Burgen (Ruinen) / Schloss mit Kerker oder Verlies

Hallo,
guck doch mal hier:
http://www.maerkischer-kreis.de/kultur-freizeit/burg-altena/index.php
Da ist noch einiges im Originalzustand und ein Verließ gibt es auch.

Man kann dort auch übernachten:
http://www.djh-wl.de/de/jugendherbergen/altena-burg
LG
Martina75

(10) 10.01.16 - 20:08

Hallo,

Moerser Schloss, welches eine Burgruine ist. Und Krefeld Burg Linn fallen mir ein.

LG Reina

Hier wäre mal eine "kleine" Übersicht.
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Burgen,_Schl%C3%B6ssern_und_Festungen_in_Nordrhein-Westfalen

Die meisten sagen mir aber gar nichts.

Auf Burg Linn waren wir letztens auch noch mal, große Teile sind noch erhalten, bzw. rekonstruiert, die Burg ist jetzt ein Museum. Man ist aber extrem schnell durch, für eine längere Anfahrt lohnt das eher nicht.

Schloss Rheydt ist auch inzwischen ein Museum, da war ich ewig nicht mehr drin, aber die Außenanlage ist ganz nett. Eintritt zahlt man nur für den Museumsbereich, das Außengelände kann kostenlos besichtigt werden. Ist aber auch alles andere als riesig.

Wenn dein Sohn von einer richtigen großen Burg mit allem drum und dran träumt, würde ich einen Wochenendausflug draus machen und etwas weiter fahren. In einigen Burgen sind auch Jugendherbergen untergebracht, das war das Größte für meinen Sohn - ein Wochenende in einer ECHTEN Ritterburg schlafen!

lg

Top Diskussionen anzeigen