Trockene Gesichtshaut - ich werde echt bekloppt!

    • (1) 19.04.18 - 15:13

      Hallo Zusammen,

      hätte einer mal eine zündende Idee, wie ich mein Ultra - trockenes Gesicht wieder in Form bekomme?

      Je älter ich werde, desto trockener wird meine Haut. Besonders aber im Gesicht stört es mich zunehmend. Die Haut spannt und brennt. Aua.
      Ich habe schon sämtliche Produkte gewechselt. Ich schminke mich lediglich mit einer BB - Cream, "richtiges" Make - up mag ich nicht so arg, weil ich eher hell bin und nicht geschminkt wirken möchte. Nur halt bisschen kaschiert oder so.
      Ihr wisst, was ich meine...

      Abschminkcreme hab ich was von Garnier...geht so.
      Gesichtscreme derzeit v. Florena für trockene Haut. Geht auch so. Aber eben nicht optimal.

      Hatte schon alles, von billig bis teuer. Vichy, Garnier, Oil of Olaz - Gedöns, vom Discounter, Nivea, ....Apotheke...

      Nichts hilft nachhaltig. Es geht mal ne Zeit und ich denke: Bingo!
      Aber dann....knittere und staube ich wieder vor mich hin.

      Könnte mir vielleicht jemand was empfehlen? So der ultimative Tipp?

      Danke!

      Gruss
      agostea

      • Hallo,

        Ich benutze Wildrosenöl, welches ich mir in meine Gesichtscreme mische. Ich benutze erst seit kurzem überhaupt Cremes:) vorher hab ich das nicht gebraucht, aber mit zunehmenden Alter trocknet meine Haut auch aus.

        Abends schmiere ich das pure Öl aufs Gesicht. Morgens dann mit Creme vermischt. Zum reinigen nehme ich Rosenwasser. Meine Haut ist echt super seit dem.

        • Ich bin echt für jeden Tipp dankbar und werde ALLES ausprobiren!

          Danke!!

          Gruss
          agostea

          • Na alles probieren würde ich nicht. Fang mit natürlichen Dingen an, die nicht schaden können. Achte beim Öl auf bio Qualität ohne Zusätze. Je mehr du an deiner Haut fummelst, um so schlimmer wird es. Deswegen denke ich, das Öl perfekt für dich ist. Es wird sicher nicht schaden. Viel Glück.

      (6) 19.04.18 - 15:43

      Freundin von mir (52) hat das gleiche Problem.
      Sie trank zu wenig, hat ihren Flüssigkeitskonsum (Wasser, Tee) auf 3-4 L am Tag erhöht, seit dem kein Problem mehr.
      #winke

    Mir würde spontan Melkfett einfallen. Allerdings würde ich das erst kurz vor dem Schlafengehen raufmachen damit es über Nacht gut einziehen kann sonst glänzt dein ganzes Gesicht:-D

(10) 19.04.18 - 18:22

Hallo
Ich benutze die Horma (bestelle in einer Versand Apotheke). Das ist inzwischen die einzige die dauerhaft geht, bei allen anderen spannt die Haut total.
LG

(12) 19.04.18 - 19:27

Ich habe die Olivenöl Intensive Creme von Medipharma.
Es klingt bei dir aber schon etwas überpflegt. Schonmal an eine 6wöchige Kur ohne was gedacht?
Klingt hart, würde ich auch nicht wollen, aber soll helfen.
Aber auch sonst: weniger ist oft mehr - gerade bei der Hautpflege

  • Ich laufe oft das ganze Wochenende ohne was im Gesicht rum...weil ich auch eben dachte, dass zuviel Pflege etc. nix ist...hilft aber auch nicht...

    Danke! Die Olivenölcreme hatte ich mal, hilft mir nicht....

Hallo,

in den Wintermonaten nehme ich Linola Fettcreme, zieht gut ein und fettet optisch nicht zu sehr. Ich kann dann auch flüssiges Makeup drüber machen.
Auch sehr gut ist Cetaphil-Creme.
Zum Abschminken nehme ich die Abschminktücher von Rossmann, diese ganzen Abschmink-Cremes hab ich überhaupt nicht vertragen.
Ein kleiner Tipp noch, geh mal alle Apotheken in Deiner Nähe, schildere Dein Problem und verlange nach Proben. Ich hab vor 14 Jahren mal viel Geld ausgegeben wegen meiner trockenen Haut. Nichts half, nichts von den Cremes hab ich aufgebraucht. Ich hab dann einfach in 10 Apotheken nach Proben gefragt. Das hat mir da sehr geholfen und viel Geld gespart ;-)

LG

Top Diskussionen anzeigen