Männl. Form von Klara?

Hallo,
Frage steht ja schon oben.
Gibt es eine männliche Form des Namen Klara?

Danke und liebe Grüße
Rita

vielleicht Claas ?

männliche form kenne ich nicht aber klangmäßig würde ich

klaas
claas

sagen.

lg siem

Clarus

Spricht da der Latein-Leistungskurs?! :-p

Mein DUDEN Vornamenslexikon sagt: Klara--> Clara weibl. Vorn. lateinischen Ursprungs (lat.: clarus, a, um hell, leuchtend, klar, deutlich, berühmt) Clara fand im Mittelalter als Name der heiligen Clara von Assisi (12./13.Jh.), als Gründerin des Klarissenordens, Verbreitung. Namenstag: 11. August........ Italien. Form: Chiara, Franz. Förm: Claire ...

Also leider keine männliche Form, außer, wie es schon oben steht: Clarus.

LG,
Tine

Nicht di emännliche Form, aber ähnlich: Karl.

Hallo!

Clarus wurde ja schon genannt und das ist ja nun nicht gerade ein vergebbarer Name. Meine Idee: nach der gleichen Beduetung suchen.

Clara - die Leuchtende, die Strahlende, die Helle

Lucius (erweiterte Formen: Lucian/ Lucien) = der Leuchtende, der im Licht Glänzende

Seraphim = die "Leuchtenden, Brennenden = Engel"
Orlando (italienische/ spanische Form von Roland) = strahlende Sonne", "Land des Goldes".
Fionn = Kommt aus dem keltischen, und bedeutet der Helle (der Blonde), der Erleuchtete

Albert = edel, vornehm + hell, strahlend, glänzend

Davin = Stolz der Finnen" / "strahlender Finne" / "intelligent"
Robert/ Roberto = der rühmlich Glänzende

Robin = Ruhm, Ehre + hell, strahlend, glänzend

Was dabei?

C.

Quelle vergessen:

http://www.firstname.de/html/index.html

C.

Wow

Danke für die Mühe!!!

Schöne Ideen dabei!!

Danke nochmal!