WOHER Pampers Micro?

    • (1) 01.05.06 - 23:34

      Hallo Urbianer!

      Ich schreibe für meine Schwägerin, die an Ostermontag ihren Sohn 4 Wochen zu früh bekommen hat.
      Sie sind nun zu Hause seit einer Woche! Baby geht es gut, Mutter auch, Vater erst recht *gg*

      Nun mal zu meiner eigentlichen Frage...
      Der kleine Mann ist wirklich recht klein und zierlich, er braucht diese Micro-Pampers (also BIS 3 kg)...
      Weiß jemand wo man die bekommen kann? Außer in der Apotheke und vielleicht sogar günstiger als knapp 9€ für 24 Stück??
      Sie müssen die Windeln dort immer einen Tag vorher vorbestellen. Und so alle vier Tage ist schon ne neue Packung nötig, da ja rund 6 Windeln am Tag(und Nacht) drauf gehen...

      Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

      LG Karin

      • (2) 01.05.06 - 23:37

        Hi,

        gehen denn die Pampers New Born nicht?
        Die sind von 2 Kilo weg zu verwenden.
        Ansonsten Apotheke, oder Kinderkrankenhaus, ev. in dem wo das Baby war?
        LG Birgit

        • (3) 01.05.06 - 23:53

          Danke für die schnelle Antwort!

          Die Hebamme hat ihr gesagt, dass sie für den Jungen besser die Micro nehmen solle, daher...

          Ich dachte auch, dass die anderen langen würden...
          Ich werde sie aber noch mal fragen (meine Schwägerin)!

          LG redhex

      (4) 01.05.06 - 23:42

      Hi!
      Erfahrungsgemäß sind die 2-5KG )bekommt man normal in der Drogerie) absolut ausreíchend für Kinder ab 1,5-2kg. Das eld kann sie sich sparen, da zockt Pampers ganz schön ab.
      LG,
      Hermiene

      • (5) 01.05.06 - 23:55

        Hallo Hermiene!

        Auch dir danke für die schnelle Antwort!

        Die Hebamme hat meiner Schwägerin wohl gesagt, dass sie lieber diese ganz kleinen Windeln nehmen soll... Daher suchen wir die auch gerade.
        Habe eben noch zugesehen wie der Kleine gewickelt wurde und sogar in der Windel scheint noch ein Kind mehr reinzupassen...dabei ist er garnicht soooo klein...
        47 cm und 2.990g (aber irgendwie so schmal)

        LG redhex

        • (6) 02.05.06 - 07:38

          Hi!
          Wahrscheinlich fehlt der dicke Bauch ;-)
          Hab daheim auch so nen Schlankwurm und zum Glück haben die größeren ne Gummizug.
          DIe 2-5kg bekommt man z.B. beim dm und da auch von Babylove.
          LG,
          Hermiene

          • (7) 02.05.06 - 10:29

            Hallo Hermiene!

            dm gibt es weder bei mir noch bei meiner Schwägerin #schmoll

            Und nen Online-Versand haben die auch nicht, oder??

            Aber ich habe hier ja auch Hinweis auf Rossmann bekommen, da werde ich auch gleich mal nachsehen (online halt) und schauen, was die so anbieten!

            LG redhex

            Danke nochmal!!

    (8) 01.05.06 - 23:48

    Hallo!

    Unser Sohn kam 6 1/2 Wochen zu früh. Wir haben im KH und zu Hause immer die Pampers New Born für Kinder von 2-5kg benutzt! Wir haben einfach vorne den Rand nach außen umgeschlagen. Der Mads war trotzdem nie nass. Das Geld hat sich gelohnt!

    LG
    Kim +Mads

    • (9) 01.05.06 - 23:57

      hallo Kim!

      Danke für die schnelle Antwort!

      Werde ich meine Schwägerin noch mal nach fragen, ob sie nicht doch lieber die grösseren verwenden kann.
      Sie kann ja probeweise eine davon schon mal kaufen, reinwachsen wird er schon *gg*

      Er ist halt irgendwie sehr "schlank"...sowas kenne ich von meinen Bröckchen damals garnicht *lach*
      Na ja, meine Jungs waren bei der Geburt auch nur fast 10cm grösser ;-)

      LG redhex

(10) 02.05.06 - 00:06

Hallo Karin!

Mein Sohn kam 3,5 Wochen zu früh, mit 2810 Gramm zur Welt. Bei der Entlassung aus dem Krankenhaus wog er nur noch 2600 Gramm. Er war dabei auch sehr schmal. Bei den Pampers New Born hatten wir immer das Problem, das sie ausgelaufen sind. Also habe ich ihn praktisch bei jedem Wickeln komplett umziehen müssen (das ist ganz schön anstrengend, vor allem, weil er nachts teilweise 4 mal gewickelt werden musste), und ich hatte dadurch auch wahnsinnig viel Wäsche.

