wo schnorcheln mit Kindern im mai?

    • (1) 15.02.16 - 00:05

      Hallo,
      wir wollen mit unseren Kindern (7&8) in den Pfingstferien ans Meer zum Schnorcheln.
      Nur wohin? Habt Ihr Tipps / Ideen?
      Wir mögen keine Hotelburgen und unsere Kinder mögen keine kinderbetreuung ....
      Am liebsten was ruhiges, eine Hütte am Strand mit der Möglichkeit für Unternehmungen
      (2 Wochen nur Am Strand, da gehen wir Erwachsenen ein...)
      Bin gespannt auf Eure Tipps!
      Danke,
      artep

      • (2) 15.02.16 - 09:16

        Also, schnorcheln im Mai, da fällt mir spontan Malta ein. Ich hab jetzt keinen speziellen Hotel- oder Unterkunftstipp, grundsätzlich ist Malta aber kein AI-Zentrum ;-). Die Hauptstadt Valetta hat ein ganz eigenes Flair und mit den billigen Inselbussen kannst du alles wunderbar erkunden. Das Meer ist super-klar und tiefblau. Ein Ausflug zur Blauen Lagune ist sicher ein Highlight. Außerdem Gozo, die grüne Nachbarinsel. Also, ich fands damals echt toll.

        Sardinnien ist wohl noch zu kalt. Vielleicht Sizilien?

        (3) 15.02.16 - 12:20

        Wie lang sind denn bei euch die Pfingsferien?

        Ich empfehle euch die Florida Keys.

        Wetter ist im Mai Top und das Wasser schön warm. (Wir waren auch im Mai da) Im Bahia Honda State Park auf den Keys war ich mit meiner großen im Meer und sobald man sich einen Moment wenig bewegte, hatte man gleich ganz viele kleine Fische um sich herum

        http://www.visitflorida.com/de/articles/2009/december/1368-tauchen-und-schnorcheln-in-florida.html

        Alternativ gibt es da auch sehr viel zu unternehmen, Delphine streicheln, Besuch von Key West, dann das karibische Café auf Islamorada, Tarpune füttern usw

        http://www.elly-unterwegs.de/2013/05/26/florida-keys-key-west-bahia-honda-state/

        (4) 15.02.16 - 20:37

        Danke für Eure Nachrichten, werde da mal stöbern.
        Wir wohnen in Bayern, haben ab dem 14.5. 2 Wochen Ferien.
        LG
        Petra

        • (5) 17.02.16 - 13:21

          Hallo,
          Wie schnorchelerfahren sind deine Kids?
          Wir waren letzten Sommer auf Rhodos. Unsere Große war 5,5 Jahre und fand die Unterwasserwelt auch ohne "Farbe" wie wir von Mexiko,Jamaika etc.kennen, total spannend.Da sie erst ein halbes Jahr das Seepferdchen hatte,war es auch toll für sie im flachen Wasser was zu sehen,da ihr natürlich noch die Ausdauer fehlte.Das Wasser war glasklar...Sie fand es so toll,daß der Osterhase gescheite Schnorchelsachen bringen soll,sie fleißig weiter schwimmt und wir Fronleichnam wieder hin fliegen.

          Waren im Mitsis Rhodos Village... Brauchen keinen Pool und keine Animation. Die große mag allenfalls Minidisco und vielleicht mal Abendshow.

          Lg

      (6) 18.02.16 - 11:48

      Schnorcheln, Kinder, Mai und Mittelmeer sind Dinge, die sich irgendwie widersprechen.
      Das Wasser ist um diese Jahreszeit viel zu kalt. Wenn Schnorcheln in Europa bleiben zu dieser Zeit die Kanaren, und da wohl am ehesten Teneriffa.
      Da gibt es dann im Gegensatz zum Mittelmeer auch was zu sehen

Top Diskussionen anzeigen