Sehr Seltene Mädchen und Jungen Namen

Huhu, ich suche ganz seltene Jungen und Mädchen Namen, die die wenigsten kennen, mag so übliche Namen nicht so gerne, hat vielleicht einer von euch ein paar Vorschläge, wäre auch sehr Dankbar #blume

1

http://www.beliebte-vornamen.de/119-selten_m_leser.htm
http://www.beliebte-vornamen.de/146-selten_w_leser.htm

Felia Aurela Tamanna Trine Stacy Nea Jamilia Yuna Talisha Ophelia Jada Taya Sharleen Andrina Sama Hosna Isha Agnesa Naya Maram Jiyan Arjana Dascha Tilda Jayda Mare Maje Minel Selena Linette Saphira Lani Melia Lenia Levinia Besiana Mariel Jolien Maximilia Hevin Delina Larina Almina Jola Ailina Felipa Yusra Talisa Latisha Rabiya Sveja Yella Mayla Amilia Noelia Carlina Philina Shania Coco Tiara Janelle Berra Laurena Anisha Keisha Yekta Kaatje Shivani Ranya Liva Loana

Jorek Meo Hennes Yuma Mirac Lian Rafail Elian Leland Malwin Milian Lysander Lisandro Lemar Kendrick Aurelius Espen Arjen Levente Junes Diogo Nathaniel Zino Demian Juliano Josias Jerik Maximus Navin Davin Elwin Filippos Junis Maris Lucius Elija Luuk Tomke Mikkel Leevi Neal Neel Paulinus Taylor Noam Laurentin Cosmo Evan Leonas Bjane Shane Younis Fionn Quinn Meeno Elion Tyron Kimon Thor Kieran Thure Lauri Ferris Mauritz Leart Krish Cassian Prosper Servan Melwin Floyd

2

Hallo,

kannst du ein bisschen mehr sagen über die 'Umstände'? Also besonders hast du schon andere Kinder und wie heissen die? Soll der Name eher kurz sein oder eher lang, oder ist dir das egal? Irgendeine bestimmte 'internationale' Richtung eher gesucht bzw nicht so (zB eher amerikanische Namen oder lieber keine aus den südeuropäischen Ländern)?

LG, Anna

3

Nein, dass wird mein erstes Kind werden :) Nationalität ist egal und Länge auch, sollte vielleicht harmonisch klingen

5

Hallo!
Meine Tochter heisst Shana. Ich kenne kein anderes Mädel mit diesem Namen und wir kriegen viele positive Reaktionen. Naima finde ich auch toll!
Als Junge wär's ein Numa geworden...
Liebe Grüsse
Xund

14

Numa finde ich süß, hehe ich kenne tatsächlich eine Shana aber das ist auch die einzige die ich kenne und sie ist auch keine Deutsche.

16

Wir sind Schweizer (so richtige, vorallem mein Mann).... #blume und haben, obwohl es kein 'Bünzli-Name' ist, viele Komplimente bekommen... #freu Auch von älteren Leuten, die politisch eher 'rechtslastig' sind....

Der Name Shana bedeutet: 'Gott ist gnädig' und stimmt perfekt für unsere Tochter!

6

Chanston vielleicht ?

7

OK, also erstes Kind und keine weiteren Vorgaben. :-) Dann schmeiss ich mal wild ein paar Ideen in die Gegend:

Eher alte und/oder klassische deutsche Namen:
#blume HILDA
#blume MATHEA
#blume VALENTINA
#blume ELFI
#blume ELVIRA
#blume IRMA
#klee THIES
#klee EMILIAN
#klee LUTZ
#klee BENNO

Eher Namen mit neuerem Immigrationshintergrund #rofl:
#blume OCEANE (frz)
#klee ENNIO (ital. glaub ich)
#blume ACHILLES
#blume VIGGOR

#blume STORBJÖRN

Eher, ja weiss ich auch nicht, Fantasie & Litteratur?
#blume TAMINA (Zauberflöten-Anspielung?)
#blume PAMINO (hehehe)
#blume MERLIN

Was dabei was für dich harmonisch klingt?
LG, Anna

8

Ups, falsche Urbis genommen! Achilles, Viggor, Storbjörn, Pamina & Merlin sind natürlich JUNGEN-Namen!

