War jemand von euch schon mal in Koh Samui und hattet ihr Durchfall?

    • (1) 19.04.18 - 23:12

      Wir fliegen dieses Jahr nach Koh Samui in den Urlaub. Hatte jemand von euch Probleme mit Durchfall? Wir haben ja das "Glück", dass fast jedes mal im Urlaub jemand krank wird. Sei es Durchfall Fieber etc. aber leider hilft da die übliche Reiseapotheke auch nicht wirklich weiter. Letztes Jahr hatte ich Tabletten gegen Durchfall dabei aber leider hat das nur kurzzeitig angehalten und ich weiss eigentlich müssen ja die Bakterien raus. Aber wenn man eine oder zwei Wochen Urlaub gebucht hat und die meiste Zeit auf der Schüssel verbringt, ist das auch nicht so angenehm. Man kann ja nicht wirklich was planen wie Ausflüge oder ähnliches da man immer mit der Angst zu kämpfen hat, dass es jeden moment wieder losgehen kann. Gibt es da irgendeinen hilfreichen Tipp von euch, dass es erst gar nicht soweit kommt, vorher schon irgendwie abhärten oder gibts da ein spezielles Medikament, was ihr mir weiterempfehlen könnt?Danke schon mal im Voraus!!

      • (2) 20.04.18 - 08:56

        Hallo,

        ich war 4 Mal in Thailand, 3 Mal hatte ich keine Probleme und beim 4. Mal (letzter Urlaub dort) nur Probleme gehabt. Medikamente hatte ich dabei, es hat aber nichts geholfen bis ich komplett auf das Thai Essen verzichtet habe. Echt traurig, da ich Thai Essen absolut liebe. Ich vermute, das letzte Mal hatte ich wohl zu viel Glutamat abbekommen.

        Ich hatte aber auch letztes Jahr in Moskau eine heftige Lebensmittelvergiftung gehabt. Leider haben auch dort keine Meds gewirkt. 2 Tage im Bett verbracht, Schwarztee und Cola getrunken, das hat am Besten geholfen.

        Alles Gute und einen schönen Urlaub

      (4) 20.04.18 - 10:05

      Hallo,
      wir hatten bis jetzt keine Probleme in Thailand, aber wenn ich Probleme hätte, würde ich dort in eine Apotheke gehen. Die sind sehr gut ausgestattet, sprechen englisch und wissen meist sehr genau, was sie dir geben.

      Ich kann allerdings nicht von Koh Samui sprechen. Da waren wir nur 1x und waren glücklicherweise gesund.

      Einen Geheimtipp habe ich schon: auf nüchternen Magen einen Schluck Hochprozentigen.

      Schönen Urlaub!

    (6) 20.04.18 - 20:09

    Hallo, ich war dieses Jahr auch in Thailand und hab nen Abstecher nach Koh Samui gemacht.
    Probleme hatte ich keine. Lebensmittel sind weitestgehend unbedenklich. Vorsichtig sein solltest du bei Wasser. Benutze einfach immer wasser aus der flasche, auch zum zähne putzen.

    Unabhängig vom Thema "Durchfall". Überlegt es euch gut mit Koh Samui. Es ist eine ganz furchtbare Ferieninsel. Thailand hat viele wunderschöne Ecken und Samui gehört definitiv nicht dazu.

    • "Es ist eine ganz furchtbare Ferieninsel. Thailand hat viele wunderschöne Ecken und Samui gehört definitiv nicht dazu."

      Hallo pati,

      verrätst Du die wunderschönen Ecken? 😊

      LG b.m.

      • Auf Anhieb: Koh Lanta, aber südlich von Saladan, der Hafenstadt. Es ist eine wunderschöne, sehr ursprüngliche Insel. Teilwrise menschenleere Strände und sehr sauber. Koh Samui ist eher so'n Malle-Ibiza-Verschnitt. Da braucht man nicht so weit zu fliegen.

        Zwar auch touristisch, aber landschaftlich sehr reizvoll fand ich die Krabi-Region. Sonst sind auch Koh Muk und koh lipe total toll. Am Ende ist es natürlich Geschmackssache. Mich hat Koh Samui in die Flucht getrieben.
        Auch den Khao Sok Nationalpark fand ich sensationell, aber es ist kein Ziel direkt am Meer. Auf dem Foto: Ein typischer Strand auf Lanta in der Hauptsaison :)

        (Auf Samui können sich zur selben Zeit gerne tausende Touris und unzählige Bars, Hotels und nervige Strandverkäufer dazu gedacht werden).

        • Vielen Dank für die tollen Tipps! Sieht paradiesisch aus.

