Flora

    • (1) 21.08.18 - 22:36

      Hallo, würdet ihr mir bitte eure Gedanken zum Mädchennamen Flora sagen?
      Wir sind ganz frisch darauf gestoßen und irgendwie hat er etwas was mir gefällt. Etymologisch passt er gut zu den Geschwistern und erfüllt alle Kriterien die wir für uns so haben.
      Dennoch ist er natürlich kaum geläufig und irgendwie „ungewohnt“.

      Was denkt ihr?

      Lg

      Ich finde diesen Namen ganz toll. Er steht bei mir auch auf der Liste aber irgendwie bin ich mir auch etwas unsicher.
      Mein Mann mag ihn garnicht, müsste ihn erstmal überzeugen.

      Viele sagten mir es wäre ein Tiername ??? Mh darüber lässt sich streiten ...
      Aber Assoziationen wie Darmflora / Scheidenflora find ich nicht so doll.

      Vll wäre Florentine/ Florentina etwas für dich. Könnte man abkürzen und hört sich doch etwas vollständiger an.

      Wunderschöner Name!

    • Ich kenne eine Flora, Anfang 30.
      Der Name war mir zuerst nicht so bekannt, aber ich hatte nie andere Assoziationen als eben dieses Mädchen.
      Ich mag den Namen. Evtl. etwas zu "blumig" ;)

      Ich finde den Namen sehr schön. Passt in die Zeit, ist trotzdem selten. Sowohl für ein Kind als auch für eine frau passend, klangvoll...

      Toller Name!
      Unsere Nachbarn, ein paar Häuser weiter, haben eine 4jährige Flora.
      Von „zu blumig“ würde ich mich nicht irritieren lassen - bei den vielen Jungs und Männern namens Florian, die es so gibt..

      Toller Name🤗

      (11) 22.08.18 - 07:20

      Mir gefällt der Name auch nicht so. Hab auch immer gleich an die Flora und Fauna gedacht.
      Im Biologieunterricht könnte es natürlich interessant werden. So wie ein Kommentar hier ist mit Darmflora etc...🤔.

      Das wäre für mich das Totschlagargument bei der Namenswahl.

      Ich glaube kaum, dass Kinder untereinander an Darm- oder Scheidenflora denken. Der Begriff ist ja praktisch auch eher medizinisch. Und wenn man einen Menschen vor der Nase hat, denkt man doch nicht gleich an sowas. Und überhaupt hat es wenigstens eine positive Bedeutung. Bei Amelie ist ja das Problem dass es Fehlbildung bedeutet. Aber die Flora in einem Organismus ist ja in der Regel gesund und ausgewogen. Und erst wenn diese aus dem Gleichgewicht gerät, kommen die Krankheiten. Da muss man ja schon fast intellektuell und dämlich zu gleich sein, um das zum Schimpfwort zu machen.

      Ich denke bei Flora an Blumen. Ich finde den Namen vergebbar und schön.

      Ich finde Flora sehr schön. Der Name ist vielleicht noch nicht häufig, ich habe ihn in letzter Zeit aber öfter in Namensdiskussionen gesehen. Je nachdem, wie lang die Geschwisternamen sind, finde ich auch Florentine sehr schön. Zum ersten Mal bin ich dem Namen als kleines Kind in einem Bilderbuch begegnet; die Protagonisten waren ein Geschwisterpaar namens Flora und Florian. Das wäre mir für Geschwister natürlich zu ähnlich.

      (14) 22.08.18 - 08:00

      Hallo,

      mein 1. Gedanke war auch direkt, Flora und Fauna. An Darm- und Scheidenflora hatte ich nicht gleich gedacht, aber liegt natürlich nah, vielleicht noch nicht im Kindesalter, aber später evtl..

      Ich fände Florentine besser, kenne auch ein Mädchen mit diesem Namen. Sie wird Flori gerufen.

      LG

      Ich finde den Namen auch toll :-D Wie sprecht ihr ihn aus? Englisch oder Deutsch?

Top Diskussionen anzeigen