Flitterwochen mit Kleinkind

    • (1) 04.01.19 - 15:31

      Hallo zusammen,

      wir werden Ende Mai standesamtlich heiraten und haben am dem 25.5. bis zum 12.6. Zeit um für zwei Wochen in die Flitterwochen zu gehen. Mit von der Partie wird unser 4,5 Jahre altes Kind sein, darum suchen wir Ideen und Anregungen für Reiseziele und evtl. auch konkrete Unterkünfte. Wenn ihr also ähnliche Reisen schon mal gemacht habt oder Pläne schmiedet, würde ich mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen hier teilen könntet.

      Das Reiseziel soll einigermaßen sonnensicher und auch frei von unsicheren Reiseverhältnissen sein. Ausschließen können wir darum alles rund um Nord- und Ostsee, Türkei, Ägypten und Tunesien. Die Emirate sind auch nicht wirklich oben auf der Liste, allerdings haben wir da keinerlei Erfahrungen. Vorstellbar wäre fast alles im Mittelmeerraum (vor allem Griechenland kennen wir gut, Mallorca muß nicht sein) da das alles gut erreichbar ist, wenn ihr da also Tipps habt wäre das super.

      Bei Fernreise-Zielen sind wir etwas skeptisch wie kleine Kinder so eine lange Reise von 10-15 Stunden verkraften, da gibt es ja mit Mauritius, Seychellen, Mexiko oder Thailand durchaus auch attraktive Ziele. Wer hierzu auch seine Erfahrungen teilen möchte, sehr gerne.

      Zuguterletzt wäre noch interessant zu wissen ob ihr Hotels mit Honeymoon-Paketen kennt wo man bei Vorlage der Heiratsurkunde einen Rabatt bekommt.

      Vielen Dank im Voraus!!

      • Unsere Flitterwochen mit Kind gingen nach Kreta. War nicht schön. Typischer All in Urlaub. Weit weg von Flitterwochen.

        Wir waren mit Kids 3 und 6 in Florida. Der Flug war erholsamer als 2 Stunden ans Mittelmeer. Warum? Größe der Maschine. 3 links, in der Mitte 4, rechts 3. Somit viel Platz und ein mega Unterhaltungsprogramm. Aktuelle Kinofilme etc pp.

        Hätte ich es noch mal zu tun ginge es trotz Kind an ein Fernziel. All in Kreta/Teneriffa/Mallorca (was auch immer) kann man immer mal machen.

        Kuba, Karibik, USA, Thailand. Besonders letzteres ist mega für noch finanzierbarere Preise.

        Oder ihr geht aufs Schiff. Waren dieses Jahr mit 3 Kids auf der Aida Prima. War primaaaaa ;)

        • Hallo und vielen Dank!

          Genau das ist die Gratwanderung mit der wir gerade kämpfen...den klassischen Pauschalurlaub den man immer machen kann gegenüber dem "Besonderen" in der Ferne. Irgendwie nicht so einfach zu entscheiden....*seufz*...

          Zu deinen Vorschlägen: wir sind generell keine USA-Freunde, das hatte ich unterschlagen, sorry. Die anderen Ziele sind meines Wissens Ende Mai nicht ganz so empfehlenswert, in Thailand beginnt da glaube ich die Regenzeit und in der Karibik die Hurricane-Saison (in Mexiko waren wir schon mal im November/Dezember, das passte gut). Hatte auch mit einem Reisebüro über Mauritius gesprochen aber da geht wohl um 16 Uhr das Himmelslicht aus und so richtig warm ist es auch nicht...

          Also mal sehen wo es hingeht, aktuell schielen wir Richtung Griechenland...

          • Meine Tante lebt in Griechenland. Daher weiss ich, dass igr da wettertechnisch auch ganz schön Pech haben könnt :/

            Ich wünsche euch viel Glück, dass ihr das Richtige findet!

      (6) 04.01.19 - 17:27

      Hallo,
      ich bin viel mit meinen Kindern unterwegs. Und ich wollte auch Florida vorschlagen. Ihr könntet dort entweder ein Ferienhaus buchen und euch dann die Umgebung ansehen, dafür würde ich euch die Gegend im Westen von Florida empfehlen am Golf von Mexiko denn dort sind die Ferienhäuser vergleichsweise günstig und es gibt doch einiges zu sehen (Tolle Strände, Bootsfahrten zu den Delphinen [Siehe Foto], überall Spielplätze usw) oder aber ihr macht eine Rundreise mit drei oder vier Zwischenstopps. Allerdings finde ich dafür zwei Wochen zu wenig.
      Was meine Vorschreiberin bereits erwähnte kann ich unterstreichen, 1 2 Stunden Flug zurück von Mallorca war damals richtig Katastrophe, der Flug nach Florida war entspannt. Ich war dort mit drei Kindern, meine Zwillinge waren drei und meine Große war 6.

