Urlaub Italien nördliche Regionen am Meer oder See

    • (1) 08.06.16 - 19:48

      Hallo ,
      wir ( 2 Erw, zwei Kids 7 und 10 ) wollen nach Italien .
      Anreise mit dem Auto .Ferienhaus oder Ferienwohnung.
      Dachten an Comer See,oder Gardasee,da es von der Strecke her ca.700 km sind und das für eine Woche Aufenthalt ok ist.
      Wer hat Tipps,wo es schöne Strände gibt und wo man vom Preis /Leistungsverhältnis schön Urlaub machen kann.

      Liebe Dank
      Hanni

      • Biss´l spät, so am Beginn der Saison #kratz

        • Könnte schwierig werden was zu finden derzeit.

          Der Comer See ist Geschmacksache - ich bin gerne dort - abe viele superschöne grosse Strände gibt es da nicht!

          Der Gardasee hat mehrere schöne Strände, aber eher Kies! Im Norden (Riva, Torbole) sind eher die Surfer und Mountainbiker, da es hier windiger und bergiger ist. Gerade in Torbole ist ein riesengroßer Kiesstrand, aber hier ist es eben vorallem bei Vento und Ora windig!

          Im Süden (Lazise, Bardolino, Sirmione, Manerba) sind eher Familien anzutreffen.

          Es ist schwierig Euch pauschal nen Tip zu geben.

          Was wollt ihr den im Urlaub machen?

      Hallo Hanni,

      auch wenn Dein Posting schon einige Tage her ist, will ich mich kurz zu Wort melden.

      Mein Mann und ich waren mit den Kindern schon öfter in Italien; dass ich mich gut auskenne, kann ich aber auch nicht sagen. Habe halt lediglich die ein oder andere Ecke gesehen und kann Dir sagen, was mir dort gefallen hat.

      Auf jeden Fall möchte ich Dir einen wundervollen Ausflugstipp an die Hand geben. Besucht, wenn Ihr es einrichten könnt den Lago di Tovel; das ist ein fast schon märchenhafter See im Naturpark Adamello Brenta: https://www.visittrentino.it/de/guide/sehenswertes/tovelsee+-+die+legende+des+roten+sees_md_2273
      Ich war ganz überwältigt von der Ruhe und Schönheit des Sees.

      Insgesamt fand ich es in der Gegend 'Trentino' in Italien sehr gut - ganz besonders das Essen - hmmm...lecker, lecker! Auf der Seite, die ich weiter oben eingefügt habe, findest Du einiges über das Trentino und die Seen in der Gegend.

      Gardasee und Comer See sind groß und sehr bekannt. Am Gardasee war ich schon, mag aber die Straße drumherum nicht. Im Norden kann er etwas kühl sein und da geht es, glaube ich, auch sehr schnell sehr tief ins Wasser. Wenn Gardasee, dann eher in den Süden. In den Ferien ist da aber auch dolle was los. Den Comer See kenne ich nicht.

      Auch gut hat es mir in der Toscana gefallen - schöne Strände und auch das Landesinnere bietet viele Gelegenheiten für tolle Ausflüge. Da hätte ich diese Seite hier: http://www.ars-toscana.de , über die wir damals mehrmals unsere Unterkunft gebucht haben. Hat immer gut geklappt; wir waren sehr zufrieden.

      Gruß
      Mare88

Top Diskussionen anzeigen