Wir können uns einfach nicht einigen. Bitte mal abstimmen.

    • (1) 09.11.19 - 14:07

      Hallo, unser Kind kommt im Dezember und wir können uns einfach nicht einigen. Zu unterschiedlich sind seine und meine Vorstellungen. Ich mach mal eine Abstimmung von ein paar Namen von ihm und von mir. Mal gucken welche bei euch am besten ankommen :-)
      Die Schwester heißt Lucia (Lußia gesprochen).
      Ich möchte gerne einen Namen, der nicht zu häufig ist und wie nicht jedes 3. Mädchen heißt.
      Freu mich auch wenn ihr mitteilt, ob ihr mehre Namen passend findet oder nur einen. Oder irgendwelche Namen überhaupt nicht gehen. Abstimmen kann man glaube nur einen. Danke

      Welcher passt am besten? Oder gefällt euch am besten?

      Anmelden und Abstimmen
      • (2) 09.11.19 - 14:37

        Wow, da kann ich mich nicht entscheiden. Ich finde Alicia, Amilia und Evelina schön. Auch Lilli würde passen.
        Der Rest baut mich jetzt nicht so um. Irmi und Roxy finde ich, ehrlich gesagt, furchtbar und gar nicht passend zu Lucia.

        • Für meinen Geschmack ist da gar nichts dabei. Am ehesten noch Freya.

          Lucia finde ich sehr schön! Dazu würde für mich passen:

          Alice statt Alicia
          Irma oder Ina statt Irmi
          Alexa oder Alexia statt Alessia (ich weiß, Alexa ist problematisch...)
          Romea oder Romy statt Roxy
          Leana oder Leandra statt Lea
          Amalia statt Amilia (Amelia, Emilia, Amalie, Emilie.... fibt es alles auch noch, sodass ich da zu einer der klassischen Formen raten würde)
          Lilia oder Lilith statt Lilly
          gar nix statt Loreen ;)
          Franka/Franca oder Frida/Frieda statt Freya
          Eva statt Evelina

      Das sind etwas zu viele Namen für eine sinnvolle Abstimmung..#aha

      Für mich passen Lucia und Alessia am besten zusammen.
      Alicia und Lucia wären mir zu ähnlich - A-licia/Lucia..:-(
      Irmi: zu spitznamig und unscheinbar neben Lucia. Idee: Miriam?
      Roxy: sorry, aber neee, klingt zum einen wie Rotz und zum anderen wie eine Dame aus dem horizontalen Dienstleistungsgewerbe #schein#sorry Romina (Romy), Roxanne oder zB Rosanna fänd ich besser.
      Lea: für mich etwas langweilig neben Lucia. Idee: Leana?
      Amilia: ich mag Amalia viel lieber. Oder Emilia, aber Amilia ist für mich so'n unreifes Zwischending..
      Lilly: wäre mir auch zu spitznamig. Lieber Lilia, Lilian, Liliana, Lilith..
      Loreen: nee, sorry, mag ich gar nicht #zitter Eher Lorena..
      Freya: ganz nett, geht irgendwie in eine ganz andere Richtung als Lucia #gruebel
      Evelina: nicht so meins; vielleicht nur Elina oder Evanna?

      • Hab lieben Dank für die ausführliche Antwort. Es hilft schon sehr Meinungen von anderen zu hören. Alessia ist auch einer meiner Favoriten, allerdings wies mich eine Mama auch dann auf die Aussprache von Lucia hin. Sie sagte da sie Alessia mit Italien verbindet würde sie automatische dann auch Lutschia sagen. Hat sie nicht ganz unrecht. Dann bin ich wieder zu Alicia geschwankt. Und da sagen einige das passt super, andere wiederum, wie du, finden ihn zu ähnlich zur Schwester. Es ist echt schwer. Würde ein Name davon meinem Freund gefallen, wäre es mir ja auch noch egal. Aber wir können uns nicht einigen.

        • (7) 09.11.19 - 17:43

          "allerdings wies mich eine Mama auch dann auf die Aussprache von Lucia hin. Sie sagte da sie Alessia mit Italien verbindet würde sie automatische dann auch Lutschia sagen."

          Das war auch mein erster Gedanke... daher würde ich Alessia wahrscheinlich nicht vergeben, obwohl es an sich gut passen würde.

          • (8) 09.11.19 - 17:48

            Richtig. Würde mein Freund den Namen gut finden wäre es mir aber egal. Wann stehen denn beide Namen auf einem Zettel und sie werden beide gemeinsam aufgerufen irgendwo. Das wird so selten sein. Und Freunde und Familie wüssten ja dann wie sie ausgesprochen werden. Und wenn Lucia unabhängig irgendwo steht, kann es auch passieren, dass jemand es italienisch aus spricht. Aber wie gesagt, unser Problem ist ja, dass keiner den anderen von seinen Namen überzeugen kann. :-(

    (9) 09.11.19 - 15:17

    In meinem Ranking:

    EVELINA
    Ist eigentlich der einzige Name, den ich passend finde. Mag ich gerne. Ist selten, ohne außergewöhnlich zu sein, passt zur Schwester und ist trotzdem völlig anders.
    EVALINA oder EDELINA/ADELINA finde ich auch schön.

