Puls am Kopf sichtbar.?

Thumbnail Zoom

Hallo Zusammen und zwar wollte ich mal fragen ob das normal ist. Villeicht spinn ich einfach😂
Und zwar ist der Puls sichtbae und das am kopf man sieht wie es sich dort bewegt natĂŒrlich mein erster gedanke hat er einen loch am KopfđŸ€ŠđŸ»â€â™€ïž
Villeicht hat mein Mann ja recht und es ist nur so weil der Kopf noch weich ist aber das man den Puls sehen kannđŸ€”
Naja kennt das jemand oder ist das einfach normal..
er ist 9 Wochen alt.
Hab auf dem Bild markiert wo es sichbar ist..
danke im vorausđŸ€—

1

Ja es ist ganz normal, dass man da den Puls sehen kann. Das liegt daran, dass der SchĂ€del noch nicht geschlossen ist. Mit dieser stelle am Kopf muss man besonders vorsichtig umgehen. Nicht Frau drĂŒcken etc weil das Hirn an dieser Stelle nicht durch Knochen geschĂŒtzt ist!

2

Frau = drauf

4

Super danke viiiiiel mal fĂŒr deine Schnelle Antwort wusste garnicht das der schĂ€del noch offen ist 😖 mann lehrt immer wieder neues dankkkeschööönđŸ€—đŸ˜

3

Hey!

Das hatte unser David auch. Die Haare haben dort immer gewackelt vom pochen 😊
Mittlerweile sieht man es nicht mehr. Frag mich aber bitte nicht, wann es weg war...keine Ahnung đŸ€”

Liebe GrĂŒĂŸe
Unique mit David 💙(am Freitag 8 Monate alt)

6

Jaaah genau mir ist es auch von den haaren her aufgefallen da sie sich bewegen und da dachte ich mir nur ach du scheisse hat er einen loch😂 naja wen das normal ist bin ich beruhigt 😅

5

Das habe ich auch schon beobachtet 😊
Ist das nicht die Fontanelle? Such mal im Internet danach, bei SĂ€uglingen sind die SchĂ€delplatten noch nicht miteinander verbunden, da sich diese unter der Geburt verschieben (mĂŒssen).
Deshalb soll man mit Babys Köpfchen ja auch ganz behutsam umgehen.
Habe mal gelesen, dass man an der Fontanelle auch erkennen kann, wenn Babys zu wenig getrunken haben. Dann fÀllt diese ein.

Liebe GrĂŒĂŸe

8

Muss mal gleich Googeln😀😂 dankeeschön

7

Hey,
das ist die Fontanelle.
Bei den meisten Kindern verschließt sie sich zwischen dem neunten und 18. ­Lebensmonat.

10

Super hab mal gegoogelt und das gröbste gelessen 😀 bin jetz wieder beruhigt dankeschön fĂŒr deine Antwort

9

Das ist normal. Das ist die Fontanelle. Die schließt sich meistens um den ersten Geburtstag rum. Bitte nicht stark drauf fassen. Da ist die SchĂ€deldecke noch nicht geschlossen, stammt noch von der Geburt damit die Kleinen problemlos durch den Geburtskanal passen.

11

Okej geht ja noch ne zeit bis das verschliesst😅 immerhin hab ich jetz die gewisstheit dases normal ist😂 danke fĂŒrs schreiben😁

12

Hey,

Babys haben 2 Fontanellen. Eine große, die vorne liegt, so wie du es auf dem Foto eingezeichnet hast. Und eine hinten. Diese VerschlĂŒssen sich im Laufe der Zeit. Die hintere verschließt sich noch im ersten Lebensjahr. Die grĂ¶ĂŸere vorne bis zu ca. 18 Monaten. Der Sinn dieser nicht verschlossenen schofeligsten liegt darin, dass die schĂ€delknochen verschiebbar/flexibel sind unter der Geburt. Der Puls ist an der großen Fontanelle sichtbar und tastbar. Das ist normal! Einfach nicht drauf drĂŒcken und darauf achten dass das Baby sich nicht dort stĂ¶ĂŸt. Die geht von alleine zu:-)
Alles gute

13

Das ist völlig normal! Das hatte mein Sohn bis er ungefĂ€hr 7 Monate alt war. Danach war seine seine große Fontanelle soweit zu, dass man es nicht mehr sehen konnte. Am Anfang liegt ja praktisch das Hirn an der von dir markierten Stelle (die Große Fontanelle) fast direkt offen unter der Haut. War auch nötig damit sich die SchĂ€delplatten bei der Geburt verschieben können und Knochen wachsen ja nicht ĂŒber Nacht zusammen.

Bei meinem Sohn konnte man das immer dann sehen, wenn er sehr aufgeregt war oder ist auch ein anzeichen dafĂŒr, dass bald wieder Milch gegeben werden sollte um den FlĂŒssigkeitshaushalt wieder aufzustocken. Auch kann die Haut an der Stelle, bei Durchfallerkrankungen oder anderen Dehydrationssymptomatiken einfallen. Dann sieht das aus wie ne tiefe Delle im Kopf.

Schaut gruselig aus - ist es aber nicht.

14

Dankeschön fĂŒr deine AusfĂŒhrliche Antwort😍
Ja sieht echt vol Grusselig aus😂