Leichter atemwegsinfekt

    • (1) 25.01.19 - 17:50

      Huhu ihr liebe,
      Ich bräuchte mal Rat von euch erfahrenen mamis... Bei uns war die Gruppe zu Gast und leider blieb es nun noch aus das unser kleiner Mann auch was abbekommen hat!waren heute morgen beim Arzt der meinte es läge ein leichter atemwegsinfekt vor aber noch nicht so schlimm das er was verschreibt... Fieber soll ich auch erst ab 39 Grad senken was ich auch vor net Stunde machen musste...Nun ist es so... Der kleine ist total müde und findet aber einfach nicht in den schlaf... Er schreit und lässt sich auch kaum betuhigen..
      Habt ihr evtl Tipps oder Tricks um mir zu helfen???
      Liebe grüße

      Hallo,

      Welche Symptome hat Sendern Baby?
      Wann hast du das Zäpfchen gegeben?
      Hast du nochmal Fieber gemessen?

      Bei Infekten sollten Kinder immer viel trinken....

      Lg

      • Also er hustet und hat halt fieber!
        Da er ein frühchen ist wollte mein kinderarzt halt das ich direkt vorbei komme und da meinte er es sein ein leichter atemsweginfekt!

        Das zäpfchen gab ich gegen 16 uhr! Das letzte mal fieber gemessen hab ich gegen 19 Uhr und da war die Temperatur "nur" noch bei 37,9grad

        Ja das mit dem trinken stimmt...

        Wollte ihm es eigentlich nur leichter machen das er in den Schlaf findet! Es tut mir einfach nur so leid und auch weh wenn ich sehe das er so müde ist und einfach nicht ankommt!

        • Am besten Socken aus und generell weniger anziehen... da kühlt der Körper oft von alleine runter...
          Wieviel Wochen kam dein Baby zu früh?

          Bei husten kann man nur wenig machen. Falls er anfängt zu pfeifen oder anders zu atmen geh schnell wieder zum Arzt!
          Und lass abhören.

          Es geht gerade RSVvirus rum. Der ist sehr hartnäckig.
          Ich bin mit meinem kleinsten gerade deswegen im Krankenhaus seit 1 Woche.

          Ist die Nase frei?

          Lg

Top Diskussionen anzeigen