    ALICIA
    Finde ich an sich schön, ist mir aber zu ähnlich zur Schwester. Hat für mich auch immer etwas Eingebildetes …
    Zur Schwester würde ich dann eher auf ALICE gehen.

    AMILIA
    Finde ich auch recht ähnlich zur Schwester und in der Variante sehr gewöhnungsbedürftig. Ich würde wahrscheinlich noch dreimal nachfragen, um sicher zu gehen, dass ich das richtig verstanden habe. Auf mich wirkt es, wie eine selbsterfundene Mischung aus Emilia und Amalia (ja, ich weiß, dass es diese Variante wirklich gibt). Ich würde eher EMILIA, AMALIA oder die englische Variante AMELIA nehmen. AMELIE oder EMILIE (i-e) fände ich auch passend zur Schwester.

    ALESSIA
    Mag ich nicht. Finde ich auch ohne italienischen Hintergrund unpassend. Ich würde dazu neigen, Lucia dann auch italienisch auszusprechen. Der Name klingt für mich nach einer eingebildeten, wenig intelligenten Zicke, keine Ahnung, weshalb#kratz

    LOREEN
    Mag ich auch nicht. Ist so eine eingedeutschte Variante, mit der ich immer dumme Leute verbinde, keine Ahnung, weshalb. Ich kenne zumindest weder eine Loreen, noch eine dumme Loreen#schein
    Finde ich stilistisch sehr unpassend zur Schwester (skandinavische Lucia und denglische Loreen).

    LEA
    Ist mir zu kurz und nichtssagend. Außerdem in meinem Umfeld überhäufig. In meinem Umfeld der häufigste Name zwischen 0 und 30. Gerade neben der langen, etwas außergewöhnlichen, klangvollen Lucia geht der Name m. E. völlig unter. Da würde ich eher eine LEANDRA o. Ä. nehmen.

    FREYJA
    Würde ich so schreiben. Ich finde es unpassend, Namen von Gottheiten an Kinder zu vergeben. Bei diesem Namen kommt als Problem hinzu, dass es verschiedene Schreibweisen gibt und ich mir auch nie sicher wäre, wie genau ich den Namen aussprechen soll. Finde ich nicht so optimal.
    Trotz nordischem Hintergrund für mich irgendwie nicht so passend zur Schwester.

    LILLY
    Ist für mich ein kindlicher Spitzname, obwohl ich nur erwachsene Lillys kenne. Gerade neben der Schwester würde ich einen längeren Namen nehmen: LILIAN, LILIANA, LILITH o. Ä.

    ROXY
    Es tut mir leid, aber für mich klingt der Name nach einer Prostituierten in einer amerikanischen Krimiserie#sorry
    Damit kann ich gar nichts anfangen. Klingt nach einem Spitznamen, ist ohne Hintergrund unpassend und passt auch nicht zur Schwester. Eher ROXANNA, wobei ich den auch nicht optimal finde.

    IRMI
    Das ist für mich die Koseform von Oma Irmgard. Finde ich zu unseriös und in der heutigen Zeit unpassend. Passt auch nicht zum eher modernen Klang von Lucia.

    Ideen:
    Emilia (kenne kaum welche)
    Amalia
    Emilie (i-e)
    Amelie
    Evalina
    Edelina
    Adelina
    Alice
    Laurentia
    Leandra
    Lilian(a)
    Lillith
    Celia
    Delia
    Leona

Roxy ist für mich eher ein Name für ein Haustier, Loreen ist für mich Ende 40, raucht Kette und hat rot gefärbte Haare mit Ansatz, Alicia ist mir durch die Aussprache zu nah an der Schwester. Lilly finde ich sehr gut.

(12) 09.11.19 - 18:04

Ich finde von den zur Wahl stehenden Namen Alicia und Lucia am stimmigsten.

