Silvesterurlaub Baby 7 Monate

    • (1) 18.09.18 - 21:55

      Hallo, habt ihr Ideen?
      Wir wollen einfach 3-4 Tage (über Silvester) weg, vll in ein Hotel extra für Babys?
      Kommen aus Rheinland-Pfalz.
      Österreich in den Schnee, oder fliegen mit kurzer Flugdauer?!

      • Ich finde die Seitenalm in Radstadt und das Hotel Unterberg in Forstau wirklich schön. Ich kenn zwar beide nur von außen bzw. aus Neugier, weil es von außen so toll aussieht, von der HP (im Unterberg ist auch eine Skihütte, da waren wir schon gelegentlich mal nen Kaffee trinken). Aber ich hab auch schon mit Leuten im Lift geredet, die da sehr begeistert waren. Ob du da jetzt allerdings noch was bekommst???

        Ansonsten, ich weiß nicht, ob man mit nem Kind in dem Alter ein spezielles Angebot für das Kind braucht??? In dem Alter waren wir mal in HH in einem A&O Hostel, haben uns ja sowieso die Stadt angeschaut (wobei ich Silvester in der Großstadt mit Baby jetzt nicht machen würde) und waren nicht viel im Zimmer. Die Flaschen haben sie mir immer schön an der Bar ausgespült und Heißwasser hab ich dort auch bekommen. Wenn man mit dem Auto fährt, kann man aber auch Wasserkocher und Vapo einpacken. Und sonst? Haben wir nie viel gebraucht für die Kinder. Ist meist eh überteuert, das mit den Familienhotels und man hat das Geplärre der anderen Kinder da.

        Ich würde mir einen schönen Ort aussuchen (ich finde die Sportwelt Amadé z.B. sehr abwechslungsreich Altenmarkt, Flachau, …) und dort nach passenden Hotels, Pensionen, … suchen. Apartments bieten sich halt an, weil man da meist ne kleine Küche dabei hat. Und ich würde kein besondere Rücksicht auf das Baby nehmen, das braucht Mama, Papa und ein bisschen Milch bzw. ein paar Gläschen (und eine Mikrowelle gibt's überall) und damit gut. EUCH soll es gefallen, dann gefällts dem Baby auch.

      (4) 23.09.18 - 14:14

      Österreich kann ich die Region Tirol empfehlen - Ferienhaus Kufstein - Google mal

Top Diskussionen anzeigen