Yael/Yaelle, Jael oder Jaelle?

Hallo,

Frage steht oben, welche Schreibweise würdet Ihr für ein Mädchen bevorzugen?

Vielen Dank

Yael, Yaelle, Jael oder Jaelle

Anmelden und Abstimmen
2

Das ist ja ein hebräischer Name. Alles mit -lle hinten sieht so künstlich auf französisch gemacht aus.
Yael und Jael kann man beides machen, es ist ja nicht so, dass Hebräisch da einen "Original"-Buchstaben vorgeben würde. Aber da das Y nur im Englischen für die Aussprache nötig wäre (um nicht dschäi-el oder so zu sprechen), wäre ich im Deutschen für das J.

Jael gefällt mir sehr gut!

5

Danke, ja ich finde den Namen auch wunderschön, hadere aber noch ein bisschen, ob er zu unserer P.hilippa passt. Wobei das meiner Meinung nach auch nicht perfekt passen muss.

Wir haben noch kein 100%iges Outing, deshalb ist noch alles offen.

16

P.hilippa finde ich auch sehr schön #verliebt
Dass ein Name der schönste Name für die Eltern ist, finde ich immer wichtiger als dass er zu Geschwistern passt!

weiteren Kommentar laden
1

Eindeutig Jael!
Das ist die klassisch-biblische Schreibweise. Schnörkellos und unkompliziert.
Alle anderen Varianten sehen für mich künstlich aus.

Jaelle finde ich am schrägsten. Den würde ich "Schaell" aussprechen, also durch die elle-Endung französisch und nicht mit deutschem J.
Yaelle sieht für mich englisch oder französisch aus.
Yael, als ob man damit protzen will, die Transkriptionsregeln zu kennen, obwohl man ein Jot im Deutschen mit J schreibt und nur im englischen/internationalen Kontext mit Y.

3

Vielen Dank 😊

4

Ich kenne den Namen nur als Jael.

6

Ich glaube, ich kenne mehrere Yaels und keine Jael 😊

20

Ich kenne zwei Jaels und die Jael aus der Bibel😏

7

Ich trage selbst einen Namen mit J am Anfang, von dem viele Leute nicht wissen, ob sie ihn mit deutschem oder englischem J aussprechen sollen. Das nervt ziemlich, viele Leute merken es sich trotz mehrmaligem Hinweisen darauf nicht.

Ich finde das Schriftbild von Yael viel schöner und würde den Namen auch deshalb auf jeden Fall mir Y schreiben, um zu verhindern, dass die halbe Welt "Dschael" sagt.
Das wird vermutlich passieren, ich spreche da leider aus Erfahrung.

12

Darf ich fragen wie genau der Name ausgesprochen wird? Hab schon mehrere Varianten gehört.

13

Ich würde ihn Ya-ell oder Ja-ell aussprechen.

weitere Kommentare laden
8

Hallo,

ich würde Jael bevorzugen. Schöner Name!

Viele Grüße
mavikelebek

9

In hebräisch ist der Name יעל. In der Schule habe ich gelernt, wie man hebräische Wörter in englisch aufschreibt. Da schreibt man Yael. Von meiner Großmuttchen habe ich gelernt, wie man hebräische Wörter in deutsch aufschreibt. Da schreibt man Jael.
In unserer Gemeinde sind zwei Mädchen, die heißen Jael mit J geschrieben.

15

Vielen Dank 👍

10

Jael.

11

Yael und Jael sind für mich die normalen Schreibweisen, alles andere sieht gekünstelt aus.

Yael finde ich am schönsten, sieht noch etwas fülliger aus als Jael.

17

ich heisse selbst jael und kann mich kaum entscheiden 😅 die -elle endung hat halt denn vorteil, dass man nicht für männlich gehalten wird bspw. im mailverkehr. mir passiert das nämlich ziemlich oft. dann würde ich yaelle nehmen, da jaelle wahrscheinlich oft schael ausgesprochen würde. allerdings gefällt mir das schriftbild von yaelle nicht wirklich, daher bin ich dann doch wieder bei jael/yael... da würde ich einfach nach gefallen auswählen... ich buchstabiere meinen namen oft automatisch ohne nachfrage und finde, jael ist schnell buchstabiert. daher würde ICH, glaube ich, dann auch jael nehmen. aber yael oder yaelle finde ich auch nicht verkehrt 🤷🏻‍♀️😅