Mir würde zu Lucia (den Namen mag ich gerne) sehr gut Letizia gefallen ( das z wie z ausgesprochen).
Alicia fände ich auch schön, denke aber, dass das C in beiden Namen wie S ausgesprochen wird, also Lusiia oder Luusia und Aliisia. Ich weiß nicht, ob das dann bei den Schwestern
nicht zu ähnlich wird. Von den anderen Namen gefällt mir nur noch Freya. Der "göttliche" Hintergrund würde mich nicht stören.
Alles Gute

(14) 09.11.19 - 20:36

Ziemlich viele Namen und eine ziemlich wilde Mischung 😉

Also Amalia statt Amilia fände ich perfekt. Ähnlich selten wie Lucia, ähnliche Stilrichtung. Nicht zu kindlich. Klangvoll.
Lucia & Amalia

Diejenigen Namen, die mir von eurer Liste gefallen, finde ich zur Schwester nicht so passend. Irmi, Roxy, Loreen, Alessia würde ich mal direkt streichen (sorry).

Hallo

gestimmt habe ich für Evelina, das ist für mich am stimmigsten zu Lucia.

Von Deiner Liste gefallen mir auch
Alicia und Lea, aber beide nicht zu Lucia, der erste zu ähnlich, der zweite ich weiß auch nicht genau.

Roxy, Lilly, und Irmi sind für mich bestenfalls Kosenamen / Spitznamen und fallen für mich als eingetragene Rufnamen in die "Kleinmädchennamen-Kategorie", sorry.

Loreen ist überhaupt nicht meins, genau wie Doreen auch.

Amilia ist eine wilde Mischung aus Amalia und Emilia - da kann sich jemand irgendwie nicht entscheiden...

Freyja passt so gar nicht zu einer südländisch anmutenden Lucia.

Für mich würden harmonisch sein

Lucia & Letizia
Lucia & Maite
Lucia & Carina
Lucia & Serena
Lucia & Tabita / Tabitha
Lucia & Delia
Lucia & Patricia
Lucia & Stella
Luia & Evita
Lucia & Inessa
Lucia & Inara
Lucia & Natalia
Lucia & Livia
Lucia & Olivia
Lucia & Teresa
Lucia & Sarita
Lucia & Joana / Yoana (deutsches J: Jo-ana bzw. y = j gesprochen)



LG

(16) 09.11.19 - 22:10

Für mich ganz eindeutig Evelina! Das ist ein sooo toller Name, den habe ich auch für mein Kind auf dem Schirm. Ist selten, überall bekannt, international, eindeutig, passend für jedes Alter. An zweiter Stelle steht Amilia...dann eigentlich nichts mehr. Hier mal meine Meinung zu jedem Namen.

Alicia: Viel zu ähnlich zu Lucia
Irmi: ?!? Kann man nicht als Namen erkennen, total unseriös
Alessia: möchtegern Italiener...Alexia fände ich viel schöner.
Roxy: Sorry, vielleicht ein passender Name im Rotlicht...
Lea: langweilig...und recht kindlich
Amilia: Schön, finde aber auch Amalia sehr toll.
Lilly: Unseriös, Spitzname...
Loreen: Erinnert mich an Ostdeutland und driftet bei mir in die Doreen, Cindy, Mandy-Schublade ab.
Freya: Erinnert mich klanglich extrem an "Freier"...also auch Rotlicht.
Evelina: TOP!

alicia gefällt mir gut, mir wäre es auch etwas zu ähnlich, aber das müsst ihr entscheiden.
alessia, lea, amilia und evelina sind zwar nicht ganz mein geschmack, sind aber sicher alle sehr gut machbar.
irmi, roxy, lilly, looren und freya gefallen mir gar nicht... irmi ist zu sehr abkürzung, roxy ist die marke meiner skijacke, lilly ist mir zu niedlich, loreen finde ich merkwürdig (wie all diese namen mit doppel-e, für mich sind diese namen eigentlich französisch aber falsch geschrieben 😉) und freya gefällt mir einfach gar nicht. ich finde namen mit i/y am ende zwar nicht grundsätzlich schlecht, aber wenn ich mir dann überlege selbst so zu heissen... nein danke.
vielleicht wäre alice, aline (stummes e), alena, leandra, liliana oder lorena etwas für euch?

(18) 10.11.19 - 06:55

Ich finde nur lea, Loreen (besser Marleen) und Evaline vergebbar. Irmi, Lilly und Roxy finde ich schon für ein Kind nicht schön, aber bei einer erwachsenen frau kann ich sie mir gar nicht vorstellen und ich bin da schon offen, finde abgekürzte Namen nicht per se schlecht,

(19) 10.11.19 - 06:58

Achso Amilia, Freya und Alicia wären nicht mein Geschmack, aber natürlich auch vergebbar. Bei alessia würde ich leider an eine familie mit geringem Bildungshintergrund denken, zudem finde ich ihn klanglich und optisch sehr unangenehm

(20) 10.11.19 - 13:13

Alicia und Lucia find ich wegen der identischen Endung zu ähnlich, deshalb habe ich für Alessia abgestimmt. Alle anderen Namen gefallen mir leider nicht

(21) 13.11.19 - 10:48

Ich finde Lilly am besten.

Top Diskussionen anzeigen