          Tatsächlich war ich auch schon mal auf Koh Samui. Schlimm fand ich es jetzt nicht, aber es hat mich auch nicht vom Hocker gehauen. Koh Pha-ngan hat mir viel besser gefallen.
          Für die nächste Reise nach Thailand, wann auch immer die stattfinden wird, suchen wir trotzdem neue, reizvolle Ziele und ich bin darum immer auf der Suche nach Erfahrungsberichten. 😊

          LG b.m.

(10) 21.04.18 - 07:24

Nimm eine Packung Amoxicillin mit in die Reiseapotheke, du musst es dir vorher vom Hausarzt verschreiben lassen.

Mein Schwager hatte auch jedes Mal in Ägypten Probleme damit, vor drei Jahren wars so schlimm, das er noch drei wochen nach dem Urlaub Probleme hatte bis hin zur Herzmuskelentzündung. Im KH hat der arzt auch so allgemeine tips gegeben, von wegen kein Wasser ausm Hahn, kein Salat, keine Rohen Lebensmittel usw. und zum schluss meinte er, er solle doch mal jeden Morgen noch vorm Frühstück nen Schnapsglas wodka trinken. Und er meinte, wenn es trotzdem passieren sollte, solle man dort in die Apo (oder hotelarzt) und sich dort was holen, denn unsere Medis können unter umständen nutzlos in fernen Ländern sein....
Vor zwei jahren flogen sie wieder und er kaufte sich noch am ersten Tag ne Flasche wodka. Natürlich beachtete er auch die anderen tips und es mag zufall sein, aber er hatte nix.... null durchfall#schock.... er meinte zwar, es kostete ihn überwindung noch vorm Frühstück wodka zu kippen, aber er hats den vollen urlaub durchgezogen (und nein, er ist jetzt kein Alki#augen)
oder tatsächlich auf typisches Essen verzichten, vielleicht liegts ja an den Gewürzen auf die ihr reagiert....

Lg

(13) 23.04.18 - 16:17

Wir waren dort. Keinen Durchfall bekommen.
Wir haben nur geschlossene Getränke getrunken. Keinen Kaffee, keinen Tee. Aber wir haben am Strand ganz normal gegessen. Wir hatten kein AI Hotel, sondern sind durchs Land gezogen.
Koh Samui fanden wir auch sehr lebhaft. Und die Straßenführung fanden wir ungünstig, da die Inselhauptstraße immer irgendwie am Strand entlang führte. Dennoch haben wir auch auf dieser Insel schöne Ecken gefunden. Ich muss aber zugeben, es ist schon 10 Jahre her.

Wir haben uns dort Denquefieber eingefangen. Also auf ausreichend Schutz gegen diese Biester achten! Und in unserem Aufenthalt im Bankok Hospital, sind viele mit Schnittverletzungen an den Füßen eingeliefert worden. Am Strand achtgeben, am besten Schwimmschuhe oder sowas anziehen...;-)

(14) 24.04.18 - 18:37

Hallo :-) Ich war viermal in Thailand, davon zweimal auf Koh Samui, bei allen vier Urlauben hatten weder mein Mann noch ich damit Probleme.

Genieß es #winke#sonne

Ach und ich empfehle einen Ausflug in den Ang Thong Marine Park #verliebt (aber darauf achten, dass man mit einer kleinen Gruppe unterwegs ist)

(15) 03.05.18 - 10:22

Hallo Josephine! Als jemand, der schon ein paar mal in Thailand gewesen ist, kann ich dich beruhigen: So etwas ist uns noch nie passiert! Durchfall hatte ich zwar schon mal in Thailand, aber es war wirklich nur Durchfall und wurde mit keinen weiteren Symptomen begleitet. (Ich nehme an, dass es der Hotelkaffee gewesen ist - aber von Kaffee kriege ich auch Hierzulande einen schnellen Darm :D)

Worauf du aber auf alle Fälle achten musst, sind die Impfungen. So lange ihr die habt, solltet ihr keine Angst haben :) Guck mal hier für eine Liste: https://www.tourlane.de/asien/thailand [Punkt "Reisen in Thailand: Impfungen und Reisevorbereitungen"]

(16) 05.05.18 - 11:00

Ich war schon so um die 15 Mal in Thailand (auch auf Kho Samui), und ich habe noch nie Durchfall bekommen. Ironisch genug, vor zwei Wochen bin ich von Thailand nach London geflogen, und dort habe ich dann Durchfall bekommen, weil ich bei einem Inder gegessen hatte.

Bin froh, wenn ich wieder in Thailand bin.

Top Diskussionen anzeigen