Wir haben dann die Pampers micro in der Apotheke bestellt. Das Paket für 6,99 €, und wenn wir sie bestellt haben, waren sie innerhalb von 4 Stunden in der Apotheke zum abholen bereit. Die haben die Windeln auch bestellen müssen, aber haben wohl 2 mal am Tag die Lieferung bekommen.

Vielleicht sollte sie mal in einer anderen Apotheke nachfragen, vielleicht klappt das da ja besser. Also für uns war es wesentlich einfacher, nachdem wir die Pampers micro benutzt haben, und ich war viel entspannter, wenn Paul nicht immer total vollgepinkelt war.

Hoffe ich konnte Dir etwas helfen,

lieben Gruss Nicole

  • (11) 02.05.06 - 10:25

    HI Nicole!

    Deswegen nehmen sie bestimmt die kleinen...oder haben halt von der Hebi gesagt bekommen, dass sie die nehmen sollen... #gruebel

    Leider gibt es bei meiner Schwägerin im Dorf gar keine Apotheke *gg* Und zum nächsten Ort, wo es die gibt, fährt sie auch schon 45 min...ich glaube ich gebe ihr jetzt doch mal den Hinweis mit der Online-Apotheke *lach* Notfalls bestelle ich die für sie und lasse sie per Post halt an sie liefern...
    Die Preisunterschiede scheinen ja zum Teil echt enorm zu sein...

    LG redhex

(12) 02.05.06 - 00:21

Hallo,

unser Schatz wurde mit 2720g geboren und das Entlassungsgewicht war bei 2590g. Wir hatten die Newborn von Babydream daheim, ich finde die fallen eh etwas kleiner aus wie die Pampers. Die waren super...

Bea+Max 2 J.

  • (13) 02.05.06 - 10:26

    Hallo Bea!

    WO gibt es denn Babydream-Windeln?

    Ich kenne die Sorte garnicht...

    LG redhex

    • (14) 03.05.06 - 16:08

      Hallo,

      ich weiß ja nicht woher du kommst, aber bei uns hier in Bayern gibt es die beim Drogeriemarkt Müller. Weiter oben nennt man ihn Rossmann. Er hat jetzt aber leider umgestellt, wie die neuen Windeln sind weiß ich leider nicht.

      LGbea

      • (15) 03.05.06 - 16:48

        Hallo Bea!

        Ich komme so gesehen genau aus der entgegengesetzten Richtung ;-) Na ja...so halb *lol*

        Niedersachsen...

        Habe aber heute vormittag mal selber online Rossmann-Windeln für meinen jüngsten bestellt. Denke mal, dass die schon "ähnlich" sein werden wie die für die Kleinen (halt nur unterschiedlich gross)...

        Testen wir das ganze Mal...

        LG und danke!

        redhex

(16) 02.05.06 - 00:27

Hi!

Kilian war, als wir nach Hause durften. 2800 g und 50 cm. Also auch recht schmal. Hab von Anfang an die Pampers NewBorn Gr.1 bzw. von Rossmann die Babydream Gr. 1 (2-4 kg). Mittlerweile wiegt der Kleine 3,5 kg und wir sind auf die 2er umgestiegen.

Finde auch, dass die Micro wohl ned unbedingt nötig sind.

LG Claudi + Kilian (*29.03.2006)

  • (17) 02.05.06 - 10:27

    Hallo Claudi!

    Rossmann hat als Babydream...kenne die Sorte garnicht *lach*

    Rossmann gibt es doch als Online-Shop #gruebel

    Ich werde gleich mal schauen!


    Danke euch allen noch mal!!

    LG redhex

(18) 02.05.06 - 13:48

Hi Karin

also Moltex macht Frühchenwindeln (haben die Baby-born-Puppenwindelgröße und ist eigentlich auch dafür der Hersteller!) Die gibt es in Checkkartengröße, Postkartengröße (da passen sie dann ab 2kg rein) usw. Hatte ich bei meinen beiden auch (Marita in der KK und Luis als er mit 2,3kg heim kam. Er hat die miniwindeln allerdings nur gebraucht, bis der Nabel ab war, dann nahm ich die New Born)

Guck doch mal ob Bei Euch auch der Windelexpress (Lastwagenverkauf für alle Windelgrößen) irgendwo kommt oder ob Moltex die Windeln direkt verschickt.

Ansonsten einfach die NewBorn von irgendeiner Firma nehmen und umschlagen.


LG Nita

Top Diskussionen anzeigen