New York mit Kindern

    • (1) 27.04.18 - 11:21

      Hallo,
      wir fliegen im September für 1 Woche nach New York mit 2 Kindern (6 und 14 Jahre). Habt Ihr Tipps, was man mit Kindern alles außer den üblichen Sehenswürdigkeiten anschauen sollte.
      Vielen Dank
      Leah

      hallo!
      Wir waren wir einigen Jahren in NewYork, aber ohne Kind.
      Was meiner Tochter (7) aber definitiv gefallen würde ist:
      - Museum of Natural History
      - Coney Island
      - Zoo
      - Botanischer Garten

    (6) 27.04.18 - 21:03

    Hallo,

    ich war letztes Jahr mit meinem Mann alleine in NY und dieses Jahr war mein Mann mit unserem 14jährigen Sohn für 5 Tage dort. Den habe ich geade gefragt, was er am besten fand. Er war begeistert von dem Flugzeugträger 'Intrapid' und dem Besuch der Freiheitsstatue. Die beiden haben noch in Deutschland einen Tagesausflug nach Washington gebucht, den er auch gleich mit als erstes genannt hat.
    Noch ein Tipp von mir... Bucht eine 'food cart tour' über viatorcom.de. Ein einheimischer Guide führt zu unterschiedlichen Strassenimbißwagen, wo man jedesmal eine Kostprobe bekommt, und die fand ich allesamt sooo lecker. Außerdem erzählt er was zu den Imbißwägen und NY im allgemeinen; das war echt interessant.
    Insgesamt ist viel Lauferei angesagt. Für Euer 6-jähriges Kind sicherlich ziemlich anstrengend. Vor allem, wenn man auf vollen Straßen unterwegs ist. Da sehen die Kleinen ja gar nichts mehr vor lauter Menschen.
    Ansonsten unbedingt noch ansehen: Highline-Park, von Dumbo aus über die Brooklynbridge, Centralpark.

    Viel Spaß,

    mare88

Hallo

habe dieses hier gefunden

Children's Museum of Manhattan
Hier gibt es u. a. ein Fernsehstudio, in dem Kinder das Wetter vorhersagen oder Filme schneiden können. | Mi-So 10-17 Uhr | 212 W 83rd St. | Eintritt: $ 9 | Tel. 1212/721-1234 | www.cmom.org | Subway: 86th St., 1
(Quelle: http://www.sueddeutsche.de/reisefuehrer/newyork/mitkindernunterwegs)

https://www.newyorkcity.de/high-tea-in-alices-tea-cup-in-new-york/

https://www.newyorkcity.de/gullivers-gate-miniaturwelt/

https://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g60763-d8567498-Reviews-Sea_Glass_Carousel-New_York_City_New_York.html

http://www.nycfiremuseum.org/

http://www.fdnysmart.org/firezone/

https://nycpm.org/

https://faoschwarz.com/

Vllt. spricht Euch davon ja das ein oder andere an?!

LG

(10) 29.04.18 - 00:14

Hallo wir waren vor 2 1/2 Jahren mit unseren Kindern in New York.
Wir waren echt von morgens bis abends auf den Beinen, unser Hotel lag sehr Zentral keine 10 Minuten und wir waren am Timesqaure, davon waren die Kids am meisten begeistert, egal ob Tag oder Nacht.
Ansonsten waren wir im Central Park, an der wallstreet und anschließend bei den neuen World Trade Center und bei der Brooklyn Bridge, wir wollten eigentlich ins Empire State Building aber war uns erstens viel zu voll und zu teuer fanden wir es auch also sind wir ins fast gegenüberliegende Top of the Rock und haben mit einem herrlichen Blick über New York einen leckeren Cocktail genießen können, Foto davon ist in meiner Visitenkarte, wir waren in Chinatown, mit der Staaten Island Ferry die im übrigen kostenlos ist kannst du direkt an der freiheitsstatur vorbei fahren was uns völlig ausreichte dort standen sie auch ohne Ende an und Grand Central Terminal waren wir auch, war auch sehr beeindruckend.
Wir sind viel mit u-Bahn gefahren oder waren zu Fuß unterwegs.
War echt Mega toll in New York und natürlich haben wir auch viel geschoppt, ein Jahr später waren wir in Chicago auch toll. Achso unsere Kids waren zum Zeitpunkt 5 1/2 und 9 1/2 Jahre alt. Wir waren 4 Tage in New York anschließend ging es weiter nach Miami Beach.

LG Twinny

Ich fand die highline ganz toll. Das ist eine stillgelegte Bahnstrecke, die toll bepflanzt wurde. Es ist wie ein Park 20 Meter über dem Boden 😊 coney Island ist bei gutem Wetter Pflicht, ebenso wie ein Hotdog bei nathans. Eine fährfart zur freiheitsstatue (aussteigen muss man dort meiner Meinung nach nicht unbedingt) und dann weiter zu Ellis Island. In dem Museum gibt es auch einen tollen Audio Guide für Kinder wurde mir gesagt, aber auch der normale Guide ist gut geeignet (da spricht die Geschichtslehrerin in mir 😄). Wenn ihr ein bisschen mehr Geld ausgeben und etwas wirklich unvergessliches erleben wollt, würde ich euch sehr zu einem helikopterflug raten! Man fliegt den Hudson entlang und hat einen wahnsinnigen Blick auf die City.
Wenn ihr ein wenig Ruhe vom Trubel wollt, nehmt die Subway nach Roosevelt Island. Auch von dort habt ihr einen tollen Blick und die Rückfahrt in die City ist ganz speziell: eine Gondel, die in die häuserschluchten hineinfährt!
Hach, New York ist wirklich die schönste und aufregendste Stadt der Welt!
Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

(12) 22.05.18 - 12:11

Hallo, Bootstour um Manhattan, Musicals und Broadway-Shows, Restaurantbesuch sowie Dylan’s Candy Bar #huepf viel spaß!

Top Diskussionen anzeigen