Mailand + Englisch

    • (1) 14.02.17 - 07:41

      Guten Morgen zusammen,

      im Juni geht es für ein paar Tage nach Mailand und jetzt frage ich mich gerade ob dort auch Englisch gesprochen wird oder nur hier und da ein wenig.
      Vielleicht weiß ja jemand mehr und antwortet mir.

      Vielen Dank :-D

      • (2) 14.02.17 - 10:32

        Hallo,

        die Italiener lernen Englisch in der Schule, Mailand ist eine Weltstadt.
        Natürlich wird dort Englisch gesprochen!

        Gruß, Lena

        Ähm, was meinst du, was die Italiener in der Schule lernen? Russisch, chinesisch? Klar ist auch dort die 1. Fremdsprache Englisch und gerade in der Gastronomie, Tourismus, etc. sprechen die Leute wie in jeder anderen europäischen Großstadt auch Englisch. Häufig findet sich in Italien, gerade im Norden, auch überall einer, der Deutsch spricht, weil die jungen zweisprachigen Südtiroler im Tourismus natürlich sehr begehrt sind.

        Warst du denn noch nie in Städten oder grundsätzlich Ländern, wo du die Sprache nicht gesprochen hast? Ich finds zwar grundsätzlich interessanter, wenn man die Sprache spricht, aber man kann ja nicht für jeden Kurztripp die Sprache lernen.

        (4) 18.02.17 - 14:02

        Mailand ist eine Stadt mit vielen Touristen, in der man mit Englisch gut zurechtkommt.

        Paßt aber auf Trickbetrüger auf: (Zumindest) am Hauptbahnhof gibt es "freundliche Helfer" afrikanischer Herkunft, die einem beim Fahrkartenkauf am Automaten "beraten" wollen, und dann das Wecheselgeld kassieren oder hinterher eine "Beratungsgebühr" verlangen.

        Ebenso gibt es viele Scams in der Nähe des Doms (Taubenfutter, Freundschaftsbänder, "Wohltätigkeitsorganisationen" u.s.w.). Ich finde ja diese Versuche eher lustig, aber manchen nerven sie doch.

        Aber mit ein wenig gesundem Menschenverstand kann man Mailand auf jeden Fall genießen.

Top Diskussionen anzeigen