      Falls es doch Europa sein soll, könnte ich mir vorstellen, dass es auf den Kanaren auch sehr schön ist, da war ich allerdings selber noch nie.

      Ich finde, Flitterwochen sollten etwas Besonderes sein und ein Urlaub in Florida wäre das ganz bestimmt, Urlaub im Hotel Bunker könnt ihr ja immer noch machen 😂😂

      Ps.
      Tipps zum fliegen mit Kind gibts hier:
      https://www.elly-unterwegs.de/2016/01/25/11-tipps-fliegen-mit-kindern/

      • (7) 04.01.19 - 23:13

        Ist das deine HP? Da war ich schon öfter drauf 😉 den tropical Beach kennen wir auch nur mit solch tollem Wetter, obwohl wir sonst zu 99% super Wetter in Schweden haben.
        Was ich mich allerdings frage, wie finanzierst du die Reisen? Erbe?
        Viel Spaß weiter mit den schönen Reiseberichten 👍
        LG,
        Hermiene

        • (8) 07.01.19 - 14:47

          Ja, das ist mein Blog (Siehe VK) #hicks

          Wir leben allgemein sehr sparsam, ich rauche nicht, gehe seltenst aus und so kann man schon viel sparen.
          Und im Urlaub selber leben wir auch sparsam, kochen immer selber usw.

          So können einmal im Jahr einen Familienurlaub und alle paar Jahre auch eine größere Tour machen #verliebt

      (9) 07.01.19 - 17:58

      Vielen Dank auch dir für deine Anregungen und den Link, ganz interessant!

      Wie oben erwähnt kommen einige der Fernziele wegen der Jahreszeit nicht ganz so gut in Frage, hmmm....schwierig.

      Kanaren haben wir vor längerer Zeit schon gemacht und sind eigentlich etwas abgeschreckt ob der Bettenburgen die es da i.d.R. gibt. Falls da jemand einen konkreten Tipp für etwas weniger Überlaufenes hast, immer gerne :-).

(10) 05.01.19 - 05:24

Dubai im Juni ist viel zu heiß. Da ist das Meer "pisswarm" und somit keine Abkühlung mehr. Haben auf Mauritius geflittert und Dubai beim Rückflug als Stopp-Over genutzt. Bei insgesamt 12 Stunden Flug mit 3 Stunden Aufenthalt in Dubai auf jeden Fall die beste Lösung.
Mauritius ist traumhaft schön, allerdings solltet ihr wissen, dass die Sonne schon zwischen 4 und 5 untergeht und es dann stockdunkel ist (kein langer Sonnenuntergang). Den Pool kann man entsprechend nur bis zu der Zeit nutzen und Tagesausflüge enden da auch.
Wir waren 2017 (allerdings ohne Kind) auf St. Martin. Von Paris aus sind das 9-10 Stunden Flug und die Karibik ist echt toll! Das Wasser ist angenehm warm, die Temperaturen super und es ist auch lang genug hell, dass euer Kind am Strand spielen kann. Allerdings solltet ihr auf starken Sonnenschutz achten.
Wenn es näher sein soll: wie wäre es mit den Azoren oder einer Kombination aus Teneriffa und La Gomera? Auf La Gomera gibt es ein so tolles Hotel im Süden 😍

  • (11) 07.01.19 - 18:01

    Hallo,

    habt ihr im Juni auf Mauritius geflittert (Anfang oder Ende)? Da geht es ja meines Wissens schon Richtung "Winter", wie waren denn da die Temperaturen? Habe jetzt gesehen daß Condor ab Frankfurt sogar einmal die Woche direkt fliegt, "nur" noch 11,5 Stunden...

    Wie heisst denn das Hotel auf Gomera? Das könnte ich mir noch eher vorstellen als die größeren Inseln die so überlaufen sind.

    • (12) 07.01.19 - 18:35

      Das war so Anfang /Mitte Juni. Die Temperaturen waren genial. Immer so angenehme 25 Grad. Nur abends brauchten wir einen Pullover. Da wurde es etwas frisch.

      Auf La Gomera waren wir im Jardin Tecina. Das ist einfach nur mega. Wir hatten die mittlere Kategorie mit seitlichem Meerblick. Waren vorher ein paar Tage auf Teneriffa in einem eher schlechten Hotel und kamen dann echt ins Paradies.
      Im Meer baden ist da zwar schwierig, aber in Valle Gran Rey oder der Hauptstadt gibt es Strände. Langweilig wird es einem trotzdem nicht. Hatten einen Mietwagen und die Insel erkundet.

