Mädchen

Es ist zwar (noch) nicht aktuell und dennoch mache ich mir schon eine Weile Gedanken über Vornamen und führe schon seit Ewigkeiten eine Vornamensliste. Nun möchte cih gerne Eure Meinung hören, welcher Euch am Besten gefällt, bzw welche Kombi. Ach ja, kleine Anmerkung, ich bin Schweizerin. =)

Juna Mathilda

Célia Melissa

Emia Jolanda

1

Hallo du,

irgendwie finde ich alle gut, ich mag besondere Namen....

Aber am Schönsten finde ich Emia Jolanda, mir gefällt Jolanda sowieso gut.

Alles Liebe #winke

3

Vielen Dank für das Feetback. Geht mir eben so mit den besonderen namen, und mir ist wichtig, dass dei namen nicht so halb-englisch sind, sondern dennoch solid in der bedeutung und einigermassen klar in buchstabierung und aussprache...

2

Aus Deiner Auswahl gefällt mir

Célia Melissa

am besten.

Melissa hatten wir auch auf der Liste und Célia hört sich auch gut an.

LG Niki mit Helena #blume und Julius #klee

5

hi, bei emia hast du bzw. hat sie das problem, dass viele ein l und ein i reinzaubern werden- emilia. hier würd ich eher emilia jolanda nehmen.

celia- lästig. das kind muss diesen namen ewig buchstabieren ( " bitte das e mit accent") bis ans lebensende.

mir gefällt daher am besten juna mathilda.

jeder kann diesen namen schreiben. nehme ich mal an.
wobei mir mathilda an sich auch sehr sehr gut als erster name gefällt.

was auch leicht zu schreiben geht und schön klingt wäre livia mathilda.

love,
s.

6

Das accent ist in dem fall optional, wobei ich beobachte, dass in der schweiz ein accent weniger "verpönt" ist. Aber du hast natürlich recht. (ich erinnere mich gerade an eine thérèse)

7

es gibt namen die schwierig sind. alles mit e mit accents.

alles mit f oder ph.

alles mit c oder k.

es gibt namen mit denen die inhaber sich ein leben lang rumschlagen müssen.
meiner ist so einer.

sehr oft schreibt man ihn falsch.

das ist einfach lästig.

immer diese buchstabiererei. und das gibt kein ende...
vom führerschein weg bis zur hochzeit und bis zu jeder neuen firma....
ach so ein aussergewöhnlicher name....wieso,.. warum ...und die bedeutung??
....etc.

wer will das???
:-)

bis zum grabstein.... ich denk mir wenn da keiner dahinter ist, dass man das dem steinmetz ordentlich erklärt, wird mein name dann auch noch falsch geschrieben...
;-)

wenn man sein kind liebt, gibt man ihm einen namen, den jeder mensch auf jedem amt im eigenen land ohne nachzudenken buchstabieren kann. punkt.
;-)

love, s.