9

#blume-Shirin
#blume-Aurelia
#blume-Amelina

#klee-Sky
#klee-Alessio

10

Mädel:

Feline
Charleen
Mairin
Mailin
Neela/ Nila
Stacy
Stella
Alexis
Lucienne
Fabienne
Katalin
Elia
Grace

Junge:

Arvin
Derek
Finley
Janno
Merlin
Mattis
Stuart
Stanley
Jerome

viel Spaß bei der Suche bzw Auswahl :-D

11

anouk, alma, alva, ada, ava, adela, adele, aurelia, appolonia, alix
berenike, bérénice, biljana
claire, cloé, cléo, cinzia, cynthia, colette, camilla
daria, dunja, désirée, dolores
esther, elodie, elvira, elle, ella, evita, eusebia, eden, ever
flora, fleur, flavia,
gioia, giada, giovanna, gesine, gundula
hilla, hella, hera, hjördis
isaline, isolde, ileana, ilenia, iva, ivana, ilaria, ina
jenna, jeanne, jolana, julika, jolanthe, jael, joelle
kaya, kanita, kassandra, kea
liva, lova, laurianne, lisanne, lovis
meret, maina, magali, miel, maura, marcella,

nava, nuria, nur, nerina, noelle
odette, odile, onna, olivia,

priska, polliana, polly, peggy
rhea, regula, rivana, rosa, rosaria, romina, ranja, rieke, rina, renée
sona, samar, solveig, solune, sol, sunita, suzette, severine, sandrine, seraphina, selma, seraina
tamar, tessa, tuva, tonja, tilde, tilly,
uma, una, ursina,

viola, violetta,
wilma, wanda
xenia, xaveria
ylva, yvette,

zvi, zilla,

amos, ari, aki, anatol, aurel, ariel
birk, blerim, baldur
cem, cenk, ciriaco,

dan, diego, didier,

ewald, elio, enzo
flurin, falco, faris,

gabor, geo, glenn, gustav,

hugo, hajo, hakan, hector
igor, ilja, ivan, ivo, ino, ismael
jodok, jarik, jorik, jesper, jasper, jon
klaas, kolja, kilian, kimi, kip,

lamin, laurenz, laurin, livio,

miro, milo, magnus, mauro, malik, mael
nuha, numa, nehemia, nino, nando
pankraz, piotr, pirosch,

quentin, quirin
raoul, ruben, ramon, roman, roger, reto
severin, siljan, samir,

tranquillo, tino, tamino, tarek, tibor
urs, ulf,

viggo, vadim, valerian
wim, willem, wendelin
xaver, xavier
yago, yuma
zacharias, zinedine, zino

grüsse
ks

12

Also was jetzt harmonisch zum Nachnamen klingt, können wir natürlich nicht wissen. Aber ich würde von zu ausgefallenen Sachen abraten. Du kannst ja mal die Reaktionen testen, wenn du in irgendein Lokal oder sowas gehst und dich als [seltener Name] vorstellst. Wirst sehen, wie oft du buchstabieren und wiederholen musst und "Hääää?" zu hören bekommst.

Man kann auch Namen auswählen, die zwar nicht oft vorkommen, aber dennoch bekannt und buchstabierbar sind (z.B. meine älteste, die Isadora heißt. ist momentan nicht "in", aber als Name doch den meisten geläufig).

Aber nun gut, damit ich nicht nur meckere, sondern auch was beisteuere, hier ist mein Blog, auf dem ich meine jahrelang gesammelten Namenslisten online verstaut habe (die meisten sollte man natürlich nicht unbedingt einem reellen Kind geben):

http://thedivingbells.wordpress.com/

"Master List" bedeutet, dass dort alle Namen aufgelistet sind, also auch die aus den anderen Einträgen.

15

Also so arg ungewöhnlich sind die Namen doch nun auch nicht, die meisten gehen doch noch

17

Auf meiner Liste??? Viele davon stammen aus dem Mittelalter und sowas. Die Jungennamen sind vielleicht etwas geläufiger, ich sammle ja auch eher Mädels.

Wonach suchst du denn? Fallablaldnajjaa oder Radbdfdjkgjk? Irgendwas, das kein Mensch aussprechen kann? #zitter

weitere Kommentare laden