Jeans für sehr schmale Jungs

    • (1) 11.02.19 - 09:07

      Hallo,

      wo kauft ihr Jeans für eure Jungs, die sehr schmal geschnitten sind? (Hüfte/Po)

      Freue mich auf eure Tips 🙋‍♀️

      • (2) 12.02.19 - 09:02

        In welcher Größe suchst du denn? Wir werden fündig bei Tom Tailor (Modell Brad), manchmal bei review, manchmal bei next und auch bei vertbaudet.
        Es ist aber jedes Mal ein Krampf, was zu finden.
        Wichtig ist, dass die Hosen halt nicht nur skinny leg , sondern auch skinny im Bund sind.

        • (3) 12.02.19 - 09:12

          Vielen Dank für deine Empfehlungen.
          Wir brauchen Gr 128/134, je nach Marke.
          Alles was wir grad probieren rutscht und sieht blöd aus durch diese "Rafferei" mit den Knöpfen zum einstellen. 🤷‍♀️

          • (4) 12.02.19 - 10:33

            Hallo,

            Lemmi (die rote ganz schmale)
            Garcia
            S. Oliver (Modell weiß ich grad nicht)

            Alle anderen sind nur skinny am Bein und nicht am Bund (was ein Schwachsinn)
            Die Slim von C&A nutzt er zu Hause, in der Schule nur die "Guten". Inzwischen ist er in der 7. Klasse, da geht das.

            LG
            Tanja

            • (5) 12.02.19 - 20:48

              Hallo Tanja,

              vielen Dank für deine Tips.

              Es ist wirklich schwierig gut sitzende und einigermaßen robuste Hosen zu bekommen. Freue mich auf den Sommer - da gibt's Shorts mit Gummizug😉

              VG

              • Hallo,

                wir hatten früher (ist schon ne Weile her) Glück bei den Aldi-Jeans (waren allerdings für meine Tochter) - verstellbar im Bund - was aber egal war, da sie nix in den Bund gestopft hat, und schmal am Bein. Ich hab mich immer gewundert wieso Aldi als Massendiscounter so schmale Jeans verkauft - dürten den wenigsten normal schlanken Kindern gepasst haben.

                Und H&M ging auch.

            Hallo,

            unsere Jungs tragen Tom Tailor und C&A und auch S- Oliver, aber ich kann da keinen "Unterschied" erkennen, warum ein Kind in der Schule keine C&A Jeans tragen darf oder kann.

            Liebe Grüße Andrea

            • Hallo,

              ganz einfach. Bei den Hosen muss man den Innenbund teilweise so eng ziehen, das der sich so knuddelt an der Hüfte. Weil Slim heißt bei denen nur das das Bein eng geschnitten ist.....
              Das sieht mit einem engen Shirt einfach bescheiden aus und drückt nach einiger Zeit (ist ja nix dran am Kind was abpolstert)
              Daher trägt er in der Schule die guten Hosen die gescheit sitzen und die anderen eben in der Freizeit. Dank Longboard und Fußball geht da auch schneller mal was kaputt.

              LG
              Tanja

        (9) 23.02.19 - 23:44

        Hallo!
        Ich hab auch so ein schmales Kerlchen in der gleichen Größe. Ich kauf nur noch die "Passgenaue" von vertbaudet (Hüftweite Slim). Lemmi in superslim geht auch, die sind aber eher weiter und auch noch teurer (mein Sohn ist ein Hosenzerstörer, da will ich nicht soviel Geld ausgeben;-)).
        LG

(10) 22.02.19 - 11:58

Hallo,

Mein Großer ist super schmal und ihm passen die Hosen von name it! super gut. Da gibt es die extra slim (in die passt der Kleine zB schon nicht mehr so gut...)
Alternativ Boboli und Next.

LG

(11) 23.02.19 - 23:12

Hallo,

bei unserem Sohn (9) passen die schmalen C&A-Jeans, Aldi-Jeans und die Mädchen-Jeans von seiner schmalen, großen Schwester.

Die Jeans für Jungs muss ich alle noch mit dem Gummizug enger stellen.
Das finde ich aber bei den C&A- und Aldi-Jeans vom Aussehen her nicht störend.
Da die Hosen bei unserem Sohn relativ schnell Löcher bekommen, sehe ich es nicht ein, teure, perfekt sitzende Hosen für ihn zu kaufen.

LG

Heike

Top Diskussionen anzeigen