Pflege bei Pigmentflecken

    • (1) 08.08.19 - 20:38

      Hallo zusammen! 👋
      Leider habe immer wieder mit Pigmentflecken im Gesicht zu kĂ€mpfen. 😒
      Neuerdings auch ohne Einfluss von Hormonen (Pille, Schwangerschaft) und intensive Sonneneinstrahlung. Deswegen hat der Dermatologe mir empfohlen eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor das ganze Jahr ĂŒber empfohlen.
      Habe jetzt gelesen, darunter soll man eine normale Tagespflege auftragen, ist das richtig? Ist es auch nicht sinnvoll vor dem Solarium Sonnenschutz aufzutragen?
      LG Nadine đŸ’â€â™€ïž

      • (2) 09.08.19 - 10:13

        Ich bin auch betroffen und nutze aber ganz normale Tagespflege. Und verwende auch keinen speziellen Sonnenschutz oder sonstiges. Allerdings meide ich das Solarium komplett. Von partiellen Abdeck-Cremes rate ich dir ab - das hab ich mal probiert und wurde danach noch fleckiger.

            • (5) 12.08.19 - 09:13

              Ich nutze keine SPEZIELLEN Sonnencremes. Also Ganz normale Marken, welche es im Drogeriemarkt oder in der Apotheke gibt. Aber generell lege ich mich nicht in die Sonne, noch gehe ich ins Solarium.

      Solarium? Hast du dich vertippt? Was machst du mit einer Neigung zu Pigmentflecken dort? Das ist ja so, als wenn jemand mit Asthma Kette raucht...

      Ich nutze eine Tagescreme von La Roche posay, die ein LSF 15 hat, dazu ein Make up von Lancome mit ebenfalls LSF 15. Wenn ich in die Sonne gehe, was ich ungern tue, Seil heiß, nutze ich das Sonnencreme-Produkt von La Roche mit LSF 50.

      La Roche haben auch ein Produkt, mit denen man bestehende Pigmentflecken reduzieren kann, habe ich nach der Schwangerschaft gemacht.

      Du siehst, ich bin Fan dieser Marke, Àhnliche Produkte gibt es aber auch von anderen Linien in der Apotheke. Lass dich beraten.

Top Diskussionen anzeigen