Kleidung Hochzeit Campingplatz

    • (1) 10.04.17 - 10:56

      Hallo,

      Freunde von uns heiraten am Donnerstag standesamtlich. Für diesen Anlass habe ich mir bereits ein Kleid zugelegt.
      Mehr Schwierigkeiten bereitet mir allerdings die passende Kleidung für deren freie Trauung. Diese findet Ende des Monats auf einem Campingplatz statt. Ursprünglich sollte es eigentlich nur ein nettes Zusammensein mit Freunden sein, nun hat die Braut jetzt doch etwas andere Pläne.
      Da mein Mann als Trauzeuge des Bräutigams die Rede halten soll, kann ich ja auch nicht zu leger da auflaufen.
      Bin echt etwas ratlos...

      LG

      • Das ist ja mal eine schräge Location.

        Was trägt denn das Brautpaar? Eigentlich ist das immer der Maßstab, denn niemand möchte das Paar "überstrahlen" und im feinen Zwirn erscheinen während das Brautpaar in Sommershorts und Jerseykleid neben dem Wohnwagen posiert. Steht nichts zum Dresscode in der Einladung? Was soll denn dein Mann tragen? Macht ja auch keinen Sinn, wenn er im Anzug erscheint und der Bräutigam nicht. Da wird's doch hoffentlich Absprachen mit dem Paar geben.

        • Ja ist schon schräg, passt aber zu den Beiden... Die Braut trägt ein Brautkleid und der Bräutigam Anzug.
          In der Einladung steht nichts und auf Nachfrage unsererseits kam nur "Ist uns egal". Mein Mann wird auf jeden Fall einen Anzug anziehen.

      Ich wuerde ein schoenes blumiges Kleid anziehen....

    Hallo.

    Ich fände ein geblümtes, leichtes Maxikleid passend (bei den unbeständigen Temperaturen musst Du definitiv ein Strickjäckchen drüberziehen und ich würde mir immer einen Pashmina als Stola mitnehmen):

    https://www.zalando.de/dorothy-perkins-petite-maxikleid-ivory-dp721c03a-t11.html

    https://www.zalando.de/gaudi-maxikleid-marshmallowfieryred-gd221c01k-t11.html

    LG

Top Diskussionen anzeigen