in Anspruch genommen.

        Wir fahren schon seit einigen Jahren nach Cavallino, hatten aber noch nie das Bedürfnis großartig etwas zu unternehmen.

        Venedig bietet sich natürlich an (da war ich allerdings schon 3x).
        Ich persönlich mag es nicht sonderlich, im Sommer stinkt es wirklich wahnsinnig, alles ist sauteuer und natürlich ist es überladen von Touristen.
        Meiner Meinung nach lohnt sich hier ein Besuch im Oktober viel mehr.

        Wir waren die letzten beiden Jahre immer auf dem Campingplatz Marina di Venezia. Da wird einem so viel geboten, dass man eigentlich gar keine Zeit für Unternehmungen hat.
        Ging zumindest uns immer so. Gerade für die Kinder ist wirklich wahnsinnig viel Action angesagt.

        Am Dienstag ist immer Markt in Cavallino. Da gehen wir immer hin.

        Essenstechnisch machen wir auch im Urlaub das was uns schmeckt, genauso wie daheim halt auch.

        Allerdings gibts es öfter Pasta und Salat, alleine schon wegen den Temperaturen.

        Wir nehmen schon seit Jahren nichts mehr von zu hause mit, das nimmt uns zu viel Platz weg. Es gibt in Italien so ziemlich alles was es hier auch gibt. Allerdings meist einfach teurer. Das ist uns im Urlaub aber egal.
        In diesem Jahr haben wir ein paar Süßigkeiten von daheim mitgenommen und wirklich alles wieder mit heim gebracht, weil es gar keiner essen wollte.

        Regen gibt es übrigens auch in Italien im August ;-) Schau doch kurz vorher mal auf Wetter.com, da siehst Du die Prognose für 14 Tage.

        LG und schönen Urlaub!
        K

        • (4) 05.08.14 - 15:28

          Oh im marina di venezia war ich einmal vor 15 Jahren, kann mich nur leider nicht mehr richtig erinnern.
          Kauft ihr dann alles im Supermarkt auf dem Campingplatz ein ?
          Gibt es auch eine Möglichkeit nach puntasabbioni ohne Auto zu kommen?
          Fahren von Cavallino auch Busse dahin?
          Lg

          • (5) 05.08.14 - 15:43

            wir kaufen im Supermarkt auf dem Campingplatz eigentlich nur täglich das Frühstück, den Rest kaufen wir in einem Supermarkt außerhalb, da es dort meist um einiges günstiger ist.
            Da müsst ihr mal vergleichen.

            Meines Wissens fahren da Busse nach Punta Sabbioni, allerdings bin ich noch nie damit gefahren und der Marina di Venezia ist ja fast in Punta Sabbioni.

            Den Campingplatz kann ich wirklich sehr empfehlen. Ich wollte früher nie an einen so großen Campingplatz, hab mir das immer unpersönlich und arg überladen vorgestellt, aber nachdem wir den letztes Jahr ausprobiert haben, werden wir vermutlich die nächsten Jahre dort verbringen.
            Alleine der Aquapark ist einfach der Wahnsinn!
            Leider ist der Platz nicht besonders Preiswert.

            LG

            • (6) 05.08.14 - 16:00

              Der marina di venezia war leider im Feb. Schon voll für August. Wir zelten nicht, sondern wollten ein Mobilhome.
              Jetzt sind wir auf dem Camping vela blu.
              Ich bin einfach froh, wenn wir nun Sonnenschein haben und uns einfacj erholen können. Und mein Mann will nach den Nordseeurlauben der letzten Jahre im Sommerurlaub mal richtig in der Sonne abhängen.

              Lg

              • (7) 06.08.14 - 06:50

                Hallo,

                viel Spaß euch auf dem Vela Blu. Wir waren das letzte Mal zwar vor 11 Jahren dort (damals noch ohne Pool) , aber ich habe den Urlaub immer in toller Erinnerung.

                Es war wirklich Sonne Strand und Meer und Erholung und die Kinder jeden Abend bei der MiniDisco.

                In Jesolo war ich nur einmal abends , um es mal gesehen zu haben. Die Märkte haben wir noch besucht.

                Supermärkte gibt es ausserhalb.

                Viel Spaß
                LG Saskia

          (8) 05.08.14 - 17:20

          "Gibt es auch eine Möglichkeit nach puntasabbioni ohne Auto zu kommen?
          Fahren von Cavallino auch Busse dahin?"

          Es gibt einen Bus, der die ganze Landzunge bis zum Hafen abfährt. Und es gibt kombinierte Tickets für Bus und Fähre. Einmal ein Ticket, das nur Bus und die Fähre zum Markusplatz einschließt und dann ein etwas teureres Ticket für Bus, für alle Fähren (auch zu den anderen inseln) und für die Busboote in Venedig selbst. Meist bekommt man die Tickets direkt im campingplatz (und dort sind sie auch nicht teurer).

          "Kauft ihr dann alles im Supermarkt auf dem Campingplatz ein ?"
          Wir nicht. Im Camping-Supermarkt ist alles noch mal viel teurer und es gibt um Cavallino mehr als genug Supermärkte. Im Campingplatz kaufen wir nur morgens Semmeln (und das, was wir vergessen haben), den Rest holen wir von außerhalb.

Top Diskussionen anzeigen