Hi, ich würde auch für Florida stimmen.waren in 2017 in der vorweihnachtszeit da,die Kids waren zu dem Zeitpunkt 14monate und 4jahre.
Es war so schön, hatten allerdings 4 Wochen Zeit und haben eine Kombi aus Ferienhaus,Rundreise und karibikkreuzfahrt gemacht...
Ferienhaus war in Cape coral, ein super Startpunkt für verschiedene Unternehmungen und falls ihr von Düsseldorf fliegen könnt schnell über den FH ft Myers zu erreichen.
Viel Spaß beim Ziele aussuchen...:-)

  • Wow ein Traum. Ich liebe die USA. Darf ich fragen wie teuer der Trip war? Allein die Kreuzfahrt haut ja schon rein oder?

    Ft Myers war ich 1996. So schööön. 2013 waren wir in Orlando

    • Ja du darfst fragen... wir lagen insg bei 9000€ für flug/Unterkunft/Mietwagen/Kreuzfahrt.
      In den 9000€ waren allerdings 2x Flugticket, da unsere ersten der air Berlin Insolvenz zum Opfer gefallen sind. :-( also eigentlich wären wir mit 7700€ hingekommen.
      Die Kreuzfahrt war auch nicht in der Innenkabine sondern 2Zimmer Suite mit balkon, bei msc fahren 2kinder gratis :-)

      Dazu kamen dann Verpflegung, Tickets für Disney, sea World,legoland und ordentlich shopping (wir waren über Black friday da).
      Denke alles in allem waren es knapp 11500-12000.

      Aber halt nebensaison...jetzt sind wir feriengebunden und ich hab mich erst mal erschrocken was das ausmacht...plane nämlich schon grob die kosten für unsere nächste elternzeit-tour. :-) da geht's dann nach Australien

(17) 05.01.19 - 15:33

Korsika ist ein tolles Ziel.
Wir waren dort immer in Ferienwohnungen, also habe ich keine Erfahrungen mit den Hotels dort, aber es gibt viele, auch Resorts.

  • (18) 07.01.19 - 18:02

    Hallo und vielen Dank,

    wann warst du denn auf Korsika, auch Ende Mai? Bin mir nicht sicher wie sonnensicher das dann schon ist?

    • (19) 07.01.19 - 20:31

      Das früheste, was ich da war, war Mitte Juni.
      In den Bergen lag da ab ca. 2.000m noch Schnee - falls das für euch interessant ist;-) Wir hatten damals 2 Tage schlechtes Wetter (10 Tage Urlaub) - war aber "unter Durchschnitt", sozusagen, normalerweise wäre mehr Sonnenschein gewesen, wir hatten Pech ...
      Im Mai hat man auf Korsika im Durchschnitt 4 Regentage.

      • (20) 07.01.19 - 20:33

        Wir sind damals übrigens am 12.6. angereist und uns wurde gesagt, dass wir besser 1-2 Wochen früher gekommen wären:-D

(21) 06.01.19 - 14:19

Also wenn ihr nicht so weit wollt, aber trotzdem Sonnengarnatie würde ich euch die Kanaren ans Herz legen. Im Juni schon sehr angenehme Temperaturen. Welche Insel es dann sein soll, kommt auf eure Vorlieben an.
Lanzarote ist etwas für Kunst interessierte und Weinliebhaber- sie sieht aus wie eine Mondlanschft, da es dort wirklich nichts grünes gibt. Teneriffa ist toll, aber auch recht touristisch, tolle Hotels gibt es dort viele...
Gran Canaria (auch mal wieder unser Reiseziel in diesem Jahr) ist landschaftlich schön, hat im Schnitt 300 Sonnentage im Jahr und den ein oder anderen echt tollen Strand. Hotels gibt es auch dort sehr viele tolle. Unsere Tochter ist zum Urlaubszeitpunkt auch 4,5 Jahre (wir fahren jedoch nicht in Flitterwochen!)

(22) 07.01.19 - 20:54

Hallo
Vielleicht eine der ABC Inseln? Von Amsterdam gibt es Direktflüge, Flugzeit meine ich etwas unter 10 Stunden. Eine Freundin arbeitet gerade auf Curacao und war dort vor einigen Jahren auch auf Hochzeitsreise. Wenn du magst, kann ich sie mal nach Details der Hochzeitsreise fragen.
Mit langen Flugreisen und Kindern habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Im Flugzeug ist man ja doch etwas freier als im Auto. Auch der Zeitunterschied nach Westen hat ihnen nie Probleme bereitet.

LG

Top Diskussionen anzeigen