Jungenname Assoziationen

Welchen findet ihr am Schönsten?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 10.12.18 - 16:15

      Hallo,

      mich wĂŒrde mal eure Meinung/Assoziation zu den oben aufgelisteten Jungennamen interessieren. Ich finde Jungsnamen soo schwer und ich glaube wir bekommen wieder einen 😄.
      Unser erster heißt Raphael. Name muss nicht zwingend zum Geschwisterchen passen. Nachname ist deutsch und relativ kurz.

      Danke schon mal 😙

      • Ganz klar Nicolas!
        Ein toller Name, der bei uns auch immer auf der Shortlist stand.
        (Es sind aber immer MĂ€dchen geworden :-p )

        Vincent und Timo finde ich auch ok, Mattheo, noch dazu in dieser Schreibweise (italienische Form, rĂŒck-eingedeutscht mit dem extra h ) finde ich inzwischen sehr unschön.

        TIMO
        Finde ich zu Raphael am passendsten. Ich verbinde damit einen ruhigen, ausgeglichenen Mann.
        Timotheus finde ich als Langform auch schön. Aber wahrscheinlich etwas fromm und alltagsuntauglich;-)
        NIKOLAS
        Auf Rang 2. Ich wĂŒrde den Namen aber intuitiv immer mit K schreiben. GefĂ€llt mir (abgesehen vom Original Nikolaos) von allen Namensvarianten am besten.
        Ich wĂŒrde einen munteren, witzigen jungen Mann assoziieren.
        VINCENT:
        An sich ist der Name ĂŒberhaupt nicht mein Geschmack, passt aber als klassischer Name besser zu Raphael als Matteo.
        Irgendwie verbinde ich damit einen Klugscheißer und einen kleinen Jungen#kratz
        MATTEO
        Italienischer Name, bitte nicht mit H schreiben#zitter ;-)
        An sich ein echt schöner Name – nach Timo mein Liebling auf dieser Liste. Allerdings passt es als eher moderner Name nicht wirklich zum klassischen Raphael. Zu Raphael wĂŒrde ich eher Matthias wĂ€hlen.
        Ich verbinde einen Jungen oder jungen Mann damit, der immer ein Grinsen im Gesicht hat und manchmal den Ernst des Lebens nicht so wirklich wahrnimmt.

        Du merkst, fĂŒr mich spielt der Geschwistername schon eine Rolle. Hieße der Bruder nicht Raphael (den Namen liebe ich ĂŒbrigens;-)), sĂ€he mein Ranking wie folgt aus:
        Timo
        Matteo
        Matthias
        Timotheus
        Nikolas
        Vincent

        In Bezug auf den Nachnamen wĂŒrde ich gucken, dass es keine Alliteration ist und sie sich flĂŒssig zusammen sprechen lassen.

        Ich finde Timo am besten 😊

        Vincent gefÀllt mir auch gut.

        Nicolas finde ich etwas zu hÀufig, wenn man die ganzen Niklas und Nicks dazu nimmt.

        Mattheo ist ein ganz grĂ€sslicher Modename, zu den meisten deutschen Namen völlig unpassend und gefĂŒhlt heißt gerade jedes 2. Baby so. Sorry 🙊

        LG

        • Hallo Luthien, wieso sollte man die ganzen Nicks und Niklas dazu nehmen? Das sind völlig andere Namen als Nicolas, auch wenn vielleicht der Ursprung der selbe ist. Das ist ungefĂ€hr so, als wĂŒrdest du Katharinas mit Kathleens in einen Topf mischen, da wĂŒrden sich bestimmt einige auf den Schlips getreten fĂŒhlen đŸ˜‰đŸ€— LG

      Hallo, hier sind meine Assoziationen:

      Timo - schon lÀnger modern, deshalb denke ich nicht an einen kleinen Jungen, und besser gefÀllt mir Timon, Namen auf -o gefallen mir nÀmlich nicht so

      Mattheo - siehe oben und außerdem: ich weiß, dass der Name bei uns durchaus modern ist und oft gewĂ€hlt wird, ich muss nur immer an einen fĂŒrchterlichen Politiker denken

      Vincent - sehr englisch und ich denke an einen englischen Snob

      Nicolas - siehe oben

      Ich weiß, es muss nicht passen. Aber irgendwie finde ich zu Raphael einen Gabriel ganz toll. Von deinen Namen passt dann fĂŒr mich am besten Nicolas dazu.

      Hallo

      ich mag

      Raphael & Vincent
      beide sehr klassisch aber trotzdem modern wirkend. Vincent fĂŒr mich wie auch R. eine gute Ausstrahlung, sehr gebildet, gute Umgangsformen, aber kein "Schnösel"

      Raphael & Nicolas
      siehe oben, wobei Vincent mir einfach einen Ticken besser gefÀllt als Nicolas

      Raphael & Timo
      leider bei mir nur auf Platz 3 weil Timo fĂŒr mich, sorry, etwas plump wirkt. Eher ein mittelmĂ€ĂŸiger Mensch in allen Bereichen mit wenig Ausstrahlung. Genau so ein Jungen war auch einmal im Jahrgang unseres Sohnes, wahrscheinlich daher.

      Raphael & Matteo
      leider ĂŒberhaupt nicht meins, kleiner (nicht als GrĂ¶ĂŸe gemeint) verwöhnter (italienischer) "Familienprinz"


      LG

    Nicolas: netter sympathischer Junge, gutaussehend, fröhlich, hilfsbereit, sportlich, groß, gutes Bildungsniveau, Kosmopolit.

Top Diskussionen anzeigen