Australien

    • (1) 15.08.18 - 21:37

      Hallo!
      Im kommenden Sommer wollen wir, endlich!, mal wieder eine größere Reise machen.
      Und, uns ist klar dort ist dann Winter ;-) Die "kalten" Temperaturen stören uns nicht. Wir sind keine reinen Bade Urlauber.
      Wir haben 4,5 Wochen Zeit. in Australien wollen wir wahrscheinlich einen Wohnwagen mieten. Wir sitzen gerade an möglichen Routen und liebäugeln etwas mit Sydney - Cairns. Da haben wir ein paar Reiseberichten gefunden bei denen wir denken das würde für uns passen. Da ist allerdings nichts fest, wer Ideen hat nur her damit.
      Und dann die große Frage: die Anreise durchziehen oder in Hongkong/Singapur/... ein paar Tage einplanen?
      Auf der einen Seite würden wir das gerne machen und was sehen (? evtl. zu gehetzt,kurz,..), auf der anderen hätten wir die Zeit natürlich gerne in Australien.

      Liebe Grüße

      • Hallo

        bei "nur" 4,5 Wochen die Anreise durchziehen.
        wir waren dieses Frühjahr 8 Wochen in Australien und sind mit 4 Std. Aufenhalt über Singapur geflogen.
        Klar, mega lange Reise, aber die Tage wollte ich nicht "verlieren".

        Wir waren 4 Tage in Sydney, dann Weiterflug Melbourne 3 Tage. Weiter mit dem Auto die Great Ocean Road bis Adelheid.
        Dann 4 Wochen Outback pur mit Jeep und Zeltklappanhänger .....
        Viel Spass #winke

        • Mit Glück haben wir 5 volle Woche. Mehr wird es aber nicht, leider. Es hört sich wirklich länger an als es ist. Uns interessiert auch Tasmanien total.
          Wart ihr das erste Mal dort ? Wir wollen natürlich auch nicht zu viel machen. Wollen es ja auch genießen.

      Ich würde die Anreise am Stück durchziehen. 4,5 Wochen hören sich erstmal viel an, sind aber nichts für Australien. Wir haben Freude, die jetzt das 17. Mal (je vier Wochen) hinfliegen und die sagen, sie hätten noch nicht alles gesehen. Hongkong/Signapur sind auch keine Städte, die man nebenbei abhandeln sollte. Lieber eine extra Reise machen. :)

      • Das stimmt leider. Wir waren erstmal etwas ernüchtert als wir ausrechneten was wir realistisch gesehen daraus machen können.
        Ich denke ihr habt unsere Befürchtung bestätigt. Aber gut, in Asien ist man ja schon schnell #rofl Das wird dann evtl. die nächste größere Reise.

    Wie wäre es wenn ihr auf der Rückreise euch 2-3 Tage Singapur anschauen würdet?

    Mein Freund und ich sind zwar bisher immer "nur" nach Asien geflogen, aber auf dem Rückweg haben wir auf unseren letzen Reisen am Ende immer 1 bis 3 Tage in Dubai oder Abu Dhabi verbracht. Die Rückreise fanden immer unendlich lang und anstrengend und diese etwas aufzusplitten empfanden wir dann als sehr angenehm. Den Hinflug haben wir durchgezogen, durch die Vorfreude war die nie so schlimm. ;-)

Top Diskussionen anzeigen