Diaper Champ Windeleimer

    • (1) 13.02.19 - 17:08

      Hallo,

      Wer von euch hat denn ebenfalls so einen Windeleimer?

      Benutzt ihr da bestimmte Mülltüten?

      Wir haben uns 2 davon geholt, für jede Etage einen... aber ich bin total enttäuscht. Ich dachte der sei geruchssicher! Immerhin kostet der mittlere ja knapp 100€!
      Wir hatten vorher einen mit Kassetten. Der war wirklich dicht und hat nicht gemüffelt.. doch gehen die Kassetten ja echt ins Geld und wir dachten, so ein Diaper Champ kostet soviel wie 12 Kassetten, danach entstehen aber keine Folgekosten mehr. Weit gefehlt..

      Er stinkt nach 2 Tagen fürchterlich und wir bringen ihn dann raus. Wozu soll der dann bis zu 60 Windeln fassen können, wenn er nach 2-3 Stinker-Höschen stinkt wie eine U-Bahn Toilette!

      Machen wir was falsch? Wie nehmen duftende 25L Müllbeutel. Nun kommt jede Windel mit einem großen Geschäft in eine Windeltüte,.bevor sie im Eimer landet. Mal gucken wie lange das so funktioniert...

      Habt ihr noch Tipps?

      • Wir haben einen 10 Euro Eimer, den leeren wir einmal am Tag. Da gibt's keine Folgekosten

        Hey...
        Tipps habe ich keine. Außer halt die Kackewindeln direkt nach draußen zu bringen oder halt,wie du es schon machst, in eine extra Tüte(die ganz kleinen) zu packen.
        Was bin ich froh,dass wir da einen stinknormaler Treteimer für 15€ aus dem Tedox geholt haben.
        Mulltüte rein,wenn er voll ist rausbringen.
        Hier müffelt nichts,höchstens wenn der mal auf und zu geht. Aber dann auch nicht wie sonst was...😅

        Komisch, bei uns hält der wirklich ziemlich dicht. Außer, wenn man ihn mit einer Windel dreht, dann kommt eine kleine Duftwolke, aber die verflüchtigt sich schnell. Mein Sohn ist schon älter, isst ganz normal am Tisch, also sind es teilweise richtige Stinker 😅
        Wir leeren, wenn er voll ist. Also nach einer knappen Woche.
        Ich weiß nicht, in welcher Größe wir den haben. Wir haben ganz normale Müllbeutel ohne Duft, allerdings etwas größer als der Eimer. Meine schon 40 oder 60 Liter sogar, hab keine Verpackung mehr von den Beuteln.

        Die Windeln mit großem Geschäft haben wir im Sommer extra eingepackt, denn da stank es wirklich schnell.

      • Wir haben den Diaper bereits seit 5 Jahren(beim großen Sohn, und jetzt bei den Zwillingen) ne ganz normale 25l Mülltüte rein, ist bei uns absolut dicht, keine Ahnung warum das bei euch nicht so ist?

        • ...das frage ich mich auch 🤔.

          Als Windeln von meinem Neffen da drin gelandet sind, der 1,5 Jahre ist und auch schon richtig isst, musste der Müllbeutel noch am selben Abend raus. War nicht auszuhalten..

      Hallo,

      Haben den Windeleimer auch. Es bleibt leider nichts anderes übrig als auch daheim die Stinker-Windel noch extra in einen Windelbeutel zu packen bevor man sie in den Eimer wirft!

      Bin ebenfalls total enttäuscht. Hab mir mehr von dem Eimer erhofft!

      Das ist ja seltsam, wir sind sehr zufrieden mit dem Eimer. Ich weiß nicht welche Größe wir haben, wir müssen alle 3 Tage leeren (haben Zwillinge) eigentlich müffelt da nix und unsere Mädels haben schon richtig stark riechenden Windelinhalt ;) ich verwende 60l Müllbeutel von DM.

      • Wo habt ihr den zu stehen?

        Wir haben einen im Wohnzimmer, da wir hier auch Wickelecke haben, damit ich mit ihr nicht immer hoch ins Kinderzimmer muss.

        Der steht so 1 m von der Couch entfernt und iwann erreicht einem immer diese Fahne...

        Jetzt wo wir dir "großen" Windeln vorher in eine Windeltüte packen, geht's.. da müffelt nicht mehr der ganze Raum, sondern es ist ein eher dezenter Gestank, von dem man schleichend Kopfschmerzen bekommt.

Top Diskussionen anzeigen